ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspei­cher (RAM): 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von XMG APEX 15 (2020)

  • XMG APEX 15 (2020) (Ryzen 5 3600, RTX 2060 Refresh, 16GB RAM, 500GB SSD) XMG APEX 15 (2020) (Ryzen 5 3600, RTX 2060 Refresh, 16GB RAM, 500GB SSD)
  • XMG APEX 15 (2020) (Ryzen 9 3950X, RTX 2070 Refresh, 16GB RAM, 1TB SSD) XMG APEX 15 (2020) (Ryzen 9 3950X, RTX 2070 Refresh, 16GB RAM, 1TB SSD)

Schenker XMG APEX 15 (2020) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: XMG APEX 15 (2020) (Ryzen 9 3950X, RTX 2070 Refresh, 16GB RAM, 1TB SSD)

    Pro: hervorragende Performance; insgesamt gutes FHD-Display (v.a. Ausleuchtung); konfigurierbares Modell; hohe Speicherkapazität; wechselbarer Akku.
    Contra: hohe Geräusch- und Temperaturentwicklung; kurze Akkulaufzeiten; hoher Stromverbrauch leicht blaustichige Farbdarstellung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: XMG APEX 15 (2020) (Ryzen 5 3600, RTX 2060 Refresh, 16GB RAM, 500GB SSD)

    Pro: hervorragende Performance; insgesamt gutes FHD-Display (v.a. Ausleuchtung); konfigurierbares Modell; hohe Speicherkapazität; wechselbarer Akku.
    Contra: teuer; hohe Geräusch- und Temperaturentwicklung; kurze Akkulaufzeiten; hoher Stromverbrauch leicht blaustichige Farbdarstellung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • XMG NEO 15-E20 15,6" FHD 240Hz i7-10750H 16GB/1TB SSD RTX2070 Super Win10
  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Einschätzung unserer Autoren

Schenker XMG APEX 15 E20

Desktop-​Power im Note­book-​For­mat

Stärken
  1. brachiale Rechenleistung dank Desktop-CPUs
  2. 144-Hz-Display mit guter Schärfe
  3. viele Konfigurationsmöglichkeiten
Schwächen
  1. blaustichiges Display
  2. laut
  3. kurze Laufzeit
  4. wird unter Last heiß

Das APEX 15 ist ein Notebook für alle, die maximale Performance für Anwendungen und auch Games fordern. Statt einer Notebook-CPU verbaut der Hersteller hier Desktop-Prozessoren von AMD mit Sockel AM4. Im Konfigurator direkt beim Hersteller gibt es eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten für CPU, GPU und Speicherbestückung bis hin zu echten Highend-Komponenten wie dem AMD Ryzen 9 3950X. Desktop-Prozessoren bieten eine weitaus geringere Energieeffizienz als Notebook-CPUs, weshalb das APEX 15 unter Last äußerst laut und heiß wird. Der hohe Stromverbrauch führt zudem zu schwachen Akkulaufzeiten. Wenn Sie eine potente Grafikkarte verbauen lassen, eignet sich das Gerät hervorragend für Games, auch weil hier ein 144-Hz-Display zum Einsatz kommt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Schenker XMG APEX 15 (2020)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Bildwiederholrate 144 Hz
Nvidia G-Sync vorhanden
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-A 2.0, 2x USB-A 3.2 Gen2, 1x USB-C 3.2 Gen2 (DisplayPort: ja), 1x Mini DisplayPort 1.4 (unterstützt G-SYNC-fähigen Monitor), 1x HDMI 2.0 (mit HDCP 2.2), 1x Kopfhörerausgang (Smartphone-Headset-kompatibel), 1x Mikrofoneingang, 1x RJ45 (LAN)
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 62 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 361 cm
Tiefe 258 cm
Höhe 32,5 cm
Gewicht 2600 g

Weitere Tests & Produktwissen

Vergleich bis 499 Euro

PC Pr@xis testete sieben Notebooks und Netbooks in der Klasse bis 499 Euro von 15,4 Zoll Displaygröße bis runter zu 8,9 Zoll. Die Geräte erhielten überwiegend gute Noten, die zu gleichen Anteilen aus Ausstattung, Leistung, Display, Verarbeitung und Bedienung errechnet wurden.