• Gut 2,5
  • 7 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Win­dows
Gewicht: 594 g
Mehr Daten zum Produkt

Schenker Element im Test der Fachmagazine

    • PCgo

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“

    Getestet wurde: Element 3G (64 GB)

    „Das kompakte und leichte Schenker Element bietet als einziges Tablet einen mobilen Internetzugang über 3G. Allerdings lahmt das Gerät bei der 3D-Leistung und auch die Akkulaufzeit könnte besser sein.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Element 3G (64 GB)

    „... Die integrierte GPU ist mit maximal 646 GHz im Turbo-Boost niedriger getaktet als die im Atom Z3745 ... Das macht sich auch in einer geringeren 3D-Leistung bemerkbar. Flott ist dagegen der Flash-Speicher ... Mager ist die Schnittstellenausstattung mit nur einem Micro-HDMI- und einem Micro-USB-Anschluss. ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 19/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Element 3G (64 GB)

    „... Die Verarbeitung ist solide, das Gehäuse stabil und verwindungssteif. Die griffige Rückseite zieht mit ihrer dünnen Gummischicht Fingerabdrücke deutlich sichtbar an. ... Die Laufzeiten sind durch die Bank schwach. Nur etwas über fünf Stunden hält das Tablet beim Surfen durch ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 15/2014
    • Erschienen: 06/2014

    „gut“ (2,18)

    Getestet wurde: Element 3G (64 GB)

    „Passt für Office: Das Element ist zwar dick, aber schnell und hält recht lang.“  Mehr Details

    • Toms Hardware Guide

    • Erschienen: 07/2014
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Element WLAN (32 GB)

     Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 05/2014

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Element 3G (64 GB)

    „Positive Eigenschaften: geringe Aufpreise; gut verarbeitetes Gehäuse; helles Display; geringe Temperaturentwicklung; kein Lüftergeräusch; Dock mit überzeugender Tastatur.
    Negative Eigenschaften: relativ kurze Laufzeiten; Dock mit unpräzisem und zu kleinem Touchpad; vergleichsweise schwache Systemleistung; Dock bietet nur einen Aufstellwinkel.“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 05/2014

    „befriedigend“ (73%)

    Getestet wurde: Element 3G (64 GB)

     Mehr Details

Kundenmeinungen (5) zu Schenker Element

5 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Schenker Element

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Windows
Ausgeliefert mit Version Windows 8
Prozessorleistung 1,33 GHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 594 g
Verbindungen
Bluetooth vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Schenker Element können Sie direkt beim Hersteller unter mysn.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Günstige Transformer

PC Magazin 10/2014 - Mit seiner gummiert wirkenden Oberfläche liegt das Tablet gut in der Hand, es ist mit 594 Gramm auch verhältnismäßig leicht. Schenker Element Beim Schenker Element bietet das 10,1 Zoll große IPS-Panel nur einen Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Dafür kostete das Gerät mit 64 GByte eMMC-Flash und 3G-Modul auch nur 370 Euro. Mit dabei ist sogar eine 12-Monats-Lizenz für Office 365. Das passende Keyboard schlägt dagegen mit günstigen 30 Euro zu Buche. …weiterlesen

Dicker Brummer

Computer Bild 15/2014 - Alternative zu iPad & Co.? Das 10-Zoll-Tablet von Schenker ist flott. Was es noch kann, sagt der Test.Geprüft wurde ein Tablet-PC, welcher die Endnote „gut“ erhielt. Tempo und Display, Bedienung und Alltag sowie Ausstattung dienten als Bewertungsgrundlage. …weiterlesen