Schellenberg Drive 800 S

Drive 800 S Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

34  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
34 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

Stark genug für schwere Sek­tio­nal­tore

Sektionaltore gelten als die Königsdisziplin für jeden Garagentorantrieb. Denn während Schwingtore durch eine seitliche Schwingfeder geführt werden und in der Regel aus recht leichtem Material bestehen, sind Sektionaltore eher einem massiven Rollladen ähnlich. Sie bestehen aus mehreren, teils sehr schweren Profilplatten, welche durch ihre Stärke eine ähnliche Robustheit bieten sollen wie ein durchgehendes Schwingtor. Sie laufen zudem in speziellen Führungsschienen und stellen daher an einen Garagenöffner gänzlich andere Bedingungen als ihre aufschwingenden Vettern. Erfreulicherweise scheint der Schellenberg Drive 800 S dieses Problem im Griff zu haben: Als stärkster Garagenantrieb im Programm des Unternehmens ist er auch für schwere Sektionaltore geeignet.

Dies bestätigen auch durchweg die Nutzererfahrungen, die man in diversen Verkaufsforen finden kann. Demnach seien die 800 Newton Zugkraft vollkommen ausreichend, damit selbst schwere Doppeltore problemlos und ruckelfrei aufführen. Dabei biete der Drive 800 S verschiedene Komfortmerkmale wie eine automatische Beleuchtung, eine integrierte Notentriegelung zur manuellen Bedienung bei Stromausfall (die es bei den meisten Konkurrenzprodukten nur optional auf Nachfrage gibt) und eine automatische Kraft- und Endpunkteinstellung. Wo die Nutzer bei anderen Garagenantrieben mühevoll manuell die Einstellungen vornehmen müssen, kann sich der Besitzer eines Schellenberg-Antriebes einfach zurücklehnen und zuschauen.

Gelobt wird auch die einfache Installation der Anlage. Demnach gehe es zwar prinzipiell mit zwei Personen schneller, doch dank der vielen vormontierten Einzelteile des Öffners gehe es auch gut auf eigene Faust – und das immerhin in zwei bis drei Stunden. Damit liegt die Erfahrung der Nutzer recht nah am Herstellerversprechen, das von ein bis zwei Stunden Montagezeit spricht. Kurz: Mit dem Schellenberg Drive 800 S erhält der Nutzer zwar kein sehr billiges (190 Euro, Amazon), aber dafür hochwertiges Produkt, das ihm viele Probleme bei der Installation erspart und tatsächlich für nahezu alle Garagentore geeignet sein dürfte.

von Janko

Kundenmeinungen (34) zu Schellenberg Drive 800 S

3,9 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (47%)
4 Sterne
10 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
4 (12%)

3,9 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf