Sareta SpyOFF VPN Test

(Internet-Software)
SpyOFF VPN Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: VPN-Software (Virtual Private Network)
  • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win
  • Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Sareta SpyOFF VPN

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Im Fazit ist SpyOFF ein sicherer VPN-Dienst, der eine schnelle und sichere Verbindung bietet. Zudem besticht er durch eine leichte Handhabung. Bei einem monatlichen Preis von nur 6,99 € bleiben die Kosten für die eigene Privatsphäre überschaubar. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Sareta SpyOFF VPN

Betriebssystem Win, Win 7, Win 8, Win 10
Freeware fehlt
Typ VPN-Software (Virtual Private Network)

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

5 Homepage-Baukästen im Vergleich PC NEWS 5/2014 - Weebly Free Kostenlos und benutzerfreundlich Der Anbieter Weebly verwaltet über 20 Millionen Web-Sites, die zusammen pro Monat über 140 Millionen individuelle Besucher haben. Die Bedienung des Baukastens "Weebly Free" ist denkbar einfach: Mit der Ziehen-und-Fallenlassen-Methode können Sie fast alle Gestaltungsaufgaben erledigen. Weebly Free bietet 115 moderne und vielseitige Seiten-Layouts, die sich weitgehend verändern lassen. …weiterlesen


Sicherheits-Tipps com! professional 5/2014 - Aktivieren Sie nun das Center mit dem Button "Starten". INTERNET EXPLORER 11 Tracking-Schutz Der Schutz vor Tracking lässt sich im Internet Explorer verbessern, indem Sie Listen mit problematischen Domains herunterladen und dem Browser zur Verfügung stellen. Rufen Sie zuerst "Extras, Sicherheit, Tracking-Schutz aktivieren" auf. Folgen Sie dann dem Link "Liste für den Tracking-Schutz online abrufen". …weiterlesen


Internet-Tipps com! professional 8/2013 - Der Anzeigebereich "Medienvorschau" hilft Ihnen dabei Markieren Sie nun die passende Zeile und klicken Sie auf "Speichern unter ". Wechseln Sie zum gewünschten Zielordner und schließen Sie die Aktion mit "Speichern" ab. FIREFOX AB VERSION 20 Alter Download-Manager Wenn Ihnen der frühere Download-Manager, den Mozilla mit Firefox 20 ausgemustert hat, vertrauter ist, dann schalten Sie ihn wieder aktiv. Tippen Sie about:config in die Adresszeile und bestätigen Sie den Warnhinweis. …weiterlesen


Benutzerfreundliche Fehlerseiten Der Webdesigner Nr. 6 (September/Oktober 2012) - Auch bei JavaScript sollten Sie vorsichtig sein und lieber eine Lösung anbieten, die JavaScript als optionales Zusatzfeature sieht und nicht als integralen Bestandteil. Keine automatischen Weiterleitungen auf die Startseite Einige Webseiten leiten bei nicht vorhandenen Webseiten automatisch oder nach einer bestimmten Zeitspanne auf die Startseite um. Damit umgeht man zwar das Erstellen von benutzerfreundlichen Webseiten, stiftet dafür aber eine Menge Verwirrung. …weiterlesen


Web-Schriften wie gedruckt Internet Magazin 3/2011 - WebKit brachte eine eigene Implementierung von @font-face im Jahre 2007 heraus; diese fand dann Einzug in Safari ab Version 3.1 und Chrome ab Version 4.0. Mozillas Firefox erlangte eine vergleichbare Funktionalität mit der Version 3.5 aus dem Jahre 2009 (vorerst für .ttf- und .otf-Schriftdateien). In der Version 10 lieferte dann auch Opera schließlich eine eigene (wenn auch noch ziemlich fehlerträchtige) Implementierung von @font-face nach. …weiterlesen


Turboschnelle Downloads PCgo 10/2013 - Der Download älterer Dateien über das Torrent-Netzwerk ist dagegen oft sehr langsam bis unmöglich. Torch als Audio- & Video-Grabber Nach dem Download- und dem Torrent-Manager zündet Torch mit dem Media Grabber die dritte Stufe zum perfekten Download-Tool. Mit Torch können Sie nicht nur Musik und Videos im Netz finden, sondern auch gleich auf Ihre Festplatte speichern. Zusätzliche Download-Tools, Konverter oder Browser-Plug-ins kann man sich bei Torch sparen. …weiterlesen


Tipps & Tricks PC Magazin 4/2013 - Nach erfolgreicher Installation setzen Sie einfach das BIOS auf standard zurück, entfernen die Grafikkarte und - wenn Sie mögen - auch den Jumper, der die BIOS-Sperre aufhebt und schließen den neuen Server an Ihr Netzwerk an. Die Client-CD müssen Sie, wie die Installations-DVD, ggf. selbst erstellen. Browser-Plug-in Trashmail Eine E-Mail für den Mülleimer Wegwerf-E-Mails schützen Ihr Postfach sicher und bequem vor Spam-Mails. …weiterlesen


Tipps & Tricks com! professional 6/2014 - Wechseln Sie dazu im Windows-Explorer zu der entsprechenden Datei oder einem Ordner. Auf der Symbolleiste klicken Sie auf "Freigeben für" und wählen "Niemand" aus Rufen Sie dann "Bestimmte Personen " auf, wenn Sie einzelnen Nutzern den Zugriff erlauben möchten. In der Liste neben "Hinzufügen" finden Sie die Mitglieder der Heimnetzgruppe. Sicherheits-Tipp des Monats: Hintertür in Windows 7 schließen Wenn Sie in Windows 7 die Einrastfunktion abschalten, dann schließen Sie eine Hintertür im System. …weiterlesen