Sanyo PLC-XC56

PLC-XC56 Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Hel­lig­keit 3100 ANSI Lumen
  • Licht­quelle Lampe
  • Tech­no­lo­gie LCD
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Macht externe Laut­spre­cher über­flüs­sig

Im Business-Projektor PLC-X56 hat Sanyo einen sieben Watt starken Lautsprecher verbaut. Praktisch, denn man muss bei Präsentationen oder Konferenzen keinen zusätzlichen Lautsprecher aufbauen.

Noch mehr Bedienkomfort verspricht der automatische Filterwechsel. Mit an Bord sind zehn Filter, die einen wartungsfreien Betrieb von bis zu 3000 Stunden garantieren. Weil das empfindliche Objektiv außerdem durch ein Schutzglas vor eindringendem Staub geschützt ist, lässt sich der PLC-X56 problemlos an der Decke montieren. Angst vor Diebstahl oder unerlaubter Benutzung muss der Kunde nicht haben, denn das Gerät besitzt eine verstärkte Diebstahlsicherung mit Stahlstift, die für Sicherheitsketten bis zu einem Durchmesser von elf Millimetern ausgelegt ist. Außerdem wurden ein Pin Code Lock und ein Key Lock integriert. Mit Blick auf die Anschlussleiste entdeckt man einen DVI-H-, einen VGA- und einen S-Video-Eingang, zwei Cinch-Audio-Eingänge, einen passenden Ausgang sowie einen Monitoranschluss. Über den ebenfalls vorhandenen LAN-Anschluss kann man die Betriebszustände des Beamers vom Heimnetz abrufen, also Informationen zur Lampenlaufzeit, zur angeschlossenen Signalquelle oder zum Betriebszustand. Bilder wirft das LCD-Gerät mit einer Helligkeit von 3100 ANSI-Lumen und aus einer Entfernung von bis zu 13 Metern an die Wand. Im Eco-Modus soll die Lampe 2108 ANSI-Lumen schaffen, dafür verdoppelt sich die Lebensdauer auf 4000 Stunden. Bei der Auflösung spricht Sanyo von 1024 x 768 Pixeln (XGA).

Beim Sanyo PLC-X56 sind externe Lautsprecher überflüssig – zumindest bei der Business-Projektion. Pluspunkte gibt es für den automatischen Filterwechsel und die Diebstahlsicherung. Mit 3100 ANSI-Lumen sollte das Gerät auch hell genug für Räume sein, die nicht vollständig abgedunkelt wurden. Kostenpunkt: 1150 Euro – ohne Mehrwertsteuer.

von Jens

„Fernsehern, auch den größten, sind klare Grenzen gesetzt. Wer sich daheim wie im Kino fühlen will, greift zum Beamer.“

Datenblatt zu Sanyo PLC-XC56

Bild
HD-Fähigkeit HD-Ready
Helligkeit 3100 ANSI Lumen
Technologie LCD
Lichtquelle Lampe

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf