• Befriedigend

    3,1

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Tra­vel­zoom-​Kamera, Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 16,2 MP
Touch­s­creen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung WB50F im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,1)

zu Samsung WB50F

  • Samsung WB50F Smart-Digitalkamera (16 Megapixel, 12-fach opt.
  • Samsung WB50F Smart-Digitalkamera (16 Megapixel, 12-fach opt.
  • Samsung WB50F Smart-Digitalkamera (16 Megapixel, 12-fach opt.
  • Samsung WB50F Smart-Digitalkamera (16 Megapixel, 12-fach opt.

Einschätzung unserer Autoren

WB50F

Schlan­kes Design mit grif­fi­ger Lede­r­optik

Die WB50F überzeugt äußerlich mit einem ansprechenden Design. Die schmale Digitalkamera wurde von Samsung in eine griffige Lederoptik gesteckt und ist in den Farben schwarz, weiß und rot erhältlich. Aber auch mit inneren Werten kann sie punkten: WLAN, NFC und ein 12facher optischer Zoom locken.

Schick, schicker, WB50F

Die Digitalkamera im Scheckkartenformat geht mit nur 101 x 68 x 27 Millimetern ins Rennen. Ohne Akku und Speicherkarte kommt die kompakte Kamera auf ein Gewicht von nur 157 Gramm. Sie ist im eleganten Weiß, in Rot und in Blau erhältlich, verzichtet also ganz auf ein klassisches Schwarz. Zudem bekommt sie durch die griffige Lederoptik eine gewisse Eleganz. Eingebaut wurde – wie es sich für eine moderne Kamera gehört – ein WLAN- und ein NFC-Modul. Damit ist ein kabelloses Übertragen der Fotos und Videos schnell und unkompliziert möglich. In letztem Fall gelingt es alleinig dadurch, dass man das ebenfalls NFC-fähige Smartphone oder Tablet mit der Kompaktkamera berührt.

Großer Zoom, aber mäßige Bildqualität

Für eine Kompaktkamera hat die Samsung einen großen Zoom. Die Brennweitenspanne liegt, umgerechnet in das Kleinbild-Format, bei 24 bis 288 Millimetern. Abgespeichert werden die Daten auf MicroSD, MicroSDHC oder MicroSDXC. Die Aufnahmefläche ist ein für Kompaktkamera recht typischer 1/ 2,3 Zoll kleiner CCD, der vom Konzern mit 16 Megapixeln etwas zu voll gepackt wurde. Diese liegen dicht an dicht und sorgen für mehr Bildrauschen je höher der Freizeitfotograf die ISO-Empfindlichkeit wählt. Diese steht ihm bis zu ISO 3.200 zur Verfügung. Da die Lichtstärke der Kamera bei F3,1 je nach gewähltem Bildwinkel bei F3,1 bis F6,3 liegt, hat man schlechte Karten für das Gelingen von Innenraumaufnahmen ohne Blitz und Stativ. Daher ist es sinnvoll, bei schlechteren Lichtverhältnissen auf den Softblitz zu setzen. Dieser soll die Szenerie nach Angaben von Samsung natürlich ausleuchten. Etwas Hilfe bekommt man zudem vom optischen Bildstabilisator.

Fazit

Leider ist noch nicht bekannt wieviel die smarte Kamera kosten wird. Sie sollte aber noch im ersten Quartal diesen Jahres erscheinen und ist vorab gerade auf der CES in Las Vegas zu bestaunen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Samsung WB50F

Typ
  • Kompaktkamera
  • Travelzoom-Kamera
Abmessungen (B x T x H) 101 x 27 x 68 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Live-View
  • Bildbearbeitungsfunktion
Interner Speicher 30 MB
Sensor
Auflösung 16,2 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-288mm
Optischer Zoom 12x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Sucher-Typ LCD-Monitor
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate MP4
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • MicroSD
  • MicroSDHC
  • MicroSDXC
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 157 g

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung WB50F können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Samsung WB50F

Stiftung Warentest Online - Objektiv Standardzoom, Zoombereich: 11-fach (über Bildwinkel gemessen), laut Anbieter: 12-fach. Brennweite: 0,57 bis 5,4 normiert, äquivalent zum Kleinbild 25 bis 288 mm. Starke Weitwinkelwirkung (gut für Panoramaaufnahmen, Gruppenfotos und Fotos auf engem Raum). Relativ lichtschwach bei Tele: braucht für gute Teleaufnahmen viel Licht. Starke Makrovergrößerung möglich, kleinste Aufnahmefläche: 24 cm². …weiterlesen