Samsung UE43NU7025 0 Tests

(43-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 43"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

UE43NU7025

Ultra-HD-Schärfe und HDR+-Kontraste zum Einstiegspreis

Stärken

  1. Edge-LED-Display und „PurColor“-Farbwiedergabe
  2. UHD-Dimming, Kompatibilität mit dynamischem HDR10+
  3. TV-Triple-Tuner, leistungsfähiger „Quad Core“-Prozessor
  4. Tizen-Software für SmartTV-Features wie Streaming

Schwächen

  1. gute Soundausgabe, aber mäßige Spitzenlautstärken
  2. keine USB-Recording-Optionen
  3. keine Sprachsteuerung
  4. mittelfristig unklare Firmware-Update-Situation

Für einen Ultra-HD-Fernseher ist die Bildschirm-Diagonale von 108 Zentimetern keine große Dimension. Aber ideal für Sie, wenn Sie einem Wohnzimmer-TV nicht zu viel Platz zugestehen wollen. Darüber hinaus müssen Sie für dieses Vorjahresmodell ohne Sprachsteuerungs- und USB-Recording-Features erstaunlich wenig ausgeben, gleichzeitig aber nicht auf hervorragende Darstellungsqualität verzichten. Die offenbart sich bei normalen, skalierten TV-Programmen gleichermaßen wie etwa bei der Wiedergabe nativen 4K-Materials. Zudem lässt sich neben HDR10 und HLG sogar schon der dynamische Hochkontrast-Standard HDR10+ umsetzen. Parallel sorgt die SmartTV-Software Tizen dafür, dass Sie sämtliche Features inklusive der Online-Streaming-Optionen unkompliziert bedienen können. Ein bisschen Extra-Aufmerksamkeit verdient vielleicht die mediokre Soundausgabe. Mit ergänzenden Audiokomponenten wie einer Soundbar ist diese aber schnell aufpäppelbar.

zu Samsung UE43NU7025

  • SMART TV SAMSUNG UE43NU7025 43 4K ULTRA HD LED WIFI SCHWARZ

    SMART TV SAMSUNG UE43NU7025 43 4K ULTRA HD LED WIFI SCHWARZ Bildschirm 43 Auflösung 3840 x 2160 px 4K Ultra HD ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung UE43NU7025

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1300 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 9,6 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE43NU7025KXXC können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Cinewall

Heimkino 7-8/2010 - Ist eine Hintergrundbeleuchtung gewünscht, empfiehlt es sich, diese nun zu montieren, denn jetzt ist noch genug Platz (siehe links und rechts außen). 6 Wichtig: Die beiden mittleren Schienen sollten zusätzlich mit Träger und Wand verbunden werden, denn hierauf hängen später Schrankmodul und Flachfernseher. Ist dies erledigt, ist der schwierigste Teil auch schon überstanden. 7 Zum Lieferumfang gehören auch zwei eher unscheinbare Holzleisten. …weiterlesen

„Nischenprogramm“ - 55-cm-TV-Geräte

Audio Video Foto Bild 10/2009 - Dessen Wiedergabe sah am schärfsten und plastischsten aus. Die Zoomautomatik zog aber 4:3-Sendungen unnatürlich in die Breite. Mit manueller Umschaltung stimmten dagegen die Proportionen. Ansonsten ist der Philips rundum gelungen: Die Bedienung ist einfach, das Menü übersichtlich und groß. Senderwechsel gingen flott. Für Kameras gibt es seitliche Anschlüsse und eine USB-Buchse für Fotos. Für den Testsieg fehlte dem „22PFL5604D“ aber ein Digitaler-Kabelempfänger (DVB-C). …weiterlesen

„Film ab für die neuen Flachen“ - 65 bis 69 Zentimeter Bildschirmdiagonale (16:9)

Stiftung Warentest (test) 8/2007 - Problematisches Flammschutzmittel in hoher Konzentration gefunden: umweltschädlich, im Brandfall gesundheitsgefährdend. Durchschalten dauert lange. Bedientasten oben am Gerät reagieren nicht sofort. Videotext praktisch und schnell. Bild durchschnittlich. Standfuß ausladend. …weiterlesen

Acer LCD TV AT260 1 W-DR

digital home 1/2006 - Darüber hinaus kann der User mit den verfügbaren Betrachtungsmodi Picture In Picture und Picture By Picture jede Darstellungskombination von Videoquellen individuell zusammenstellen. Der AT2601W-CR verfügt zusätzlich über einen 6-in-1 Card Reader, der die Formate Compact Flash I/II, Smart Media, SD, Multi Media Card, Memory Stick und Memory Stick Pro unterstützt und die Inhalte komfortabel auf dem Bildschirm darstellt. Einziges Manko ist die etwas unübersichtliche Fernbedienung. …weiterlesen

Neue Intelligenz

video 3/2003 - Nur in senkrechten oder diagonalen Bewegungen zersetzten sich ab und an die Kanten für einen Moment. Wen das stört, der schaltet den Flimmer-Killer ab – dann sind nicht nur Bewegungsfehler passé. Man erkennt so auch die harmonische Gesamt-Performance des Thomson mit natürlichen Farben und feinen Schattierungen. SONY KV-32 FQ 80 E Bilder von TV, DVD – und Schnappschüsse vom Memory Stick. Warum soll ein Fernseher nur das TV-Programm und Bilder von DVDs oder Videocassetten zeigen? …weiterlesen

Tiefenrausch

Video-HomeVision 6/2012 - Räumlich betrachtet Seit seiner Vorstellung auf der letzten Funkausstellung 2011 dominiert daher ein Fernseher die 3D-Schlagzeilen: Der Toshiba 55ZL2G. Ende März kam das Modell als erster 3D-Fernseher ohne Brille in den Handel. Mit einer vierfach höheren Bildschirmauflösung als bisherige Full-HD-Fernseher - 3840 x 2160 Bildpunkte - und speziellen Linsen auf dem Schirm schafft dieses TV die räumliche Wiedergabe ohne weitere Hilfsmittel. Die Fachleute nennen das autostereoskopisch. …weiterlesen