• ohne Endnote
  • 0 Tests
355 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Audio-​Sys­tem: Dolby Digi­tal Plus, Dolby Pulse, SRS Thea­ter­Sound HD
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

UE32ES6100

Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse B

Wer zum UE32ES6100 greift, bekommt ein Gerät der Energieeffizienzklasse B. Im Betrieb nimmt der LCD-Fernseher, dem Samsung ein Hintergrundlicht mit LEDs und einen Lichtsensor verpasst hat, durchschnittlich 50 Watt Leistung auf.

3D-Filme in Full-HD

Der Sensor sorgt dafür, dass die Helligkeit des Bildschirms automatisch an die Lichtverhältnisse im Raum angepasst wird, wobei sich die minimale Bildhelligkeit manuell einstellen lässt. An anderer Stelle kann man außerdem festlegen, wieviel Zeit ohne anliegendes Signal verstreichen muss, bis das Gerät automatisch in den Standby-Modus geht. Dank LED-Backlight ist der Fernseher nicht nur sparsamer, sondern auch schlanker als ein Modell mit CCLF-Röhren, zudem punkten LEDs bei der Kontrastdarstellung. In Sachen Bildqualität setzt Samsung überdies auf die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und auf eine 200 Hertz-Schaltung zur Bewegungsglättung. Die Full-HD-Auflösung bleibt auch dann erhalten, wenn man einen 3D-Film anschaut, denn der Fernseher nutzt die aktive 3D-Technik. Anders sieht es bei einem 3D-fähigen Modell mit Polfilterdisplay aus: Hier werden die Bilder zeilenweise polarisiert, deshalb halbiert sich die vertikale Auflösung. Aktive Shutterbrillen liegen dem 32-Zöller nicht bei.

Schnittstellen und TV-Tuner

Für Blu-ray-Player und andere AV-Quellen stehen drei HDMI-Eingänge bereit, allerdings ohne integrierten Audio-Rückkanal. Heimkionfans, die den TV-Ton über ihre Surround-Anlage hören wollen, nutzen den optischen Digitalausgang. Samsung hat außerdem einen Kopfhörerausgang, einen Komponenteneingang, einen Composite-Video-Eingang, eine Scart-Buchse, drei USB-Schnittstellen und einen Ethernet-Port verbaut. Per LAN oder WLAN – das WLAN-Modul sitzt im Gehäuse – hat man Zugriff auf Multimedia-Dateien im Heimnetz und kann die via Smart Hub bereitgestellten Online-Dienste abrufen. Die HbbTV-Angebote der TV-Sender werden ebenfalls unterstützt, obendrein kann man frei im Netz surfen und eine Kamera für Skype anschließen. Mit an Bord des 32-Zöllers ist ein HDTV-fähiger Tuner für Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C), außerdem gehört ein Empfangsteil für analoge Kabelsender zur Ausstattung. Wer Wert auf Pay-TV legt, besorgt sich ein CI-Modul und platziert es mit der Smartcard des Anbieters im CI-Plus-Slot.

Einen DVB-S2-Tuner hat Samsung nicht verbaut, außerdem liegen – im Gegensatz zu den größeren Modellen der Serie – keine aktiven Shutterbrillen bei. Ansonsten gibt sich das netzwerkfähige Gerät keine Blöße. Amazon verlangt rund 500 EUR für den UE32ES6100.

Kundenmeinungen (355) zu Samsung UE32ES6100

4,3 Sterne

355 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
231 (65%)
4 Sterne
50 (14%)
3 Sterne
28 (8%)
2 Sterne
32 (9%)
1 Stern
14 (4%)

4,3 Sterne

355 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung UE32ES6100

Audio-System Dolby Digital Plus, Dolby Pulse, SRS TheaterSound HD
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 6,5 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: