Samsung ST70 Test

(Digitalkamera für HD-Videos)
  • Befriedigend (2,7)
  • 1 Test
54 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktkamera
  • Auflösung: 14,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Samsung ST70

  • Einzeltest
    Erschienen: 09/2010
    Seiten: 5
    Mehr Details

    „befriedigend“ (2,7)

    „Klein, flach, handlich, ein attraktiver Begleiter für alle Tage.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung ST70

  • Olympus Tough TG-5 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1:2,0 Objektiv, GPS,

    Olympus TG - 5 Red. Kamera - Typ: Kompaktkamera, Kamerabildpunkte: 12 MP, Größe des Bildsensors: 1 / 2. ,...

Kundenmeinungen (54) zu Samsung ST70

54 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
26
4 Sterne
20
3 Sterne
7
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Gute Kamera für Foto

    von stfm
    (Befriedigend)

    hatte die kamera u.a. für video aufnahmen bei konzerten gekauft. die NICHT erreichte HD qualität nehme ich ja noch in kauf für den preis aber leider ist die tonaufnahme beim filmen recht mies (dumpf, klingt unterirdisch). das kann meine jahre alte sony dsc-w35 viel besser ! Beim filmen wird audio übrigens beim zoomen aufgenommen, aber nur, wenn man dies vorher in den einstellungen (einmalig) aktiviert hat. fotos sind soweit ok !

Einschätzung unserer Autoren

ST70

Zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und Video im HD-Format

st70_presse03Die neue ST70 von Samsung kombiniert kleine Abmessungen mit elegantem Design. Den Freizeitfotografen bietet sie gute technische Ausstattung und viele kreative Möglichkeiten. Dank den Voreinstellungen und Nachbearbeitungsoptionen können die Bilder schon am Gerät attraktiv gestaltet werden.

Zahlreiche Effekte aus dem Menü-Bereich Photo-Style-Selektor bieten großen Spielraum für Fantasie des Fotografen. Zur Verfügung stehen viele Bearbeitungsmöglichkeiten, wie Retro, Negativ oder Stiftzeichnung. Die überzeugende technische Ausstattung dieser Kamera schafft optimale Bedingungen für die Nachbearbeitung. Highlight dieses Modells ist die Möglichkeit, bis zu 20 Minuten lange Videos im innovativen HD-Format H.264 zu drehen. Darüber hinaus funktioniert die Kamera als echtes Diktiergerät und speichert Sprachaufzeichnung bis zu zehn Stunden.

Das Highlight der ST70 ist das Schneider-Kreuznach Objektiv. Diese Firma arbeitet zurzeit aktiv mit dem Hersteller der professionellen Modular Kamera Phase One zusammen und ist für die hohe Qualität ihrer Optik bekannt. Das Objektiv der ST70 ist mit einem fünffachen optischen Zoom ausgerüstet. Sein Weitwinkel von 27 Millimetern erlaubt viele Motive auf einem Bild einzurichten und passt gut für Innenaufnahmen und Architekturfotos. Für die Scharfstellung sorgt wirksam der doppelte Bildstabilisator.

Mit den 14,2 Megapixeln des CCD-Sensors sollte man allerdings vorsichtig sein. Seine Größe von 1/ 2,33 Zoll kann für diese Pixelanzahl nicht genügend sein, weswegen der Chip zu wenig Licht kriegt, um rauschfrei zu arbeiten. Auf ersten Blick sieht die Samsung ST70 trotzdem überzeugend aus, vor allem dank der zahlreichen Bearbeitungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, die es bietet. Ob die Preisempfehlung von ca. 250 Euro gerechtfertigt ist, zeigen die ersten Tests nach dem Verkaufsstart.

Datenblatt zu Samsung ST70

Anschlüsse und Schnittstellen
DC-Anschluss vorhanden
PictBridge vorhanden
Audio
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Sprachaufnahme vorhanden
Batterie
Akku-/Batterietyp BP-70A
Batteriekapazität 740mAh
Energiebedarf 4.4 V
Belichtung
Belichtungsmessung Centre-weighted, Spot
Belichtungstyp auto
ISO-Empfindlichkeit Auto
Betriebsbedingungen
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 5 - 85%
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40°C
Bildqualität
Bildstabilisator vorhanden
Größe des Bildsensors 1/2.3"
Kamera-Typ Compact camera
Kamerabildpunkte 14.4MP
Maximale Bildauflösung 4320 x 3240pixels
Sensor-Typ CCD
Standbild Auflösung(en) 1024 x 768, 2048 x 1536, 2592 x 1944, 3264 x 2448
Unterstützte Seitenverhältnisse 16:9
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmauflösung (numerisch) 230000pixels
Bildschirmdiagonale 2.7"
Schwenkbare LCD-Anzeige vorhanden
Blitz
Blitz-Modi auto, Red-eye reduction, Slow synchronization
Blitzladezeit 4s
Blitzreichweite (Tele) 0.5 - 3m
Blitzreichweite (Weitwinkel) 0.4 - 4m
Design
Produktfarbe Silver
Fokussierung
Fokus TTL
Fokuseinstellung Auto
Makrofokus-Bereich (tele) 0.5 - 0.8m
Makrofokus-Bereich (weit) 0.1 - 0.8m
Normaler Fokusbereich 0.8m
Gewicht & Abmessungen
Breite 96.3mm
Gewicht 121g
Höhe 55.8mm
Tiefe 16.6mm
Kamera
Albumorganisation vorhanden
Bildbearbeitung resizing, rotating
Fotoeffekte Negative film, Vivid
Kamera Playback single image, slide show, thumbnails
Szenenmodus Backlight, beach, Children, Close-up (macro), Fireworks, Night portrait, Panorama, Portrait, self-portrait, Sunset
Weißabgleich auto, Cloudy, custom modes, daylight, Fluorescent, Incandescent
Linsensystem
Brennweitenbereich 4.9 - 24.5mm
Digitaler Zoom 5x
Optischer Zoom 5x
Systemanforderung
Mac-Kompatibilität vorhanden
Min. benötigter Festplattenplatz 250MB
Min. benötigter RAM 256MB
Minimum Prozessor Pentium III, PowerG3
Video
Maximale Video-Auflösung 1280 x 720pixels
Motion-JPEG Framerate 30fps
Unterstützte Videoformate MP4
Weitere Spezifikationen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Blendenbereich (F-F) 3.5 - 5.9
Datumbedrucken vorhanden
Digitale-SLR fehlt
Effektive Sensor-Auflösung 14.2pixels
Eingebauter Blitz vorhanden
Kamera Verschlusszeit 1 - 1/1200s
Kameralinse entspricht 35 mm 27 - 135mm
Kompatible Betriebssysteme Windows 2000/XP/Vista\nMac 10.3
Mindestsystemvoraussetzungen USB\nCD-ROM
Rahmen (Bereich) vorhanden
Videofunktionalität vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EC-ST70ZZBPSE3, ST70 noir
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung ST70 Stiftung Warentest Online 9/2010 - Samsung ST70 Die Samsung ST70 ist flach und leicht und bietet eine gute Bildqualität (gut im Sehtest, brillante Farbwiedergabe, gute Bilder bei wenig Licht). Allerdings wirkt der Verwacklungsschutz praktisch gar nicht. Die Kaltstartzeit ist schnappschusstauglich kurz. Die Auflösung der Fotos könnte besser sein. Das Objektiv ist bei Teleeinstellungen recht lichtschwach. Videoclips gelingen gut. Sie können mit HD-Auflösung (1280 x 720 Bildpunkte) aufgenommen werden. …weiterlesen


Touch me! DigitalPHOTO 2/2011 - Wer auf Tasten und Räder gerne verzichtet, für den sind Kompaktkameras mit Touch-Displays die richtige Wahl. Berühren und schieben statt drücken und drehen - so lautet die Devise der beiden Test-Kandidaten Samsung ST600 und Sony TX9. Unsere Redakteurin Caroline Berger hat die einfühlsamen Kameras für Sie getestet.Testumfeld:Es befanden sich zwei Kompaktkameras im Test. …weiterlesen