Samsung SM-W350F im Test

(Windows Smartphone)
SM-W350F Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SM-W350F

Baut Samsung sein Windows-Portfolio aus?

Eigentlich hieß es ja, Samsung habe seine Aktivitäten bezüglich Windows Phone eingestellt. Das Samsung ATIV S strich zwar für einen Erstversuch bemerkenswert gute Noten ein, wurde aber nur mäßig abverkauft und galt daher als Misserfolg. Erst in der Folgezeit entwickelte sich das Handy angesichts steil fallender Preise zu einem Geheimtipp für Windows-Phone-Freunde. Seitdem ist die Hoffnung groß, Samsung würde sich doch noch einmal überzeugen lassen. Und die Zeichen stehen gut dafür.

Zunehmend neue Windows Phones von Samsung

Denn in der jüngeren Vergangenheit sind vereinzelt Spezialmodelle für einzelne amerikanische Netzbetreiber aufgetaucht. Neuestes Beispiel ist das Samsung ATIV SE, welches zunächst bei Verizon Wireless verkauft werden soll, ein Verkauf im Rest des Landes oder gar international ist noch ungewiss. Und nun gibt es neue Gerüchte über ein Modell mit der Bezeichnung Samsung SM-W350F. Das Gerät wurde wie so viele andere neue Mobiltelefone in einem User Agent Profile (UAProf) des koreanischen Herstellers entdeckt.

Sehr niedrige Bildschirmauflösung

Die Faktenlage ist allerdings noch äußerst dürftig. Bekannt ist im Grunde nur, dass das Gerät von Samsung und „Windows Mobile Lab.“ entwickelt wird und entsprechend ein Windows Phone sein muss. Ferner nennt das Profil die allerdings eher mäßige Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Man darf also zum einen davon ausgehen, dass das Display eher in Bilddiagonalen von 4,0 bis 4,5 Zoll angesiedelt sein wird und die restliche Ausstattung ebenfalls schlicht ausfällt. Es dürfte sich ganz klar um ein Gerät der Einsteiger- oder Mittelklasse handeln.

Windows Phone 8.1 ab Werk

Darüber hinaus ist bekannt, dass das WVGA-Handy mit dem Internet Explorer 11 ausgestattet sein wird, was ganz klar darauf hinweist, dass es sich um ein Handy mit Windows Phone 8.1 ab Werk handelt. Ansonsten ist derzeit alles reine Spekulation. Nur eines scheint wichtig: Samsung hat Windows Phone definitiv nicht aufgegeben und es erscheint unwahrscheinlich, dass das Unternehmen nur für Verizon Wireless so viele Geräte exklusiv fertigt. Denn auch ein Core ATIV geistert noch durch das Internet. Es wird spannend, ob neben Nokia nun doch noch ein Hersteller auf den Windows-Zug aufspringt.

zu Samsung SM-W350F

  • Samsung Galaxy Xcover 4s Enterprise Edition 32GB, Handy Black,

    (Art # 1560573)

Datenblatt zu Samsung SM-W350F

Display
Displayauflösung (px) 800 x 480 (5:3 / WVGA)
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Windows
Ausgeliefert mit Version Windows Phone 8

Weitere Tests & Produktwissen