Samsung SGH-M200 0 Tests

(Einfaches Handy)
SGH-M200 Produktbild
  • keine Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SGH-M200

Bei ALDI für 79,99 Euro im Angebot

Der Discounter ALDI Süd hat ebenso wie sein Bruder ALDI Nord ein neues Handy ins Angebot aufgenommen. Während im Norden allerdings das Slidermodell Nokia 2680 slide verkauft wird, bietet ALDI Süd das einfache Barrenmodell Samsung SGH-M200 an.

Das Handy zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es nach „mehr“ aussieht, als es wirklich ist – im positiven Sinne. Das Äußere lässt nicht sofort auf die doch recht schlichte Ausstattung schließen, was für viele Käufer günstiger Handys ein nicht unwesentliches Kaufargument sein dürfte – schließlich möchte man zwar billig kaufen, aber nicht billig aussehen. Technisch betrachtet liefert das SGH-M200 denn auch lediglich eine 1,3-Megapixel-Kamera, einen MP3-Player, ein FM-Radio, Bluetooth sowie den Datenbeschleuniger EDGE für das GPRS-Netz. Angenehm ist aber die lange Stand-by-Zeit mit bis zu 433 Stunden, also rund 18 Tagen.

Mit dem Verkaufspreis von 79,99 Euro liegt ALDI Süd jedoch leider rund 10 bis 12 Euro über den gängigen Marktpreisen im Internet – die dort anfallenden Versandkosten bereits eingerechnet. Da hat man schon bessere Angebote des Discounters gesehen. Allerdings kann ja nicht jeder im Internet shoppen gehen – oder will es – und das Samsung SGH-M200 ist noch nicht bei vielen Händlern erhältlich. Wer also ausgerechnet jetzt ein neues Einsteiger-Handy braucht, kann sich das SGH-M200 ja einmal bei ALDI näher ansehen.

Weitere Einschätzung
SGH-M200

Einsteiger-Handy mit FM-Radio

Auf der IFA 2008 in Berlin hat Samsung ein neues Einsteiger-Handy namens SGH-M200 ausgestellt, welches sich im Wesentlichen durch das integrierte FM Radio auszeichnet. Ansonsten besitzt das Handy neben der Radiofunktion eine 1,3-Megapixel-Kamera für schnelle Schnappschlüsse sehr einfacher Qualität und ein TFT-Display mit immerhin 176 x 220 Pixeln Auflösung. Es werden EDGE-Datentransfers und Telefongespräche via Stereo-Bluetooth unterstützt. Ein microSD-Kartenslot erlaubt die Nutzung einer Speicherkarte.

Ginge es rein nach der Anzahl der ausgestellten Handymodelle, so hätte Samsung auf der IFA 2008 eindeutig die Konkurrenz geschlagen. Kein anderer Hersteller war mit derart vielen – auch neuen – Handymodellen auf der IFA vertreten. Ob allerdings das x-te Einsteiger-Modell auch die Kunden überzeugen kann, bleibt offen – das Samsung SGH-M200 reiht sich ein in eine ganze Schar ähnlicher Modelle, die das Unternehmen derzeit im Angebot hat.

Kundenmeinungen (5) zu Samsung SGH-M200

5 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
  • @Klingenlaeufer @Inkasteffi

    von logilogo
    • Ich bin: technisch versiert

    @Klingenlaeufer @Inkasteffi 55 Seid Ihr naiv. Jeder Hersteller ist nur auf den maximalen Profit aus, egal welcher Marke oder Produkt. Da ist Samsung keine Ausnahme. Auserdem werden viele Handys unterschiedlicher Marken in der selben Fabrik gefertigt.
    Kauft euch kein Handy, die werden meistens unter meschenunwürdigen Bedingungen hergestellt, siehe:
    http://www.dsltarife.net/news/2295.html

    Antworten

  • Gutes Einsteigerhandy

    von Handynutzer
    (Gut)
    • Vorteile: 2-MP-Kamera
    • Nachteile: Beschreibung zu kurz
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, alltäglichen Gebrauch

    Ich halte das SGH-M200 für ein gutes Einsteigerhandy, weil es genau das bietet was man täglich braucht. Das eingebaute Radio ist gut und vertreibt die Zeit bei wartezeiten. Das Handy hat einen guten Klang, was den MP3 Player und das besagte Handyradio betrifft - da gibt es keinen Grund zu meckern. Die eingebaute 1.3 Megapixelkamera liefert brauchbare Schnappschüsse sofern man sie nicht weiterverarbeiten will. Die eingebaute Videofunktion allerdings ist in keinster Weise brauchbar - aber ich will telefonieren, keinen halben Spielfilm drehen. Die benutzerführung des Handys ist recht einfach gehalten, so dass man sich schnell zurecht findet. Auch die Notruffunktion finde ich recht gelungen. Allerdings fehlt mir noch ein Benutzerhandbuch, da mir noch ein- oder zwei Infos zu Programmfunktionen fehlen. Desweiteren ist aus dem Faltblatt "Benutzeranleitung" genannt, nicht ersichtlich welche Speicherkartenart (HC funktioniert nicht) und welche Speichergröße passt. Alles in allem finde ich dieses Handy wirklich gut. Das Nokia Xpress Musik bietet eine ähnliche Funktionsvielfalt, allerdings zu einem sehr weit höheren Preis.

    Antworten

  • nie wieder Samsung!!!

    von roro
    (Ausreichend)
    • Vorteile: 2-MP-Kamera
    • Nachteile: Beschreibung zu kurz
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch

    Das Handy ist total benutzerunfreundlich! Zudem gibt es keine Bedienungsanleitung! Ich hatte vorher ein Nokia-Handy und mein nächstes wird wieder ein Nokia. Nie wieder Samsung!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung SGH-M200

Ausstattung
Kamera
Auflösung 1,3 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SGH-M200 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

LG KP199 DynamiteSamsung B210Samsung SGH-P180Motorola JewelTchibo / Motorola Musik-Handy 113LG CP250Motorola Z12LG LX600 LotusMotorola MotoRAZR 3Vertu Signature S