SGH-C270 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
275 Meinungen

Samsung SGH-C270 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Bei dem schicken Klapphandy von Samsung stimmen vor allem Optik und Verarbeitung.“

zu Samsung SGH-C270

  • Samsung C270 white/silver Klapphandy Farbdisplay Organizer NEU vom Händler
  • Samsung SGH-C270 Weiss Silber! Neu & OVP! Ohne Simlock! Versiegelt! RAR!
  • Samsung SGH C270 - Rot (Ohne Simlock) Handy
  • Samsung SGH C270 Silber! O2 Simlock! TOP ZUSTAND! OVP! RAR!
  • Samsung SGH-C270 Rot! Ohne Simlock! Einwandfrei! TOP ZUSTAND! OVP! RAR!
  • Samsung SGH-C270 White Silver! Wie neu! Ohne Simlock! Einwandfrei! TOP! OVP!
  • Samsung SGH-C270 Rot! Wie neu! Ohne Simlock! Einwandfrei! TOP ZUSTAND! OVP!
  • SAMSUNG SGH-C270 SILBER WEISS NEUW.+OVP+VIELE EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND
  • Samsung SGH-C270 Handy red
  • Samsung SGH-C270 White-Silver Handy

Kundenmeinungen (275) zu Samsung SGH-C270

4,3 Sterne

275 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
182 (66%)
4 Sterne
26 (9%)
3 Sterne
35 (13%)
2 Sterne
24 (9%)
1 Stern
9 (3%)

4,3 Sterne

271 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Probleme beim Lesen von SMS

    von Krankengymnast

    Ich bin O2 User und habe eine entsprechende SIM Karte in meinem Samsung. Meine Freundin ist bei E-Plus. Wenn sie mir von ihren Sony Ericsson eine SMS auf mein Handy schickt, bekomme ich zwar eine Benachrichtigung, das eine SMS eingegangen ist, allerdings stellt mein Handy diese nach dem Klicken auf "Anzeigen" nicht dar? Kann mir vielleicht jemand helfen, diesen Fehler zu beheben? MFG OO

    Antworten
  • Kann jemand helfen?

    von Briddie
    • Nachteile: Beschreibung zu kurz
    • Geeignet für: SMS, alltäglichen Gebrauch, Wenignutzer

    Habe wie Benutzer vor mir, das Handy gestern erhalten.
    Ich komme aber nicht in den T9 Modus. Wie stellt man den ein? Die Anleitung schweigt sich leider darüber aus!
    Leider bleibt der Cursor nicht lange auf einem Buchstaben, sodass ich nicht mit der Rautetaste die Worte ändern kann (in Anleitung angegeben).

    @Benutzer Nr.2: Mit der Taste 1 wählt man die unterschiedlichen Satzzeichen.
    Dazu habe ich aber auch noch eine Frage: Es gibt z.B. kein Ausrufe- und kein Fragezeichen. Kann da jemand helfen?
    Alles in allem finde ich dieses Handy für mich total super, da ich nur telefonieren bzw. SMS schrieben möchte. Ist bis auf T9 Modus leicht zu benutzen!

    Antworten
  • Antwort

    von Briddie

    Vielen Dank,

    hat sich alles geklärt. Mein Kollege ist ein Crack ;-)

    Antworten
  • Kaufempfehlung von mir

    von Buccaneer
    • Geeignet für: SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, das Krankenhaus, überall, Wenignutzer
    • Ich bin: erfahren

    Wer gerne ohne Vertragsbindungen lebt und trotzdem ein neues, preiswertes Handy ohne viel überflüssigen Kram sucht, ist mit dem kleinen Samsung Klapphandy gut bedient, meine ich!
    Erster Eindruck beim öffnen der Packung: War überrascht, wie klein das Gerät ist. Hatte schon befürchtet, dass das Klapphandy unangenehm dick wäre (wohl nicht richtig informiert im Vorfeld..), aber mit nachgemessenen 19-20mm an der dicksten Stelle verschwindet das mini-Gerät unmerklich in der Hosentasche.Pluspunkt!
    Ausserdem leicht ohne Ende das Teil!

    Zur Verarbeitung:
    Lässt keine Wünsche offen, da klappert nichts und alles wirkt stabil, so wie es sein soll. Die Tasten sind gummiert und groß, fühlen sich an als ob sie einige Zeit durchhalten.
    Wer befürchtet, mit dem Billighandy nur Elektroschrott zu kaufen, kann beruhigt sein, kein Unterschied zu wesentlich teureren Geräten!

    Zur Bedienung:
    Also die alphanumerischen Tasten sind großzügig dimensioniert, kein Problem.
    Vorsicht bei Leuten mit "starken" Fingern ist trotzdem angesagt, das Steuerkreuz ist klein und etwas gewöhnungsbedürftig, da direkt daneben andere wichtige Tasten liegen, die drückt man schon mal versehentlich mit.
    Mit etwas Eingewöhnung geht's dennoch ganz gut. Im Endeffekt mein Grund, nicht 5 Sterne zu vergeben!
    Am Menü gibts nichts auszusetzen, man findet sich schnell zurecht. Die Anleitung schweigt sich allerdings aus, wie man beispielsweise den Klingelton ändert muss man selber rausfinden (menü-telefoneinstellungen-profile-profil auswählen-bearbeiten-weiter durchklicken).

    Sonstiges:
    Nur ein mp3-Klingelton vorinstalliert, vom Speicher her passt glaub ich auch nicht mehr drauf..mir persönlich egal.
    Ansonsten gibts noch 3-4 andere polyphone Töne, nicht viel, sind aber brauchbar.
    Vibrationsalarm funzt auch perfekt.
    AKKULAUFZEIT: Kann ich leider noch keine Angaben drüber machen.
    EMPGANGSQUALITÄT: Mindestens so gut wie bei meinen Handies vorher.
    SPRACHQUALITÄT: Ebenfalls OK, der Gesprächspartner ist klar verständlich
    SMS SCHREIBEN: Geht intuitiv und schnell von der Hand, ähnlich zu Nokia, musste ich mich nicht umgewöhnen.
    DISPLAY: Schon eher klein, aber alles deutlich dargestellt, genügt 100prozentig. Dass kein Aussendisplay vorhanden ist muss klar sein.

    FAZIT:
    Keine Ahnung wieso Leute teilweise das 10fache oder 20fache an Geld raushauen für ihre persönliche Abhörwanze (Hallo BND, alles klar bei euch?!), ich finde, mit einem Handy wie dem Samsung sgh-c270 für ca.25 Euro ist der Normalanwender bestens bedient!
    Natürlich nur, wenn man auf mobiles Internet verzichten kann. (mal ehrlich: Du alter Nerd hängst zu Hause eh den ganzen Tag im Web, gönn dir die Freiheit, und verzichte darauf, auch noch wenn du schon mal unterwegs bist die ganze Zeit auf ein elektronisches Display zu glotzen!!)

    !KAUFEMPFEHLUNG!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SGH-C270

Ver­pfeift dreiste Diebe

Der Verlust eines Handys schmerzt immer, selbst wenn es sich um ein kostengünstiges Modell wie das Samsung SGH-C270 handelt. Denn weit mehr als der materielle Wert des Telefons dürfte der Verlust an den eingespeicherten Informationen wie etwa den Kontakten wiegen. Das SGH-C270 hat hierfür aber eine raffinierte Funktion parat: uTrack. Diese in immer mehr Samsung-Handys auffindbare Funktion informiert den Besitzer des Mobiltelefons, wenn eine fremde SIM-Karte in das Gerät eingelegt wird.

Dabei übermittelt das Samsung SGH-C270 die Daten der neu eingelegten SIM-Karte und seine eigene Identität an eine zuvor festgelegte Adresse. Kurz: Das Handy verpfeift seinen Dieb ganz einfach. Das System ist zwar simpel, setzt aber an einem interessanten Punkt an: Zumindest theoretisch muss jede Mobilfunkkarte in Deutschland auf den Namen des Nutzers registriert sein. Damit ist auch der Zugriff auf den Dieb möglich, wenn dieser oder ein Kunde seiner gestohlenen Ware eine neue SIM-Karte einlegt.

Leider ist es nicht ganz unmöglich, an unregistrierte SIM-Karten zu gelangen, weshalb der Nutzen von uTrack in der Realität etwas beschränkter ausfallen könnte als erhofft. Trotzdem: Zumindest nicht ganz so helle Diebe werden von uTrack ausfindig gemacht, und das ist ja auch schonmal etwas.

SGH-C270

Ein­fa­ches Klapp-​Handy für unter 30 Euro

Wer gerade ein günstiges Nur-Telefonie-Handy sucht, sollte einen Blick auf das Samsung SGH-C270 werfen. Das einfache Klappmodell erlebt derzeit einen massiven Preisverfall: Statt der vom Hersteller vorgegebenen 89 Euro Preisempfehlung kostet das Handy in den meisten Online-Shops nur noch knapp 30 Euro. Besonders attraktiv ist hierbei ein Angebot des Discounters Norma: Der möchte momentan nur 28,99 Euro für das Handy sehen – direkt zum Mitnehmen, ohne lästige Lieferzeiten.

Selbst für ein einfaches Handy-Modell wie das Samsung SGH-C270 ist das ein Schnäppchen. Es verzichtet zwar auf Schnickschnack wie eine ohnehin weitgehend nutzlose 0,3-Megapixel-Kamera oder einen MP3-Player, trotzdem kann der Kunde MP3-Klingeltöne nutzen und sich über eine angenehme Sprachqualität freuen. Überraschend ist allerdings die laut Hersteller sehr niedrige Ausdauer: Nur bis zu drei Stunden soll das SGH-C270 schaffen, was natürlich gerade bei einem Einsteigermodell absolut unzureichend ist.

Das verwundert auch deshalb, da das Vorgängermodell Samsung SGH-C260 noch für seine erfreulich hohe Ausdauer gelobt wurde. Sollte also tatsächlich einmal ein Hersteller tief stapeln und die tatsächliche Laufzeit viel höher ausfallen? Vielleicht können Sie das unseren Lesern ja beantworten?

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SGH-C270 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Handy für weniger Geld

PCgo 7/2009 - Bei den Tasten müssen Größe und Anordnung stimmen, damit sie mit einer Hand gut erreichbar sind und so schnelles Tippen ermöglichen. Außerdem sind für Vielschreiber gut wahrnehmbare Druckpunkte wichtig. Recht ordentlich schneiden in puncto Tastatur Nokias 1650, Samsungs SGH-C270 und das KP100 von LG ab. Dabei gönnt LG dem ansehnlichen KP100 eine beleuchtete Tastatur. Die rundlichen Tasten des J132 von Sony Ericsson wirken zwar stylisch, sind aber gewöhnungsbedürftig. …weiterlesen