SCH-W740 Haptik 8M Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SCH-W740 Haptik 8M

HSUPA mit bis zu 5,6 MBit/s

Das Samsung SCH-W740 Haptik 8M ist nicht nur in Hinsicht Touchscreen-Technologie oder Kameratechnik ganz vorne mit dabei. Laut dem Online-Portal akihabaranews.com verfügt das Touchscreen-Handy auch über schnellste Datendienste, darunter HSDPA und HSUPA. Dabei soll das Samsung Haptik 8M HSUPA mit bis zu 5,6 MBit/s unterstützen, was wahrlich schnelle Daten-Uploads garantieren würde.

Das Samsung Haptik 8M scheint wahrlich mit Technik vollgestopft zu sein. Zumindest die jetzt verkaufte asiatische Version besitzt zudem einen T-DMB-Tuner für digitales Fernsehen. Ob spätere Produktvarianten für andere Märkte ebenfalls einen TV-Tuner enthalten werden, ist allerdings pure Spekulation.

Keine Spekulation sind dagegen die aktuellen Bilder des Handys, die akihabaranews.com zeigt. Das Aussehen des Samsung Haptik 8M ist allerdings für ein doch so gut ausgestattetes Flaggschiff erstaunlich nüchtern und unterscheidet sich eigentlich kaum von all den anderen Touchscreen-Handys, die der koreanische Hersteller derzeit auf den Markt wirft. Technik-Fans dürfte das aber kaum stören – denn der Inhalt des Haptik 8M scheint vom Feinsten zu sein.

Weitere Einschätzungen
SCH-W740 Haptik 8M

Touch­s­creen mit spür­ba­rem Feed­back

Das Samsung SCH-W740 ist in Korea nun unter dem Namen „Haptik 8M“ offiziell vorgestellt worden. Die Bezeichnung verrät dabei bereits das zentrale, neue Merkmal des Telefons: Der große Touchscreen wird ein haptisches Feedback liefern. Jede Eingabe an dem Display des Mobiltelefons wird durch diesen mit einem leichten Nachgeben quittiert, wodurch der Anwender das Gefühl einer echten Tastatur erhalten soll. Damit möchte das Unternehmen auch die Nutzer zu Touchscreen-Handys bekehren, denen das mechanische Feedback bisher fehlt.

Dass das gut funktionieren kann, zeigt der BlackBerry Strom des Konkurrenten RIM. Das haptische Feedback des Touchscreens wird von den meisten Anwendern überaus positiv bewertet und soll die Bedienung besonders intuitiv gestalten – sogar das blinde Tippen auf der virtuellen Tastatur soll auf diese Weise möglich sein. Das Samsung Haptik 8M wäre das erste Touchscreen-Handy mit einer 8-Megapixel-Kamera, das über diese Technologie verfügt. Grund genug, hier zuzugreifen? Damit werden wir uns allerdings noch gedulden müssen – vorerst ist das Haptik 8M nur auf dem koreanischen Markt erhältlich.

Allerdings dürfte eine europäische Version des Handys nicht lange auf sich warten lassen. Und wenn sie wieder Erwarten nicht kommt, so dürfte zumindest die Technologie auch bei anderen Samsung-Modellen Einzug halten – spätestens dann, wenn auch die koreanischen Nutzer die Vorteile des haptischen Feedbacks zu würdigen wissen.

SCH-W740 Haptik 8M

8 Mega­pi­xel und ech­ter Xenon-​Blitz?

Mehrere Online-Medien berichten derzeit von einem neuen Foto-Handy des koreanischen Herstellers Samsung, das zum Mobile World Congress 2009 in Barcelona präsentiert werden soll. Das Samsung SCH-W740 soll über eine 8-Megapixel-Kamera und einen echten Xenon-Blitz verfügen – eine echte Seltenheit selbst unter den HighEnd-Kamera-Handys.

Samsung ist derzeit verstärkt im Foto-Handy-Bereich aktiv. Neben den bereits veröffentlichten Handys i8510 INNOV8 und Pixon M8800 soll das Unternehmen noch an einem Modell mit der Bezeichnung SGH-T929 Memoir sowie einem anderen namens S8300 arbeiten. Das nun aufgetauchte SCH-W740 scheint mit keinem der vorgenannten identisch zu sein, auch wenn es ebenso wie das S8300 kein Smartphone sein soll. Das SCH-W740 arbeitet den Berichten zufolge mit einem proprietären Betriebssystem und der hauseigenen Oberfläche TouchWiz zur Bedienung des 3,3 Zoll großen WVGA-Touchscreens.

Warum Samsung derzeit so viele verschiedene 8-Megapixel-Handys entwickelt, ist unbekannt. Eines aber fällt positiv auf: Samsung scheint aus der Kritik Lehren gezogen zu haben und rüstet die kommenden 8-Megapixel-Handys mit dem schmerzlich vermissten Xenon-Blitz auf. Das Schöne: Gerüchte spekulieren, dass das Handy auch nach Europa kommen könnte. Der MWC 2009 in Barcelona dürfte also spannend werden.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • NEU Samsung Keystone 2 GT E1200i - Weiss Handy

Datenblatt zu Samsung SCH-W740 Haptik 8M

Besondere Eignung Einfaches Handy
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 8 MP
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 140 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Ericsson C903Samsung GT-B2100Nokia 6700 classicNokia 6303 classicNokia 2700 classicLG KM900 ArenaSamsung C5212Samsung E1100Samsung S7220 Ultra ClassicSamsung S7350 Ultra-S