Samsung NC215S im Test

(Notebook)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Displayauflösung: 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Prozessor-Modell: Intel Atom
Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

NC215S

Solarzellen im Display-Deckel

Das Netbook NC215S von Samsung empfiehlt sich für Anwender mit Umweltbewusstsein. Auf der Rückseite des Displays befindet sich ein integriertes Solarpanel, das die ohnehin üppige Laufzeit zusätzlich verlängern soll.

Glaubt man den Angaben des Herstellers, ist das Netbook nach zwei Stunden Sonnenschein etwa eine Stunde lang einsetzbar. Hinzu kommt ein 6-Zellen-Akku, der eine Laufzeit von maximal 14,5 Stunden erlauben soll. Die weitere Ausstattung entspricht den üblichen Netbook-Standards. Im Rechenzentrum stehen ein Intel Atom mit einem oder mit zwei Kernen (N455, N570) zur Auswahl, der Arbeitsspeicher ist mit einem GByte bestückt. Platz zur täglichen Datensicherung bietet eine SATA-Festplatte, wobei die Kapazität je nach Wunsch 250 oder 320 GByte betragen soll. Im Multimediabereich arbeitet der integrierte Intel Graphics Media Accelerator 3150. Das Panel löst die aufgerufenen Medieninhalte mit 1.024 x 600 Bildpunkten, misst 10,1 Zoll in der Diagonale und ist glücklicherweise mit einer matten Oberfläche ausgestattet. Auch unter Sonneneinstrahlung sollte man mit dem 1.300 Gramm schweren Netbook folglich vergleichsweise gut arbeiten können. Bei den Anschlüssen steht eine VGA-Buchse für den Anschluss an einen externen Großbildschirm zur Verfügung, außerdem sind insgesamt drei USB 2.0-Buchsen an Bord. Freuen darf man sich ferner über einen Kartensteckplatz, der Dateien im SD-, DSHC, SDXC- und MMC-Format einlesen kann. Die Verbindung zum Internet erfolgt kabelgebunden über Ethernet, integriertes WLAN und Bluetooth dagegen gibt es leider nicht.

Mit den verbauten Solarzellen bringt Samsung endlich wieder frischen Wind in den ausgereizten Netbook-Markt. Bleibt zu hoffen, dass sich die Technik auch im Praxiseinsatz bewährt. Das NC215S soll in Russland ab August 2011 für umgerechnet rund 350 Euro erhältlich sein, der Verkaufsstart für Deutschland steht noch nicht fest.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Samsung Galaxy Book W620 10.6 Wi-Fi Tablet,

    Display: 26, 86 cm (10, 6") WUXGA Display, 1. 920 x 1. 280 Pixel / / Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit / / ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung NC215S

Subwoofer fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 10,1"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Atom
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,66 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel GMA 3150
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) 1024 MB
Konnektivität
Anschlüsse 3 x USB 2.0, VGA, Ethernet, Kopfhörer, Mikrofon
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1300 g

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung NC 215 S können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klein und leicht

c't 7/2011 - Die besonders kleinen Notebooks unterscheiden sich deutlich in ihrer Rechenleistung, liefert doch der Intel Atom nur einen Bruchteil der Performance des Core-i-Doppelkerns. Zwischen den beiden tummeln sich die Fusion-Prozessoren von AMD. Sieben aktuelle Subnotebooks im Leistungs- und Laufzeittest.Testumfeld:Getestet wurden sieben Subnotebooks. Die Testkriterien waren jeweils Laufzeit, Rechenleistung Büro / 3D-Spiele sowie Display / Geräuschentwicklung. …weiterlesen