Samsung N140 im Test

(Notebook)
  • Gut 2,1
  • 9 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Prozessor-Modell: Intel Atom N270
Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • N140-anyNet N270 BNBT21
  • N140-anyNet Winchester

Tests (9) zu Samsung N140

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 26/2009
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (2,81)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Getestet wurde: N140-anyNet Winchester

    „Plus: Sehr gut entspiegelter Bildschirm; Sehr lange Akku-Betriebsdauer.
    Minus: Windows 7 nur in der Starter-Version.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 25/2009
    • Erschienen: 11/2009

    ohne Endnote

    Getestet wurde: N140-anyNet Winchester

    „... Nach einem Jahr bekommt das NC10 endlich einen würdigen Nachfolger: Das N140 läuft noch zwei Stunden länger und erfüllt damit die hohen Erwartungen - zu einem sehr günstigen Preis.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 2 von 7

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: N140-anyNet Winchester

    „Das Samsung N140 hat eine ausgezeichnete Akkulaufzeit zu bieten. Es verfügt zudem über n-WLAN und eine sehr gute Tastatur. Einziges Manko ist die Leistung.“  Mehr Details

    • PC Professionell Onlinemagazin

    • Erschienen: 01/2010

    „gut“

    Getestet wurde: N140-anyNet N270 BNBT21

    „Samsung betreibt solide Produktpflege - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das N140 ist ideal für Benutzer geeignet, die unterwegs ein kleines, leichtes Notebook mit guter Akkulaufzeit dabei haben wollen. Die extrem gute Tastatur und die stabile Verarbeitung prädestinieren das Gerät für einen Einsatz in der Bahn, am Flughafen oder auf dem Campus. Einzig einige Mängel in der Ergonomie, wie der kleine Aufklappwinkel des Displays oder der etwas fummelige Netzschalter, trüben den ansonsten sehr guten Eindruck - das aber nur gering.“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    „gut“

    Getestet wurde: N140-anyNet Winchester

    „... Das N140 vereint einen millionenfach bewährten Prozessor, ein augenfreundliches Display und eine gute Tastatur. Das ist das, was sich viele Anwender von ihren Netbooks für unterwegs wünschen. Diese Technik ist ausgereift und preiswert zu bekommen. Dass das N140 in einem hochwertigen Gehäuse steckt, rundet den guten Eindruck ab.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 2 von 5

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: N140-anyNet Winchester

    „Fünf Stunden Akkulaufzeit und eine Top Verarbeitung - Schnäppchen.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: N140-anyNet Winchester

    „... Der großartige Akku und die insgesamt sehr ordentlich Ergonomie machen das Gerät zur perfekten Office-Maschine, die mit knapp 330 Euro vergleichsweise günstig zu haben ist. Wer mehr Multimedia-Leistung benötigt, sollte ein Netbook mit nVidias Ion-Chipsatz in Erwägung ziehen ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Praxis in Ausgabe 1/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Notebookjournal.de

    • Erschienen: 10/2009

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: N140-anyNet Winchester

    „Das Samsung N140 bietet einen guten Mobilitätsfaktor (6,7 Stunden), eine sehr gute Verarbeitung (Gehäusestabilität) und gute Eingaben (Tastatur, Touchpad). Hinzu kommen die geringe Abwärme und der leise Betrieb des 10.2-Zollers. Zu einem Sehr Gut hat es für das N140 aber nicht gereicht, das hat zwei Gründe. Die Anzeige ist dunkler als beim Vorgängermodell NC10 (157 cd/m²) und die Kontraste sind ebenfalls geringer (206:1). Damit unterbietet es sogar das Zwischen-Modell Samsung N110-@nyNet N270BBT aus dem Mai 2009. ...“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 10/2009

    „exzellent“ (8,9 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: N140-anyNet Winchester

    „Obwohl das N140 im Vergleich zu aktuellen Netbooks von Acer oder Asus etwas altbacken wirkt, bietet es ordentliche Leistung zu einem günstigen Preis. Kaum ein Konkurrent kommt an die erstklassige Akkulaufzeit des Samsung-Netbooks heran - wer also auf der Suche nach einem Begleiter ist, der einen Tag ohne Steckdose auskommt, sollte sich das N140 unbedingt näher ansehen.“  Mehr Details

zu Samsung N140

  • Samsung Galaxy Book W620 10.6 Wi-Fi Tablet,

    Display: 26, 86 cm (10, 6") WUXGA Display, 1. 920 x 1. 280 Pixel / / Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit / / ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung N140

Subwoofer fehlt
Bildseitenverhältnis 16:10
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Atom N270
Basistakt 1,6 GHz
Grafik
Grafikchipsatz intel GMA 950
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 160 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 1024 MB
Konnektivität
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 262 x 185.5 x 28.55 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung N140 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Netbook-Klassiker

mobile next 1/2010 - Beim N140 setzt Samsung auf eine geradezu klassische Netbook-Konfiguration: Das Gerät vereint den Atom-N270-Prozessor, ein 10-Zoll-Display und eine Shared-Memory-Grafikelektronik von Intel. Was für die Samsung-Variante spricht, lesen Sie hier. …weiterlesen

Samsungs Alltags-Netbook

Notebookjournal.de 10/2009 - Kann Samsungs neuer 10.2-Zoll Mini an den Erfolg des NC10 anknüpfen? Intel Atom N270 und 160 GByte HDD kennen wir bereits. Was hat sich verändert? Als Testkriterien dienten unter anderem Display, Mobilität und Verarbeitung. …weiterlesen

N140

PC Praxis 12/2009 - Mehr als 1,5 Millionen Geräte konnte Samsung von seinem ersten Netbook, dem NC10, weltweit verkaufen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an das Nachfolgemodell N140, das es sowohl mit Windows XP als auch 7 gibt. ... …weiterlesen