Gut (2,1)
6 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 10,1"
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Atom N270
Arbeitsspei­cher (RAM): 1 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von N120

  • N120 (KA01NL) N120 (KA01NL)
  • N120-anyNet N270 BBT N120-anyNet N270 BBT

Samsung N120 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,45)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Getestet wurde: N120 (KA01NL)

    „Das Samsung N120 landet zwei Volltreffer - die Akkulaufzeit ist ebenso hervorragend wie die Tastatur. Das mittelmäßige Display trübte allerdings den positiven Gesamteindruck.“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (392 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: N120-anyNet N270 BBT

    „Über das Bluetooth-Modul und den Ausdauergewinn werden sich viele mobile Zeitgenossen freuen. Doch wer ein Netbook mit UMTS braucht, muss nach wie vor zur NC10-Baureihe greifen und dafür auf das letzte Stündchen Ausdauer verzichten. Wer UMTS und Bluetooth von Samsung möchte, wird zurzeit nur bei T-Mobile fündig.“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: N120-anyNet N270 BBT

    „Pro: kompakt; sehr gute Verarbeitung; über acht Stunden Ausdauer; antibakterielle Tastatur; vergleichsweise gutes 2.1 Lautsprechersystem.
    Contra: noch kein eingebautes UMTS-Modul für den direkten Online-Zugang; nicht ganz standardkonforme Tastatur ...“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Getestet wurde: N120-anyNet N270 BBT

    „Ein gutes Netbook muss eine lange Akkulaufzeit, ein ergonomisches Display und eine gute Tastatur haben: Das Samsung N120 landet in zwei der drei Kategorien einen Volltreffer - die Akkulaufzeit ist ebenso hervorragend wie die Tastatur. ...“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (85%)

    Getestet wurde: N120-anyNet N270 BBT

    „Das Samsung N120 kann in einigen Bereichen mit willkommenen Detailverbesserungen aufwarten, leistet sich aber ausgerechnet bei der wichtigsten Schnittstelle zum Nutzer, dem Display, einen gravierenden Rückschritt. ...“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: N120-anyNet N270 BBT

    „Die Idee, ein Netbook mit größerer Tastatur anzubieten, ohne die Preise eines meist teureren Subnotebooks zu verlangen, ist gescheitert. Das Display ist zu dunkel, kontrastarm und nicht entspiegelt. Damit ist der Outdoor-Einsatz hinfällig. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (3) zu Samsung N120

3,7 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
1 (33%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

N120 (KA01NL)

Net­book mit guter Akku­leis­tung und Hifi-​Boxen

Der Akku des Samsung N120 kann bis zu acht Stunden Akkulaufzeit hergeben. Das liegt unter anderem daran, dass auf das energiehungrige UMTS verzichtet wurde. Für unterwegs eignet sich das kleine Netbook unter anderem als Musikstation- in den Seiten des Gehäuse wurde ein relativ gut klingendes 2.1-Soundsystem eingebaut.

Der Bildschirm mit 1024x600 Pixel ist nicht so hochwertig wie der beim Vorgänger NC10, dafür gibt es eine ergonomische und gut verarbeitete Tastatur, die antibakteriell beschichtet ist. Ein Intel Atom-Prozessor mit 1,6 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher und der mobile Grafikchipsatz Intel 945GSE Express sorgen für Performance. Die 160 GB-Festplatte und die Lüfter des N120 sind von der leiseren Sorte. Das trägt zur Alltagstauglichkeit des Samsung N120 bei.

Wer ohnehin keine mobile Internetverbindung benötigt, könnte von der hohen Akkuleistung profitieren. Eine gute Tastatur und die große Festplatte machen das Samsung N120 zu einem praktischen Begleiter. Das Netbook ist bei Amazon für 313 Euro zu haben.

N120-anyNet N270 BBT

Erste Net­book-​Aus­zeich­nung mit TCO-​Prüf­sie­gel

samsung-n120-mit-tco-siegelDas schwedische TCO-Prüfsiegel ist seit vielen Jahren der führende Standard für Umwelt- und Benutzerfreundlichkeit – Samsung erhielt als erster Netbook-Hersteller für sein N120 anyNet die begehrte Auszeichnung. Neben der hervorragenden Energie-Effizienz ist das Netbook frei von Quecksilber und anderen gesundheitsschädlichen Stoffen. Die ergonomische Tastatur rundet mit dem hervorragenden Display das gute Bild der Benutzerfreundlichkeit ab.

Die Energie-Effizienz wurde nach den strengsten Normen der Welt von dem unabhängigen Testlabor Nemko durchgeführt und die Ergebnisse ernteten höchstes Lob durch TCO. Endlich sei es möglich ein Netbook für den Verbraucher herzustellen, das einerseits leistungsfähig und zufriedenstellend arbeitet und gleichzeitig bei der Produktion Umwelt und Klima nur in minimaler Weise belastet. Auch Samsung ist mächtig stolz über das TCO-Prüfsiegel und sieht es als Anerkennung der Umweltschutzbemühungen der Firma an.

Seit 1992 kennen die Computer-Anwender nun das TCO-Prüfsiegel, welches jedem durch die strengsten Röhren-Monitor-Kontrollen bekannt wurde. Damals wollte keiner mehr einen Bildschirm kaufen, der nicht mit dem Siegel versehen war und die Hersteller wurden regelrecht gezwungen, ihre Geräte zu verbessern. Ohne TCO würden wir wahrscheinlich immer noch vor stark strahlenden Geräten arbeiten müssen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung N120

Batterietechnologie Lithium-Ion
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 10,1"
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Atom N270
Basistakt 1,6 GHz
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 160 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 1 GB
Konnektivität
Anschlüsse 3x USB, Ethernet, VGA, 3-in-1 Card reader,
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung N120 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung N120

PC-WELT 11/2009 - Beim Display des N120 beugt sich Samsung dem Modetrend zur spiegelnden Oberfläche – was dem Netbook aber nicht gut bekommt: Bei einer durchschnittlichen Leuchtdichte von nur 168 cd/m2 lässt sich auf dem Bildschirm unter freiem Himmel kaum etwas erkennen. Ebenfalls schwach waren die Messwerte für den Kontrast und die Helligkeitsverteilung. Bei Ausstattung und Rechentempo unterscheidet sich das N120 kaum von anderen Mini-Notebooks. …weiterlesen

Feiner Kleiner

connect 10/2009 - Im Netbook-Markt ist Samsung durch die NC10-Serie sehr beliebt. Jetzt stellte sich der Newcomer N120 dem connect-Test - mit Bluetooth, aber ohne UMTS. Es wurden unter anderem die Kriterien Ausstattung (Display, Schnittstellen, Massenspeicher ...), Handhabung (Handlichkeit, Bedienung, Qualität ...) und Leistung (System, Grafiksystem, Massenspeicher ...) bewertet. …weiterlesen

12" Samsung Mini verfehlt das Ziel

Notebookjournal.de 5/2009 - Mit 12" Tastatur aber 10" Display geht Samsungs Netbook ins Rennen. Ist das N120 der ergonomische Arbeitsplatz für den Sommer? Kriterien im Test waren unter anderem Ausstattung, Display und Ergonomie. …weiterlesen

Leichtes Erbe

connect 9/2009 - Kriterien im Test waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen