Samsung GT-B9150 Test

(Einfaches Handy)
GT-B9150 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

GT-B9150

Neue Geräteserie mit starker Dual-Core-CPU?

Der südkoreanische Handy-Hersteller Samsung plant Internetgerüchten zufolge eine neue Geräteserie. Diese soll wie die meisten bisherigen Baureihen auf Android basieren und wieder einmal primär das Highend in den Fokus nehmen. Wie das Online-Magazin „Softpedia“ berichtet, wurde in einem GLBenchmark nun ein erstes Modell gesichtet, das dieser Gerätebaureihe angehören könnte. Die Rede ist vom Samsung GT-B9150. Und das kann sogleich mit starken Merkmalen punkten.

Full-HD-Display und 1,7 GHz starker Dual-Core

So zeigt der Benchmark-Test, dass das Gerät über ein Full-HD-Display verfügt und damit ganz dem aktuellen Display-Trend folgt. Leider wird eine Bilddiagonale noch nicht verraten, angesichts von 1.920 x 1.080 Pixeln dürfte es sich aber sicherlich wieder um ein Gerät mit 5- bis 6-Zoll-Display handeln. Als Chipsatz wird ein Exynos 5250 aus eigenem Hause genannt, der zwar nur auf zwei CPU-Kerne setzt, die jedoch mit starken 1,7 GHz takten. Ohnehin ist zuletzt vermehrt wieder ein Auftreten starker Dual-Core-Chipsätze als Alternative zu den derzeit dominierenden Quad-Cores zu beobachten – sehr wahrscheinlich aus Gründen der Sparsamkeit.

Dual-Core kann die richtige Entscheidung sein

Zudem arbeitet die große Masse der einfacheren Handys mit Dual-Cores, weshalb kaum ein App-Programmierer die Notwendigkeit sieht, seine App so zu designen, dass sie wirklich Nutzen aus vier CPU-Kernen zieht. Die Folge: In der Regel ist Quad-Core-Power schlicht verschenkte Power. Das Konzept starker Dual-Cores setzt sich daher wieder zunehmend auch im Highend durch. Begleitet wird der Chipsatz hier von einem Mali T604 Grafik-Chipsatz – einem der stärksten, die es derzeit in der Handy-Welt gibt.

Handy oder doch Tablet?

Das Magazin „Softpedia“ ist sich indes gar nicht so sicher, ob es sich hierbei überhaupt um ein Mobiltelefon handelt. Eventuell könne es sich auch um ein Tablet handeln. Allerdings spricht das von der Modellnummer her eng verwandte Samsung GT-B9120 gegen diese Annahme: Dabei handelte es sich um ein ungewöhnliches Touchscreen-Handy im Klappformat, das Mitte 2012 gesichtet wurde. Allerdings hat es das Gerät auch nie auf den Markt geschafft. Hoffen wir, dass es dem Samsung GT-B9150 nicht genauso ergeht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

22 Tipps & Tricks für Android-Insider PC-WELT 1/2013 - Sie dachten, dass Sie Ihren Androiden kennen? Mit unseren 22 Tipps & Tricks entdecken Sie Ihr Smartphone völlig neu und können bislang unbekannte Funktionen nutzen. …weiterlesen


Anrufe und SMS blockieren Android User 9/2012 - Nervende Call-Center oder anonyme Stalker, die Sie mit Anrufen belästigen. Call- oder SMS-Blocker wimmeln lästige Anrufer zuverlässig ab. …weiterlesen


Revolution oder nur müder Fuchs? PC Praxis 12/2013 - Testumfeld:Getestet wurden zwei Smartphones, die allerdings keine abschließende Benotung erhielten. …weiterlesen