Samsung Galaxy S6 Plus im Test

(Barren-Smartphone)
Galaxy S6 Plus Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5,5"
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Galaxy S6 Plus

Großer Bruder mit alternativem Chipsatz

Nicht nur zum Nachfolger des aktuellen Top-Smartphones Samsung Galaxy S6 sind bereits kurz nach seinem Marktstart Gerüchte im Umlauf, auch mögliche Varianten des Highend-Gerätes werden fleißig diskutiert. So ist ein heißer Kandidat für einen baldigen Marktstart der enge Verwandte namens Galaxy S6 Plus. Wie der Name bereits andeutet, wird bei diesem Modell die Display-Diagonale anwachsen, die Samsung beim Flaggschiff selbst gegenüber dem S5 unangetastet ließ.

Nun wird die Kundschaft großer Displays anvisiert

Der Bildschirm des Galaxy S6 Plus soll sich bei etwa 5,5 Zoll bewegen und damit auch die Phablet-Käufer ansprechen, die den 5,1-Zoll-Bildschirm des normalen Modells als zu dezent empfinden. Hierzulande ist deren Anteil an der Kundschaft zwar recht übersichtlich, doch vor allem in Asien neigen die Käufer eher zu übergroßen Displays. Daher gibt es Überlegungen, ob es das Plus-Modell auch in Europa zu kaufen geben wird. Da allerdings auch technische Unterschiede bestehen werden, spräche eigentlich wenig dagegen.

Lieber Stabilität als Leistung

Denn das Plus-Modell wird nicht den anspruchsvollen Exynos 7420 aus eigener Produktion verwenden, sondern laut einem Bericht von „Sammobile“ sehr wahrscheinlich den Hexa-Core Qualcomm Snapdragon 808. Dabei handelt es sich um einen Oberklasse-Chipsatz, der stabiler läuft und konstanter Leistung bringt als die Highend-Chipsätze – daher aber auch etwas weniger stark ist. Doch auch der Hexa-Core dürfte für nahezu alle Aufgaben in der Android-Welt ausreichen, so dass sich die Kundschaft vor allem über ein attraktiveres Preis-Leistungs-Verhältnis freuen darf.

zu Samsung Galaxy S6 Plus

  • Samsung Galaxy Xcover 4s Enterprise Edition 32GB, Handy Black,

    (Art # 1560573)

Datenblatt zu Samsung Galaxy S6 Plus

Display
Displaygröße 5,5"
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Prozessor
Prozessor-Typ Hexa Core
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Galaxy S6 Plus können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heißer Handy-Sommer

SFT-Magazin 6/2014 - Als MP3-Player und Einsteiger-Smartphone ist das E1 daher durchaus empfehlenswert, bei aufwendigen Anwendungen und Spielen müssen Sie allerdings Performanceeinbrüche in Kauf nehmen. Motorola Moto X Obwohl Motorolas Moto X bereits im August 2013 in den USA veröffentlicht wurde, ist es erst seit Kurzem auch hierzulande erhältlich. Die ursprüngliche Ausgabe kam in einem Plastikgehäuse, seit Anfang Mai ist aber auch eine Version mit "Walnut-Finish" erhältlich, auf der dieser Test basiert. …weiterlesen

Die 5 besten Whatsapp-Smartphones im Test

Computer Bild 15/2015 - Chatten, bis der Arzt kommt? Dann brauchen Sie ein Top-Smartphone zum Tippen, Knipsen und Surfen. Hier kommen die besten.Testumfeld:Fünf Handys wurden geprüft. Eines wurde mit „gut“ benotet, alle weiteren Produkte erhielten die Endnote „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Helligkeit, Fotoqualität in verschiedenen Lichtsituationen, Frontkamera-Qualität, Akkulaufzeit, Freisprechmodus, Sende- und Empfangsqualität sowie WLAN-Frequenz. …weiterlesen

Kurzer (Test-)Prozess

Android Magazin 6/2015 - Über allem thront aber der kleine Preis - und der kostet auch was. Seit 2012 stellt der chinesische Telekommunikationsriese ZTE Smartphones her. Wir testen mit dem Blade V6 (der Name lässt eher an Zylinder und Ventile denken als an Chips und Speicherplatz) ein Telefon, das zuerst durch seine äußere Ähnlichkeit mit dem iPhone 6 auffällt: Es hat ein angenehm flaches Gehäuse mit Alurücken, abgerundeten Kanten und matter Oberfläche. …weiterlesen

Schöne Aussichten

connect Smartphones-Spezial (2/2011) - Es reagiert weder auf Berührung noch auf Druck; gesteuert wird nach alter Väter Sitte über die Tastatur. Sie ist die eigentliche Stärke des Smartphones: Sie ist übersichtlich gestaltet und für schnelleres Tippen geeignet. Wer also eine mobile E-Mail-Maschine sucht, liegt hier richtig. Der niedrige Preis erklärt sich aus der mageren Ausstattung: Das E63 hat nur eine 2-Megapixel-Kamera, taugt also bestenfalls für Spaßbilder. Mangels GPS eignet es sich auch nicht als mobiles Navigationsgerät. …weiterlesen