Samsung Galaxy A5 (2016) 18 Tests

(5-Zoll-Smartphone)
  • Gut 1,8
  • 18 Tests
672 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ober­klasse
Displaygröße: 5,2"
Auflösung Hauptkamera: 12 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Nein
Akkukapazität: 2900 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Samsung Galaxy A5 (2016) im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,79)

    „Überraschung: Von den zehn Akku-Besten sind Samsungs Top-Modelle Galaxy S7 und S7 Edge erstaunlich weit entfernt. Dafür hat es das Mittelklasse-Aushängeschild der Südkoreaner in die Akku-Bestenliste geschafft: Das Galaxy A5 2016 kostet nur halb so viel wie das S7 Edge, erlaubte sich im Test aber trotzdem keine Aussetzer und überzeugt mit viel Ausdauer.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 2 von 15
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,1)

    „Gute Mittelklasse. Das A5 punktet mit gutem Display, guter Sprachqualität und sehr guter Netzempfindlichkeit. GPS und Navigation gut. Guter Kopfhörer mitgeliefert. Guter Akku, allerdings fest verbaut und nicht vom Nutzer wechselbar. Das Gerät ist nicht übermäßig stabil: Im Falltest übersteht es zwar 50, aber nicht 100 Stürze unbeschädigt.“  Mehr Details

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2

    35 von 40 Punkten; 5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“ (2,0), „sehr gut“

    „Plus: Schneller Prozessor, geringer Energiekonsum; Solide Verarbeitung, tolles Design.
    Minus: WLAN ac fehlt; Träger Kamerafokus.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (431 von 500 Punkten)

    „Mit dem Galaxy A5 (2016) ist Samsung ein Spitzen-Smartphone ohne ersichtliche Schwächen gelungen, das sich zu diesem Preis eine dicke Empfehlung verdient hat.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Samsung Galaxy A5 2016 bietet sich als preiswerte und ebenso hübsche Alternative zum Galaxy S6 an - und hat im Gegensatz zu diesem einen Speicherkarten-Slot. Die Nachteile des A5 wie die geringere Auflösung und der langsamere Prozessor spielen im Alltag (noch) kaum eine Rolle. ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 1 von 8

    „gut“ (2,22)

    „Test-Sieger“

    „... Das A5 ist gut verarbeitet. Das Display hat eine gute Größe (5,2 Zoll) und tolle Farbkontraste, ist aber nicht sehr hell. Die Kamera ist bei Tag okay. Der Speicher (11 Gigabyte) ist klein, aber erweiterbar. ... Das Galaxy A5 ist einfach zu bedienen. Sein Tempo sprengt keine Rekorde, ist im Normalfall aber völlig ausreichend. ... Der Akku hält sehr lang (im Test gut 14 Stunden). Das A5 ist nicht wasserdicht. ...“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 03/2016

    „ausgezeichnet“

     Mehr Details

    • Handytarife.de

    • Erschienen: 03/2016

    4,1 von 5 Sternen

     Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 03/2016

    „befriedigend“ (366 von 500 Punkten)

     Mehr Details

    • GIGA.de

    • Erschienen: 03/2016

    75%

    „Award - Hervorragende Akkuleistung“

     Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 02/2016

    „gut“ (84%)

     Mehr Details

    • teltarif.de

    • Erschienen: 02/2016

    Note:1,9

     Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 01/2016

    „sehr gut“ (89%)

     Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 01/2016
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,17)

    „... Die neue A-Klasse verbindet hochwertiges Galaxy-S6-Design mit verloren geglaubten Samsung-Tugenden: Der Speicherkartenschacht und eine der längsten Akku-Laufzeiten, die ein Galaxy-Smartphone bislang erreicht hat, machen Freude. Für viele dürfte das A5 daher unterm Strich die bessere Wahl sein ...“  Mehr Details

zu Samsung Galaxy A 5 (2016)

  • SAMSUNG Galaxy A5 (2016), Smartphone, 16 GB, 5.2 Zoll, Gold, LTE

    SAMSUNG Galaxy A5 (2016) , Smartphone, 16 GB, 5. 2 Zoll, Gold, LTE

  • SAMSUNG GALAXY A5 (2016) SM-A510F 16GB GOLD NEU+OVP+EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND

    SAMSUNG GALAXY A5 (2016) SM - A510F 16GB GOLD NEU + OVP + EXTRAS + RECHNUNG + DHL VERSAND

  • Samsung Galaxy A5 (2016) SM-A510F 16GB Gold
  • Samsung Galaxy A5 (2016) Smartphone (5,2 Zoll (13,22 cm) Touch-Display,

    5, 2 Zoll (13, 22 cm) Full HD Super AMOLED Display mit 1920x1080 Auflösung 13 Megapixel - Kamera und Videoaufzeichnung ,...

  • Samsung Galaxy A5 (2016) Smartphone (5,2 Zoll (13,22 cm) Touch-Display,

    5, 2 Zoll (13, 22 cm) Full HD Super AMOLED Display mit 1920x1080 Auflösung 13 Megapixel - Kamera und Videoaufzeichnung ,...

  • Samsung Galaxy A5 (2016) Smartphone (5,2 Zoll (13,22 cm) Touch-Display,

    5, 2 Zoll (13, 22 cm) Full HD Super AMOLED Display mit 1920x1080 Auflösung 13 Megapixel - Kamera und Videoaufzeichnung ,...

  • Samsung Galaxy A5 (2016) Schwarz, Android Smartphone, # AU

    Samsung Galaxy A5 (2016) Schwarz, Android Smartphone, # AU

  • Samsung Galaxy A5 2016 16GB schwarz **TOP Zustand **

    Samsung Galaxy A5 2016 16GB schwarz * * TOP Zustand * *

  • Samsung A510F Galaxy A5 (2016) 16GB gold

    Abmessungen: 144, 8 x 71 x 7, 3 mm Gewicht: 155 gr Netzstandard: Quad - Band UMTS: ja Kamera: ja Auflösung: ,...

  • Samsung A510F Galaxy A5 (2016) 16GB white

    Abmessungen: 144, 8 x 71 x 7, 3 mm Gewicht: 155 gr Netzstandard: Quad - Band UMTS: ja Kamera: ja Auflösung: ,...

  • Samsung Galaxy A5 (2016) Smartphone (5,2 Zoll (13,22 cm) Touch-Display,

    5, 2 Zoll (13, 22 cm) Full HD Super AMOLED Display mit 1920x1080 Auflösung 13 Megapixel - Kamera und Videoaufzeichnung ,...

  • Samsung Galaxy A5 (2016) Smartphone (5,2 Zoll (13,22 cm) Touch-Display,

    5, 2 Zoll (13, 22 cm) Full HD Super AMOLED Display mit 1920x1080 Auflösung 13 Megapixel - Kamera und Videoaufzeichnung ,...

Kundenmeinungen (672) zu Samsung Galaxy A5 (2016)

672 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
397
4 Sterne
94
3 Sterne
54
2 Sterne
27
1 Stern
101
  • Getestet und für gut befunden! Für meine Ansrpüche mehr als ausreichend!

    von bienchen2001
    (Sehr gut)
    • Vorteile: tolle und vielseitige Funktionen, Akku lädt schnell auf, Akku hält einen Tag bei starker Nutzung, Akku hält länger als einen Tag bei normaler Nutzung, sehr schöne Optik, tolle Bildqualität
    • Nachteile: eine für Kratzer anfällige Oberfläche
    • Geeignet für: SMS, alltäglichen Gebrauch, überall, Internetsurfer, telefonieren, Musikhören, Fotos, Videos/Filme sehen, Videos

    Im Rahmen eines Gewinnspiels hatte ich die Gelegenheit, das A5 (2016) zu testen.
    Die Testaufgaben waren:
    1. Erster Eindruck, 2. Datentransfer, 3. Display, 4. Kamera, 5. Akku

    Meine Eindrücke:
    1. Der erste Eindruck ist ansprechend. Das Smartphone wurde in Schwarz geliefert. Das A5 (2016) kommt sehr edel daher. Es liegt sehr gut in der Hand, sieht durch die Kombination Schwarz–Metall unglaublich hochwertig aus. Die Größe ist für mich persönlich optimal. Dabei ist es aber schön flach und wiederum nicht zu groß, so dass es noch gut in die Tasche passt. Bis hier würde ich dem A5 (2016) volle 5 Sterne geben. Hier kommt nun aber leider der Punkt, an dem ich einen Stern abziehen muss. Leider ist die Schutzfolie beim A5 (2016) bedruckt und nicht transparent, so dass man sie entfernen muss, andernfalls sieht man nichts. Daher habe ich mir direkt nach Ankunft der Smartphones Displayschutzfolien und Schutzhüllen gekauft, damit sie später noch so schick aussehen wie zu Anfang und nicht verkratzen. Nicht nur das Display scheint empfindlich zu sein, auch die Rückseite des A5 (2016) ist in glänzender Optik. Natürlich sieht das schick und edel aus. Allerdings kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die Oberflächen des A5 (2016) sehr kratzempfindlich sind. Für diese Empfindlichkeit ziehe ich einen von 5 Sternen ab und vergebe insgesamt zum ersten Eindruck 4 von 5 möglichen Sternen.

    2. Der Datentransfer mit der Smart Switch App war klasse! Es war super einfach, die App zu bedienen. Man bekommt seitens der App genau erklärt, wie der Transfer funktioniert und bereits nach kurzer Zeit ist die Sache erledigt. In dieser Kategorie vergebe ich die vollen Sterne: 5 von von 5 für diese Funktion!

    3. Das Display vom A5 (2016) ist für meine Ansprüche voll ausreichend. Neben der angenehmen Größe sind mir die tollen und sehr differenzierten Farben aufgefallen. Unsere Testaufgabe hier war es, uns im Team gegenseitig Internet-Videos zu zeigen. Ich habe mir das Musikvideo „Bad“ von Michael Jackson rausgesucht. Dem Video vorgeschaltet war eine Werbung und da kamen die Vorzüge des A5 (2016) so richtig zur Geltung. Da es sich hier um eine neue Werbung, sprich um ein neues Video handelte, konnten wir uns beim Betrachten von der Klarheit der Farben und des Tons überzeugen.

    4. Die Kamera ist von der Bedienung einfach. Sie bietet ausreichende Einstellungsmöglichkeiten. Die Bilder, die ich gemacht habe, sind sehr gut geworden.Bei einem Ausflug nach Münster bin ich dann in die Dreharbeiten zum neuen „Wilsberg“ geplatzt. Da alle Funktionen dieser Kamera meinen Ansprüchen voll und ganz genügen vergebe ich hier ebenfalls wieder die vollen Sterne, nämlich 5 von 5.

    5. Der Akku hält, meines Empfindens nach, sehr lange. 5 von 5 Sternen.

    Mein abschließendes Fazit zum A5 (2016):
    Wer ein gutes, solides Smartphone sucht, der findet es in diesem hier. Es ist schick und edel, in der Handhabung angenehm und einfach. Besonders wenn man bereits mit Samsung vertraut ist, ist man ruck zuck drin.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kein Multimedia-Riese, aber ein Dauerläufer

Stärken

  1. schönes, helles Display
  2. sehr lange Akkulaufzeiten
  3. sehr genauer Fingerabdrucksensor

Schwächen

  1. Kamera nur Mittelmaß
  2. nicht für Spiele-Fans geeignet

Display

Bildqualität

Die große Stärke des Galaxy A5 ist sicherlich sein brillantes AMOLED-Display: Keine Farbabweichungen, perfekter Kontrast und echtes Schwarz. Allenfalls der leichte Blaustich bei Blickwinkeländerungen mag stören, aber das benennen nur wenige Nutzer als Problem.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Die starken Leistungen des Displays setzen sich im Sonnenlicht fort: Bei aktiviertem Lichtsensor sind enorme 680 Candela möglich - das ist das Doppelte des normalen Wertes. Damit ist das Handy ideal wenn Du es im Sommer im Freien nutzen möchtest.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Hier hat Samsung eine sehr typische Mittelklasse-Kamera verbaut: Sie erzeugt im Freien ordentliche Bilder, die aber tendenziell zu dunkel werden. Der Autofokus ist etwas träge, was Dir das spontane Erfassen von Motiven erschweren könnte. Unglücklicherweise leiden zudem Bilder innerhalb von Räumen unter starkem Rauschen.

Bilder bei schlechtem Licht

Dank ihrer großen, lichtstarken Blende liefert die Hauptkamera im Dunklen immer noch bessere Bilder als viele andere vergleichbare Mittelklasse-Smartphones. Während aber mehr Details erkannt werden können als sonst üblich musst Du zugleich mit stärkerem Bildrauschen in einfarbigen Bildbereichen leben.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Überraschend: Auch die Frontkamera des Gerätes wurde von Samsung mit einer größeren Blende versehen, so dass sie selbst in Innenräumen noch ausreichend helle und gute Selfies erlaubt. Allerdings findet man auch auf diesen Bildern schnell starkes Rauschen auf einfarbigen Bildbereichen.

Leistung

Schnelligkeit

Grundsätzlich liefert der auf 1,6 GHz getaktete Prozesser eine ausreichende Geschwindigkeit für den Alltag, die Bedienung ist ansprechend flüssig. Du solltest aber öfter mal nicht benutzte Apps schließen, sonst ruckelt es doch schneller. Auch Spiele mit 3D-Berechnungen sind keine Stärke dieses Handys.

Speicherplatz

Leider geizt Samsung wie beim Speicherplatz. Wenn Du das System und die vorinstallierten Apps - von denen es leider viel zu viele gibt - abziehst bleiben für Dich nur etwa 10 Gigabyte übrig. Zum Glück kannst Du eine Speicherkarte verwenden, auf die aber keine Apps ausgelagert werden können.

Akku

Akku

Neben dem Display ist der Akku sicherlich das Vorzeigemerkmal des Galaxy A5. Mit seinen 2.900 mAh liefert er viel Power für ein an sich einfaches Gerät, was in sehr langen Laufzeiten resultiert. Selbst im schlimmsten Fall solltest Du acht Stunden intensiver Nutzung erreichen. Schade: Er kann nicht gewechselt werden.

Das Samsung Galaxy A5 (2016) wurde zuletzt von Janko am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Samsung SM-A510F

Edle Anmutung und überraschend stark aufgestellt

Mit der A-Klasse hat Samsung dieses Jahr neues Terrain betreten: Endlich gibt es Smartphones der Koreaner, die mit einem edleren Anstrich in Form eines Metallgehäuses aufwarten können. Die Leistungsdaten waren bei den ersten Modellen allerdings eher mau. Beim Nachfolger des Samsung Galaxy A5 ändert sich das nun. Wie der Hersteller offiziell verkündet hat, wird das Gerät in nahezu jeder Hinsicht eine spürbare Aufwertung erfahren – womit entsprechende frühe Berichte der Gerüchteküche wieder einmal bestätigt wurden.

Gestochen scharfe Darstellung

So bietet das Smartphone nun ein Full-HD-Display mit gestochen scharfen 1.920 x 1.080 Pixeln auf 5,2 Zoll Bilddiagonale. Da es sich zudem um ein AMOLED-Panel handelt, darf man sich auf starke Farben und Kontraste freuen. Aber auch unter der Haube wurde aufgerüstet. Fand sich im Vorläufer noch ein fußlahmer Quad-Core-Prozessor, ist es nun ein hauseigener Exynos 7580 mit acht Prozessorkernen á 1,6 GHz Taktrate. Unterstützt wird er weiterhin von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, aber alleine das CPU-Upgrade dürfte die Performance ganz erheblich verbessern.

Die Kamera erhält einen optischen Bildstabilisator

Anders als zuvor berichtet bleibt es bei der Kamerapaarung aus 13 Megapixeln hinten und 5 Megapixeln vorne, jedoch wartet das Hauptmodell nun mit einem optischen Bildstabilisator auf. Der Vorteil: Bilder werden beim Zoomen nicht verwackelt. Anders als bei der typischen elektronischen Berechnung wirkt hier ein echtes Glaslinsenelement in Echtzeit der verwacklung entgegen. Die Bilder können wie alle anderen Mediendaten und die Apps in einem 16 Gigabyte großen Speicher abgelegt werden, der erfreulicherweise mit einer Speicherkarte aufgerüstet werden kann. Sie darf bis zu 128 Gigabyte groß sein. Weitere zentrale Merkmale sind LTE cat6 für schnelle Internettransfers, NFC für die Nutzung mobiler Bezahldienste und das einfache Ankoppeln von Bluetooth-Zubehör sowie ein Akku mit ordentlichen 2.900 mAh Nennladung.

Leider wieder arg teuer

Das Samsung Galaxy A5 (2016) ist nun wirklich einen Blick wert. Die Ausstattung bewegt sich endlich in der gehobenen Mittelklasse und liefert damit eine Performance, die eine Nutzung wirklich angenehm gestaltet. Problematisch ist lediglich der sehr hohe Preis des Gerätes. Denn das schicke Metallgehäuse sorgt für satte 429 Euro – das sind gut 150 Euro mehr als eigentlich nötig wäre...

Samsung Galaxy A5 neo

Deutlich aufgewertete Neuauflage?

Der südkoreanische Handy-Hersteller Samsung plant offenbar demnächst die Veröffentlichung neuer Modelle für seine Edelbaureihe „Galaxy A“. Dessen Smartphones überzeugten erstmals seit langem wieder mit einem metallenen Gehäuse und wirkten daher sehr hochwertig, das Innenleben konnte aber nicht ganz mit diesem Versprechen mithalten. Das könnte sich eventuell ändern. Denn das Team von „GFXBench“ hat die Leistungsdaten eines SM-A510F veröffentlicht, wobei es sich wohl um den Nachfolger des Galaxy A5 handeln dürfte.

Viel stärkerer Chipsatz

Denn jenes Modell lief intern unter der Bezeichnung SM-A500F. Sollte sich diese Annahme bewahrheiten, dürfen sich die Käufer auf ein deutlich aufgewertetes Modell freuen, denn schon beim Chipsatz ergeben sich drastische Unterschiede. Arbeitete im Vorgänger noch ein fußlahmer Quad-Core mit 1,2 GHz Taktrate, ist es diesmal ein Exynos 7 mit doppelt so vielen Prozessorkernen und 1,6 GHz Taktrate. Mit 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte Medienspeicher blieben die restlichen Kerndaten zwar identisch, doch dürfte alleine der Prozessortausch für deutlich mehr Dampf sorgen.

Displayauflösung steigt ebenfalls deutlich

Das Display wiederum wird wohl von 5 Zoll mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung auf nunmehr 5,2 Zoll mit 1.920 x 1.080 Pixeln anwachsen – es dürfte somit viel schärfer wirken. Damit würde das Samsung Galaxy A5 in seiner neuen Ausführung deutlich interessanter für die Kundschaft. Etwas überraschend ist, dass statt zuvor 13 Megapixeln hinten und 5 Megapixeln vorne nun ein Kamerapaar mit 12 Megapixeln hinten und 5 Megapixeln vorne zum Einsatz kommen soll. Offenbar hat Samsung also den Kamerasensor ebenfalls ausgetauscht. Dieses Handy sollte man in jedem Fall im Auge behalten...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Galaxy A5 (2016)

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,2"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 424 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 1,9
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,6 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Dual-SIM fehlt
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2900 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 71 mm
Tiefe 7,3 mm
Höhe 144,8 mm
Gewicht 155 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SM-A510F

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SM-A510F können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Vivo Xplay5SAsus Zen Fone 2Meizu Pro 5 MiniGionee Elife S PlusKarbonn Alfa A91Samsung Galaxy J3Vivo X6Allview P6 ProMotorola Moto G TurboLenovo Vibe Pm1