Samsung DVD-D530

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Schnitt­stel­len HDMI, Kom­po­nente, Com­po­site-​Video, Scart, Koaxia­ler Digi­tal­aus­gang, Audio-​Aus­gang Ste­reo, USB
  • Fea­tu­res CD-​Rip­ping, Ups­ca­ling
  • Mul­ti­me­dia-​For­mate WAV, MP3, JPEG, DivX
  • Anwen­dung Sta­tio­när
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Wie­der­gabe und Auf­nahme via USB

Eine USB-Buchse besitzt heute fast jeder DVD-Player. Nicht immer ist sie jedoch so funktional wie beim DVD-D530 von Samsung: Laut Handbuch gehört nämlich eine Aufnahmefunktion zur Ausstattung, das heißt: Nutzer können CDs ins MP3-Format umwandeln und auf einen USB-Speicher kopieren.

Die üblichen Schnittstellen

An Schnittstellen wiederum sind alle Optionen an Bord, die man von einem vernünftigen DVD-Player erwartet. Mit an Bord sind ein zweipoliger analoger Audioausgang, ein koaxialer Digitalausgang, der mittlerweile obligatorische HDMI-Ausgang sowie ein Komponenten- und ein Composite Videoausgang. Praktisch ist zudem, dass Samsung auch eine Scart-Buchse verbaut hat – schließlich gibt es nach wie vor genügend Anwender, die sich nicht von ihrem geliebten Röhrenfernseher trennen wollen.

Upscaling auf Full-HD

Ebenfalls positiv ist die Upscaling-Funktion, schließlich gibt sie Nutzern die Möglichkeit, schwach auflösendes Bildmaterial in Full-HD anzuschauen – zum Beispiel eine ältere DVD. Apropos: Das Laufwerk liest nicht nur normale Film-DVDs und Musik-CDs, sondern auch verschiedene Rohlinge (DVD-/+R/RW, CD-R/RW) mit zahlreichen Mediendateien. Akzeptiert werden dabei laut Datenblatt Videos im DivX-, MPEG4- und WMV-Format, Musik im MP3-Format und Fotos im bekannten JPEG-Format.

Kritische Stimmen im Netz

Leider kommt der Player in der Netz-Community nicht allzu gut an. Beispielsweise soll das Laufwerk ziemlich laut sein und zudem relativ langsam reagieren. Hinzu kommt, dass es scheinbar nicht alle DVDs erkennt, egal ob Originale oder gebrannte Rohlinge. Und zu guter Letzt beobachteten einige Verbrächer ähnliche Probleme auch bei der USB-Buchse. Das klingt nicht gut, allerdings ist die Zahl an Erfahrungsberichten bisher doch ziemlich überschaubar. Von einer generellen Tendenz kann man also kaum sprechen.

Der funktionale USB-Port ist praktisch, zudem gibt es auch an der Anschlussleiste nichts auszusetzen. Die negativen Kundenstimmen wiederum muss jeder selbst bewerten. Wer Interesse hat, findet den Samsung DVD-D530 derzeit bei Amazon für rund 35 EUR.

von Stefan

Datenblatt zu Samsung DVD-D530

Schnittstellen
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite-Video
  • Scart
  • Koaxialer Digitalausgang
  • Audio-Ausgang Stereo
  • USB
Features
  • Upscaling
  • CD-Ripping
Multimedia-Formate
  • DivX
  • JPEG
  • MP3
  • WAV
Anwendung Stationär
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DVD-D530/XN

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf