Continuum Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,4"
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Continuum

Android-Smartphone mit zwei Displays

Die Galaxy-Baureihe von Samsung erhält erneut Zuwachs. Mit dem Samsung Continuum ist in den Vereinigten Staaten erneut ein Android-Handy der Südkoreaner vorgestellt worden. Dieses kann mit einem besonderen Highlight glänzen: Es ist mit gleich zwei Displays ausgestattet, die beide mit der hervorragenden Super-AMOLED-Technologie des Herstellers funktionieren. Das Hauptdisplay besitzt hierbei eine Bilddiagonale von 3,4 Zoll, darunter folgen vier Funktionstasten und dann das kleine Zweitdisplay mit 1,8 Zoll.

Das Zweitdisplay ist sozusagen eine kleine „Tickerzeile“, in der beispielsweise Nachrichten, Wetterinformationen oder Sportmeldungen angezeigt werden können. So kann der Nutzer hier RSS-Feeds einblenden, die neuesten Statusmeldungen seiner sozialen Netzwerke oder auch die Inhalte seines E-Mail-Postfaches einblenden lassen. Auf diese Weise kann man zum Beispiel im Hauptdisplay einen Film sehen und trotzdem up-to-date bleiben, da das kleine Display weiterhin die Statusinformationen anzeigt. Besonders praktisch ist der daran gekoppelte „Grip-Sensor“: Er sorgt dafür, dass das Minidisplay in dem Moment aktiviert wird, wenn der Nutzer das Handy in die Hand nimmt. Das große Display muss dagegen ganz normal manuell entsperrt werden.

Bei der Ausstattung wurde auch ansonsten nicht gegeizt: Das Samsung Continuum besitzt einen 1 GHz starken Hummingbird-Prozessor, eine 5-Megapixel-Kamera mit HD-Video-Fähigkeit, WLAN und 3G-Unterstützung. Als Betriebssystem kommt Android 2.1 zum Einsatz. Wann und für welchen Preis das innovative Gerät auch hierzulande erhältlich sein wird, steht noch nicht fest.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SAMSUNG Galaxy A90 5G Telekom 128 GB Modern White

    SAMSUNG Galaxy A90 5G Telekom 128 GB Modern White

  • Alcatel 3X 5048Y Smartphone (16, 56 cm (6, 52 Zoll) HD+ Display mit Mini-Notch,

    Brillantes 16, 56 cm (6, 52 Zoll) HD + Super Full View Display mit mini - notch 16 + 8 + 5 Megapixel triple - ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Continuum

UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 3,4"
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Android 2
Prozessor
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
WLAN vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Continuum können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Test: Samsung Galaxy 3 vs. Acer beTouch e120

ComputerBase.de 10/2010 - Man hört es dieser Tage an allen Ecken, kann es aber dennoch nicht häufig genug betonen: Neben hochpreisigen Smartphones liegen vor allem auch günstige Geräte im Bereich der 200 Euro voll im Trend. Über die Gründe für diese ganz natürliche Entwicklung herrscht weitgehend Einigkeit: Nicht jeder Käufer kann und will eine größere Summe in einen Begleiter investieren, der in vielen Fällen ein in die Jahre gekommenes, konventionelles Handy ersetzt. Dementsprechend legt auch nicht jeder potentieller Käufer ultimativen Wert auf all' jene Vorzüge, die von Smartphones jenseits der 300, 400 und mehr Euro idealerweise geboten werden. In der Vielfalt der günstigen Geräte spiegelt sich also letzten Endes vor allem auch wider, dass zahlreiche Otto-Normal-Verbraucher dieser Tage auf die neuen Kommunikationsgeräte umsteigen und dabei im Besonderen auf den Faktor ‚Preis-Leistung‘ achten. Vor diesem Hintergrund erscheint es immer wieder sinnvoll, sich in Tests abseits der wichtigen, großen Erscheinungen hin und wieder auch den weniger pompösen Neulingen zu widmen. Aus diesem Grund lassen wir dieses Mal mit dem Samsung Galaxy 3 i5800 und dem Acer beTouch e120 zwei Kandidaten gegeneinander antreten, die beide mit einer guten Ausstattung und einem sehr moderaten Preis zu locken wissen. Das Samsung-Testexemplar wurde uns dazu freundlicherweise vom Online-Händler Cyberport zur Verfügung gestellt. Dafür möchten wir uns hiermit herzlich bedanken.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Smartphones. …weiterlesen