RadarSync PC Updater Test

(System- & Tuning-Tool)
PC Updater Produktbild
  • Sehr gut (1,3)
  • 3 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Betriebssytem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win
  • Typ: System-Update
  • Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu RadarSync PC Updater

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 15-16/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „Sicher: Man könnte sich das Geld auch sparen und nur bei offensichtlichen Problemen versuchen, einen zickenden Treiber zu ersetzen. Wer aber Wert auf aktuelle Treiber legt und den dazu nötigen Arbeitsaufwand minimieren möchte, ist bei PC Updater an der richtigen Stelle. Das Tool hat eine hohe Treffsicherheit, ist einfach zu bedienen und dank eingebautem Backup auch vor Fehlern gefeit. ...“

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 4/2014 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 05/2014
    • Mehr Details

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Treiber werden von der Originalquelle heruntergeladen, Sicherung alter Treiber möglich.
    Minus: -.“

    • PCgo

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Einfache Bedienung, eine hohe Trefferquote und automatisch angelegte Wiederherstellungspunkte – S.A.D. PC Updater macht die Treiberaktualisierung unter Windows komfortabel.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (4) zu RadarSync PC Updater

4 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2

Datenblatt zu RadarSync PC Updater

Betriebssytem Win, Win Vista, Win XP, Win 7, Win 8
Freeware fehlt
Typ System-Update

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

PC Updater: Aktuelle Treiber ohne Stress? E-MEDIA 15-16/2014 - Das ist keineswegs selbstverständlich. Konkurrenzprodukte patzen schon mal bei der Erkennung und laden dann Treiber auf das System, die nicht funktionieren oder veraltet sind. Es ist deshalb Pflicht, vor der Nutzung solcher Update-Programme einen Wiederherstellungspunkt zu setzen. PC Updater erledigt das automatisch und speichert auch die alten Treiber. So lässt sich der Computer, falls doch mal etwas schiefgeht, einfach wieder zurücksetzen. …weiterlesen


Frischfleisch PC NEWS 4/2014 (Juni/Juli) - Im Einzeltest befand sich ein Systemprogramm, welches mit „gut“ bewertet wurde. …weiterlesen


S.A.D. PC Updater PCgo 5/2014 - Die Suche nach aktuellen Gerätetreibern verschlingt viel Zeit, da man alle Updates mühsam von den jeweiligen Hersteller-Webseiten zusammentragen muss. S.A.D PC Updater will Anwendern diese lästige Arbeit durch eine automatische Funktion abnehmen. ...Ein Treiber-Aktualisierungstool für Windows wurde geprüft. Die Endnote lautete „sehr gut“. …weiterlesen


Massenspeicherriegel PC Games Hardware 10/2015 - Die IOPS-Messung ließ sich nur bei jenen RAM-Disks durchführen, die eine Laufwerks-Emulation besitzen und so als "physisches" Laufwerk erkannt werden können. Das beherrscht nicht jede Software und verlangsamt den Zugriff. Mit der Softperfect Ram Disk maßen wir mit aktiver Laufwerks-Emulation rund 220.000 IOPS (aligned 4K Random Writes). Wir haben die RAM-Disks zudem auch in einigen Spielen ausgetestet. …weiterlesen


Msconfig: Zentrale Systemkonfiguration com! professional 7/2013 - Bei Pro blemen mit dem Grafikkartentreiber ist "Basisvideo" sinnvoll: Damit nutzt Windows einen Standardtreiber und nicht den spezifischen Treiber des Grafikkartenherstellers. Mit "Betriebssystem-Startinformationen" zeigt Windows beim Systemstart anstelle des grafischen Logos eine lange Liste aller geladenen Treiber an (Bild D). Nachdem Sie die Änderung vorgenommen haben, klicken Sie auf "OK", um diese beim nächsten Windows-Start einmalig anzuwenden. …weiterlesen