Russell Hobbs Allure Twist'N Shake

Allure Twist'N Shake Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Salz-​/Pfef­fer­mühle
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Salz und Pfef­fer­mühle mit Mahl­au­to­ma­tik

Ein in das Gerät verbauter intelligenter Sensor beschert der Twist'N Shake eine originelle Mahlautomatik, die die Bedienung des Salz- und Pfefferstreuers zum Kinderspiel und auch zu einem Vergnügen machen dürfte. Der Lagesensor registriert nämlich, in welcher Position die zur Allure-Serie von Russell Hobbs zählende Mühle sich gerade befindet – und reagiert dementsprechend entweder mit Nichtstun oder beginnt automatisch zu mahlen.

Sobald nämlich die Allure Twist'N Shake aus der Horizontalen entweder nach links oder nach rechts gekippt wird, setzt der Sensor die Mahlfunktion in Gang. Kippt man die Salz- und Pfeffermühle hingegen wieder in die Horizontale zurück, stoppt das Gerät sofort. Doch Vorsicht: Die Automatik-Funktion ist natürlich bei Tisch sehr praktisch – dürfte aber vermutlich auch soviel Spaß machen, dass die Gefahr besteht, vor lauter Freude am Wippen & Mahlen das Essen zu versalzen oder höllisch scharf werden zu lassen. Kindern sollte man also die Allure Twist'N Shake nur unter Aufsicht in die Hand geben – obwohl gerade ihnen die Mahlautomatik natürlich entgegenkommt.

In der Allure Twist'N Shake sorgen vier Batterien dafür, dass der Sensor möglichst lange mit Strom versorgt wird. Wie lange das jedoch in etwa sein wird, hat Russell Hobbs bisher zumindest noch nicht verraten. Bekannt ist nur noch, dass sich der Mahlgrad sowohl der Salz- als auch der Pfeffermühle stufenlos einstellen lässt, und dass die Allure Twist'N Shake 49,99 Euro kosten soll. Leider kann sie ihre Premiere auf deutschen Küchentischen nicht beim üppigen Weihnachtsmahl feiern (eigentlich ein würdiger Anlass für eine in Edelstahl gehaltene und demnach auch recht edle Salz- und Pfeffermühle), da sie erst im Januar 2011 in den Handel kommt – als Weihnachtsgeschenk fällt sie also auch aus. Übrigens: Wer es lieber klasssisch und preiswert mag, bekommt bereits für rund 10 Euro (Amazon) ein Duo aus Salz-- und Pfeffermühle von Tristar.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Datenblatt zu Russell Hobbs Allure Twist'N Shake

Typ Salz-/Pfeffermühle

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf