• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: All-​Moun­tain
Vorspannung: Rocker
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Experience 74 (Modell 2013/2014)

Ski für All-​Moun­tain-​Ein­stei­ger

Der Experience 74 (Modell 2013/2014) von Rossignol ist ein Skier für Anfänger, die nicht nur auf der Piste, sondern auch mal durch das Gelände den Berg hinunter düsen möchten.

Technologien wie bei den Profis

Wer gerade mit dem Skifahren beginnt, aber nicht nur auf der Piste, sondern auch in tieferem Schnee fahren möchte, sollte sich das vorliegende Modell einmal genauer anschauen. Der Ski hat seine Stärken zwar eindeutig auf hartem Untergrund, kann aber durchaus auch mal im weicheren Schnee gefahren werden. Diese Vielseitigkeit ergibt sich aus einem geschickten Zusammenspiel bewährter Technologien und Bauweisen. So sorgt zum Beispiel die Vorspannung unter der Bindung für sicheren Kantengriff und damit eine optimale Leistung auf der viel befahrenen Abfahrt. Die insgesamt 30 Prozent Wölbung an Skispitze (Tip) und Skiende (Tail) verleihen dem Fahrer den nötigen Auftrieb in tiefem Schnee. So hat man, auch wenn man versehentlich oder absichtlich von der Piste abkommt, stets einen sicheren Halt und ausreichend Kontrolle über den Ski. Durch die Kombination einer Holzkernkonstruktion mit Technologien wie „Extended Sidecut“ und „Cascade Tip“ werden unter anderem Manöver wie Schwungeinleitung noch einfacher.

Theoretisch gut – praktisch auch?

Wenn man sich die Werte des vorliegenden Einsteiger-Skis für den All-Mountain-Bereich anschaut, gibt es eigentlich nicht viel auszusetzen. Es scheint sich dabei wohl um ein hochwertiges Modell für ambitionierte Anfänger zu handeln. Leider wurde die Praxistauglichkeit des Skiers bisher noch nicht von Experten überprüft. Auch die oft interessanten Nutzermeinungen sucht man noch vergeblich. So bleibt interessierten Kunden zunächst nichts anderes übrig, als auf die Ergebnisse der Fachmagazine zu warten oder sich auf ältere Vergleiche zu beziehen. In der Vergangenheit konnte der Hersteller nämlich fast immer mit seinen Produkten überzeugen. Auch die Einsteiger-Modelle wurden stets mit guten Noten versehen und vor allem für ihren hohen Komfort sowie die gute Drehfreudigkeit gelobt. Der Skier ist bei Amazon ab rund 345 EUR zu haben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rossignol Experience 74 (Modell 2013/2014)

Einsatzgebiet All-Mountain
Vorspannung Rocker
Länge 136 / 146 / 156 / 166 / 176 cm
Taillierung 120-74-110 mm (166 cm)
Radius 15,2 m (166 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2013/2014

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Fischer Sports RCS Skate Plus (Modell 2014/2015)Rossignol Delta Course Skating NIS (Modell 14/15)Fischer Sports RCS Classic Plus (2014/2015)Fischer Sports RCS Crown (Modell 2014/2015)Fischer Sports CRS Skate (Modell 2014/2015)Fischer Sports RCR Crown (Modell 2014/2015)Fischer Sports Orbiter (Modell 2014/2015)Atomic Redster Doubledeck 3.0 SL (Modell 2014/2015)Rossignol Hero Elite ST (Modell 2014/2015)Salomon X-Drive 80 (Modell 2014/2015)