Rookie Skates Retro V2.1 im Test

(Damen-Inliner)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Bauweise: Soft­boot
Rollenhärte: 80 A
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Retro V2.1

Retro V2.1

Für wen eignet sich das Produkt?

Zurück in die 1970er: Das Retro-Modell V2.1 von Rookie passt mit seiner optischen Anlehnung an die alten Disco-Roller perfekt zur Vintage-Welle. Tatsächlich produziert das Unternehmen bereits seit 1978 - dieser Rollschuh ist aber deutlich atmungsaktiver, bequemer und sehr viel leichter als ein Skate von damals. Er kommt in verschiedenen Farben für Damen und Herren und passt zum gemütlichen Freizeitskaten, kann aber auch beim Rollkunstlauf zum Einsatz kommen.

Stärken und Schwächen

Das klassische Quad-Design wurde mit einem weiteren modernen Clou ausgestattet: Die Manschette ist mit V-Schnitt ausgerüstet. Das bietet Flexibilität und vor allem mehr Sicherheit für die empfindliche Ferse, weil es den Schuh verstärkt und so etwas steifer macht als einen "echten" Sneaker. Weiche Polyurethan-Rollen in 80a und hochwertige, bei modernen Rollerskates häufig eingesetzte ABEC 7-Kugellager sorgen für den nötigen Schwung und einen geschmeidigen Lauf. Außerdem wird eine Nylon-Schiene verwendet. Der Schuh ist ein typischer High-Top-Sneaker aus Fake-Wildleder, kombiniert mit leichtem Mesh-Material; innen ist er gefüttert. Der Stoff erfordert allerdings etwas mehr Pflege als bei einem Schuh aus Leder oder Kunststoff. Auch mit etwas breiteren Füßen stimmt die Passform. Einigen Rezensionen kann man entnehmen, dass diese Skates relativ groß ausfallen und man sie besser gleich mindestens eine halbe Nummer kleiner kauft. Trotzdem passten sie einigen Kunden nicht richtig. Mit mehr als 80 Kilogramm Körpergewicht sollte man die leichten und wendigen Rollschuhe zudem nicht belasten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei einem Kurs von 75 Euro (bei Amazon) steht der nächsten Roller-Disco nichts im Wege: Mit dem Retro-Modell blamiert man sich dort garantiert nicht. Für sportliche Aktivitäten ist es ebenso gut geeignet wie für die Freizeit. Eine mögliche Alternative sind die in Design und Ausstattung sehr ähnlichen Rio Pure. Bei der Entscheidung geht es fast nur noch um den persönlichen Geschmack, das Produkt hat jedoch einen Hauch härtere und damit etwas schnellere Rollen.

zu Rookie Skates Retro V2.1

  • Rookie Rollschuhe »Retro V2«, rot

    Rookie: Der "Retro V2" hält was der Name verspricht. Das klassiche und ursprüngliche Retro Design aus den 70er ,...

  • Rookie Rollschuhe Retro V2 rot

    Farbe & Material Obermaterial , Materialmix, Obermaterialeigenschaften , atmungsaktiv, Material Schiene , Nylon, ,...

  • Rookie Retro V2.1 Rollschuhe Blue/Yellow Gr. 39,5

    Blau - Gelbe Rollschuhe - Rookie Retro. Die Rookie Retro in Blau - Gelb sind echt coole Rollerskates, ,...

  • Rookie Retro V2.1 Rollschuhe Blue/Yellow Gr. 39,5

    Blau - Gelbe Rollschuhe - Rookie Retro. Die Rookie Retro in Blau - Gelb sind echt coole Rollerskates, ,...

Datenblatt zu Rookie Skates Retro V2.1

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Kugellager ABEC 7
Verschluss Schnürung
Bauweise Softboot
Rollenhärte 80 A

Weitere Tests & Produktwissen