Rollerblade Phoenix Test

(Kinder-Inliner)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Kinder
  • Rollengröße: 72 mm
  • Bauweise: Hardboot
  • Rollenhärte: 80 A
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Phoenix

Rollerblade 0T612200 816

Für wen eignet sich das Produkt?

Mädchen mögen rosa. Auch Rollerblade ist von dieser Annahme so überzeugt, dass der Hersteller seine Inlineskates "Phoenix" in zwei Varianten anbietet - blau für Jungen, pink für Mädchen, erkennbar an einem "G" in der Artikelbezeichnung. Der Skate ist mitwachsend, soll also mehrere Größen überspringen und somit längere Zeit getragen werden können. Er passt bereits den Kleineren ab Schuhgröße 33 und eignet sich gut für Einsteiger, die ihre ersten Schritte auf Inlinern wagen wollen.

Stärken und Schwächen

Während den kleinen Skaterinnen vor allem die schicke Optik wichtig ist - die Lieblingsfarbe kleiner Mädchen kommt hier vor allem in Akzenten zum Einsatz - interessieren sich die Eltern eher für Sicherheit und Stabilität. Beides ist gegeben: Der steife Rahmen aus Kompositmaterial sorgt für einen festen Halt und stützt den Fuß gut ab. Gleichzeitig erhöht er die Langlebigkeit - für die meisten Kinder ist ein Rollschuh schlicht ein Spielzeug, und das sollte einiges aushalten. Das weiche Innenmaterial kann herausgenommen werden. Von Vorteil sind auch die Verschlussmöglichkeiten: Mit Schnellschnürern und Klettverschluss kommen auch die Jüngeren gut zurecht, so dass der Schuh leicht an- und ausgezogen werden kann. Mit 80a sind die Rollen ziemlich weich, was zwar den Fahrtkomfort gerade für Anfänger erhöht, bei häufigem Gebrauch auf der Straße könnten sie jedoch auch bald an ihre Grenzen stoßen. In ihren Rezensionen bemängeln manche Eltern, dass die Größen nicht ganz stimmen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Problem dürften auch die Kunden hierzulande haben, vielleicht sogar noch etwas mehr, weil das Produkt eigentlich nicht für den deutschen Markt entwickelt wurde. Die Bezeichnung der Größen ist daher relativ kompliziert. Bei Amazon, wo der Skate für knapp 60 Euro erhältlich ist, kann man zwischen "Small" oder "Medium" wählen - das ist keine große Hilfe. Den Bewertungen nach sollte man der Möglichkeit, hiermit mehrere Größen abzudecken, eher skeptisch gegenüberstehen. Alles in allem ist das aber ein ordentlicher Anfänger-Skate für alle mit einem niedrigen Budget.

Datenblatt zu Rollerblade Phoenix

Bauweise Hardboot
Geeignet für Kinder
Rollengröße 72 mm
Rollenhärte 80 A
Verschluss Klettverschluss, Schaftschnalle, Schnürung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen