• Sehr gut 1,3
  • 0 Tests
  • 31 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,3)
31 Meinungen
Typ: Mini­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 14 cm
Gewicht: 51 g
Traglast: 1,2 kg
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Outdoor Mini Stativ

Outdoor Mini Stativ

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Outdoor Mini Stativ mit Kugelkopf von Rollei ist für die Nutzung mit Kompakt- und Spiegelreflexkameras sowie Action-Cams gedacht, die gegebenenfalls zusammen mit einem angesetzten Objektiv nicht mehr als 1.200 Gramm wiegen und ein 1/4-Zoll-Stativgewinde haben. Durch das geringe Eigengewicht von nur 51 Gramm und einem Packmaß von nur 20 Zentimetern, passt das Stativ in fast jede Fototasche und steht daher immer dann zur Verfügung, wenn es auf eine ruhig gehaltene Kamera ankommt.

Stärken und Schwächen

Das Mini-Stativ von Rollei hat eine Arbeitshöhe von 14 Zentimetern und wird daher idealerweise auf einem Tisch, einer Mauer oder an anderen erhöhten Positionen platziert. Die Kamera kann entweder direkt am Stativ oder aber an dem mitgelieferten Kugelkopf befestigt werden. Dieser ist um 360 Grad dreh- und schwenkbar, sodass jeder denkbare Blickwinkel möglich ist. Damit das Stativ sicher steht, ist es mit Gummifüßen versehen. Leider bestehen fast alle Teile aus Kunststoff. Das hat zwar den Vorteil des geringen Gewichts, aber geht zulasten der Langlebigkeit.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer eine leichte Kamera nutzt und ein Stativ sucht, das leicht und kompakt ist, macht für den Betrag von rund 15 Euro derzeit bei Amazon beim Erwerb des Rollei nicht viel falsch. Stabiler ist indessen das Cullmann Magnesit Copter, das aus Aluminium besteht. Aktuell kann es mit Kugelkopf für weniger als 30 Euro auch bei Amazon erworben werden.

Kundenmeinungen (31) zu Rollei Outdoor Mini Stativ

4,7 Sterne

31 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
22 (71%)
4 Sterne
5 (16%)
3 Sterne
3 (10%)
2 Sterne
1 (3%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Rollei Outdoor Mini Stativ
Dieses Produkt
Outdoor Mini Stativ
  • Sehr gut 1,3
Rollei C5i Carbon
C5i Carbon
  • Sehr gut 1,5
4,4 von 5
(31)
4,4 von 5
(531)
4,8 von 5
(42)
4,3 von 5
(659)
4,4 von 5
(544)
4,4 von 5
(102)
Bauart
Typ
Typ
Ministativ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
Dreibeinstativ
Dreibeinstativ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe
Maximale Arbeitshöhe
14 cm
140 cm
163,5 cm
157,5 cm
134 cm
120 cm
Packmaß
Packmaß
k.A.
32 cm
60,5 cm
43,5 cm
32 cm
38,5 cm
Gewicht
Gewicht
51 g
1200 g
1776 g
1340 g
1200 g
600 g
Traglast
Traglast
1,2 kg
5 kg
20 kg
8 kg
5 kg
2 kg
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rollei Outdoor Mini Stativ

Bauart
Typ Ministativ
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 14 cm
Gewicht 51 g
Traglast 1,2 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Panoramakopf

Weiterführende Informationen zum Thema Rollei Outdoor Mini Stativ können Sie direkt beim Hersteller unter rollei.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nahaufnahme

Audio Video Foto Bild 5/2012 - Endlich Frühling! Jetzt heißt es, die Kamera einpacken und raus in die Natur - farbenprächtige Motive gibt es genug. Auch ganz kleine, die sich besonders gut aus der Nähe aufnehmen und überlebensgroß einfangen lassen. Der Fachmann nennt solche Bilder Makroaufnahmen - vom griechischen Wort für groß:"makro". Welche Kameras haben eine Makrofunktion? Fast alle Kompaktkameras besitzen eine Makroeinstellung. Sie wird entweder direkt per Taste am Gehäuse oder über einen Eintrag im Menü aufgerufen. …weiterlesen

Außeneinsatz

FOTOHITS 6/2017 - Stative helfen Fotografen, selbst lange Belichtungszeiten umzusetzen. Zudem sind sie bei Zeitrafferaufnahmen oder dem Einsatz von Selbstauslösern unverzichtbar. Mit ihren verstellbaren Beinen können sie auch auf unebenem Untergrund perfekt ausgerichtet werden. Die kleinsten und leichtesten unter ihnen sind so kompakt, dass sie gänzlich in einem Fotorucksack verschwinden. Angenehm für den Fotografen wird es, wenn aus einem kleinen Packmaß ein möglichst großes Stativ wächst. …weiterlesen

Kleine Änderungen

COLOR FOTO 2/2013 - Man muss also nicht mehr laufend von Hand zwischenspeichern. Dieses automatische Zwischenspeichern verursacht keine Zwangspause mehr: Photoshop sichert Bilder jetzt im Hintergrund. Während die Datei noch gesichert wird, kann man sofort weiterretuschieren oder zu anderen Fotos wechseln. Gut zu wissen: Auf älteren Rechnern verursacht die Hintergrundspeicherung Geschwindigkeitsprobleme, darum lässt sie sich abschalten. …weiterlesen