ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Digi­tal-​Piano
Tas­ten­an­zahl: 88
Inte­grierte Laut­spre­cher: Ja
Schnitt­stel­len: Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB
Gewicht: 87,3 kg
Abmes­sun­gen: 1407 x 482 x 1132 mm
Mehr Daten zum Produkt

Roland LX-17 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das LX-17 klingt nicht nur wie ein fantastisches Klavier, sondern es ‚verhält‘ sich auch so. Die SuperNatural Modelling-Technologie verzichtet für die Piano-Sounds auf Samples. Stattdessen wird der Piano-Sound unter Berücksichtigung zahlreicher Parameter in Echtzeit erzeugt und erreicht dadurch einen sehr authentischen und lebendigen Klavierklang. Die verbesserte PHA-50 Hybrid-Tastatur gefällt ausgesprochen gut ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kurzweil SP6

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Roland LX-17

Typ Digital-Piano
Tastenanzahl 88
Integrierte Lautsprecher vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 87,3 kg
Abmessungen 1407 x 482 x 1132 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Roland LX17 können Sie direkt beim Hersteller unter roland.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Roland LX-17

OKEY Nr. 127 (November/Dezember 2015) - Hierfür muss der Soundkategorie-Button Organ gedrückt werden, um zwischen schnellem und langsamem Leslie umzuschalten. Leider lässt sich dieser Effekt nicht einem Pedal zuweisen. Eigene Settings können auf insgesamt 25 User Registration Plätze abgespeichert und bequem aufgerufen werden. Das LX-17 kommt in einem edlen, platzsparenden Gehäuse-Design im Look eines klassischen Klaviers (Upright Piano) daher - wahlweise in schwarzem oder weißen Hochglanz-Lack. …weiterlesen