• Gut 2,4
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,4)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: DAB-​Radio
Kanäle: Mono
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Nein
Wecker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Revo PiXis im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 3 von 13

    Ton (30%): „gut“ (2,4);
    Radio (20%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,3);
    Verarbeitung (5%): „gut“ (2,2);
    Stromverbrauch (5%): „sehr gut“ (1,5);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,9).

Einschätzung unserer Autoren

PiXis

Digi­tal­ra­dio mit Touch-​Dis­play

Revo aus Schottland hat kürzlich bekannt gegeben, sein Sortiment um ein neues Digitalradio namens PiXis zu erweitern. Auffälligstes Ausstattungsmerkmal dabei: Ein 3,5 Zoll großes Farbdisplay, das unter anderem Nachrichten aus Sport und Politik sowie den aktualisierten Wetterbericht anzeigt und sich zudem per Fingertipp bedienen lässt.

Empfängt DAB+ und UKW

Der verbaute Tuner indes ist fit für die Zukunft, denn er empfängt nicht nur die üblichen UKW-Frequenzen, sondern auch den neuen Digitalstandard DAB+. Selbiger bietet dabei – verglichen mit seinem Vorgänger DAB – insbesondere zwei Vorteile. Zum einen ist eine bessere Fehlerkorrektur an Bord, die dafür sorgt, dass bei geringer Signalstärke keine Blubbergeräusche mehr auftreten. Und zum anderen wird ein effizienterer Audiocodec verwendet. Positive Konsequenz: Pro Ensemble lassen sich mehr Programme übertragen. Mit an Bord sind in diesem Zusammenhang natürlich auch Speicherplätze für bevorzugte Sender, zur genauen Anzahl äußert sich der Hersteller allerdings nicht.

Restliche Ausstattung, Maße und Design

Im Schlafzimmer indes dürfte das PiXis durchaus eine gute Figur abgeben, denn zur Ausstattung gehören sowohl ein Wecker samt Schlummerfunktion als auch ein Sleep Timer. Bei den Schnittstellen wiederum setzt Revo auf Minimalismus, zumindest laut den ersten Presseinfos. Mit an Bord ist nämlich nur eine Kopfhörerbuchse, ein USB-Port oder ein AUX-Eingang hingegen werden nicht erwähnt. Sollte sich das bewahrheiten, wäre das zweifellos ein Schwachpunkt. Bleiben noch die Maße und das Design. Hier hat sich Revo für ein 12,5 Zentimeter hohes und knapp 16 Zentimeter breites wie tiefes Gehäuse entschieden, dass rein optisch nicht wirklich überzeugen kann.

Unterm Strich ist das Farbdisplay mit Touchscreen-Oberfläche kein Muss, aber durchaus „nice to have“, zudem dürften sich viele Nutzer über den funktionalen Wecker freuen. Beim Design wiederum hätte sich Revo etwas mehr Mühe geben können. In England ist das PiXis ab Ende September 2012 für rund 100 Pfund erhältlich, der Marktstart hierzulande ist noch nicht bekannt.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Revo PiXis

Allgemeine Daten
Typ DAB-Radio
Audio
Kanäle Mono
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang fehlt
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen vorhanden
Dimmer fehlt
RDS-Tuner vorhanden
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit fehlt
Kalender fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Medion X85008 (MD 86250)TechniSat Digit Radio 300Dual DAB 50HDigit SenseHDigit CuisineLenco NR-004Lenco CRW-1Grundig TR 1200Scansonic Sky DAB+/FMPhilips AZ385/12