Resident Audio M8 Test

(Nahfeldmonitor)
  • Gut (2,5)
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Nahfeldmonitor
  • Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Resident Audio M8

    • Beat

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    4,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 4,5 von 6 Punkten

    „Die M8 heben sich klanglich stark von Durchschnittsmonitoren ab. Hohe und Mittenfrequenzen kommen überaus nuanciert daher, im Bereich der Tiefen übt die Abhöre hingegen leichte Zurückhaltung. Freunde von Dubstep und ähnlich basslastigen Musikstilen dürfte dieser Charakter vielleicht nicht besonders gefallen ... Der solide Aufbau und das geringe Gewicht machen sie zu einem guten Partner für unterwegs.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinung (1) zu Resident Audio M8

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Resident Audio M8

Abmessungen 257 x 317 x 351 mm
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 35 Hz - 35 kHz
Gewicht 8,9 kg
Leistung (RMS) 160 W
Monitor-Technik Aktiv
Typ Nahfeldmonitor
Wege 2

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Resident Audio M8 Beat 10/2014 - High-End-Sound für kleines Geld? – an dieser Quadratur des Kreises haben sich auch schon andere versucht. Mit der Resident Audio M8 könnte dies aber durchaus gelingen ...Im Check befand sich ein aktiver Studiomonitor, der mit 4,5 von 6 möglichen Punkten abschnitt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Verarbeitung, Technik und Preis/Leistung. …weiterlesen


Mackie MR5MK3 / MR10SMK3 OKEY Nr. 120 (September/Oktober 2014) - Kompakte und bezahlbare Lautsprechersysteme für das heimische Musikzimmer gibt es inzwischen eine ganze Menge. Insbesondere aktive Monitore, wie sie auch für Studioanwendungen benutzt werden, sind häufig eine gute Wahl, um Tasteninstrumente wie Keyboards oder Orgeln klanglich zu Höhenflügen anzutreiben. Denn die Ergebnisse sind meist deutlich besser als mit den in den Instrumenten eingebauten Abstrahlsystemen. Der neueste Beitrag aus dem Hause Mackie zu diesem Thema sind die MR-Lautsprecher, jetzt in der mk3-Version präsentiert.Testumfeld:Genauer betrachtet wurde ein aktives Monitoring-Lautsprecher-Set, bestehend aus einem Monitor-Lautsprecher und einem Subwoofer. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen