• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 101 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
101 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Foli­en­ra­sie­rer
Betriebs­art: Akku
Anwen­dung: Tro­cken
Akku­lauf­zeit: 40 min
Kon­tu­ren­schnei­der: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt PF7200

Remington PF-7200

Schlichte Aus­stat­tung, begrenzte Rasur­qua­li­tät

Stärken
  1. handlich und leicht
  2. gründliche Reinigung mit Bürste möglich
Schwächen
  1. Rasierergebnisse auf mittelmäßigem Niveau
  2. den Anschaffungskosten entsprechende Material- und Verarbeitungsqualität
  3. ältere, anfälligere Akku-Technik

Rasur

Gründlichkeit

Oft wird der Remington als Reiserasierer oder Zweitgerät eingestuft - was einiges über seine Rasurqualitäten aussagt: Sie genügen einfachen Ansprüchen. An den üblichen Problemstellen wie Hals und Kinn sowie bei dichtem, kräftigem Bartwuchs tut sich der Scherkopf schwer, die Rasur ist entsprechend langwierig.

Hautschonung

Bei sensibler Gesichtshaut ist das Risiko hoch, dass nach der Rasur Irritationen oder Rötungen drohen. Hier macht sich bemerkbar, dass der Rasierer technisch doch recht einfach gestrickt ist - keine Konturanpassung, kein leistungsstarker Motor, um nur zwei Aspekte zu nennen. Eine für die Haut angenehme Nassrasur ist ebenfalls nicht möglich.

Konturenschneider

Mit dem Langhaarschneider kannst Du keine großen Sprünge machen. Der ausklappbare Trimmer ist an der Rückseite angebracht, d.h., die Sicht auf ihn ist nicht immer optimal. Zum Stutzen von Koteletten reicht die Klinge aus. Anspruchsvollere Aufgaben dagegen wie etwa das Nachschneiden eines Barts oder präzise Konturen sind nur schwer realisierbar.

Bedienung

Reinigung

Handarbeit ist gefragt: Im Gegensatz zu den meisten neueren Modellen ist der Scherkopf nicht zur Reinigung mit Wasser geeignet. Stattdessen muss er ausgeklopft - Vorsicht, nicht zu heftig! - und mit einer Bürste ausgepinselt werden. Das ist umständlicher, funktioniert aber gut, da alle Stellen am Scherkopf leicht erreichbar sind.

Handhabung

Unkompliziert und alltagstauglich: Der Gerätekörper ist zwar vergleichsweise groß, dafür aber leicht und liegt gut in der Hand.

Lautstärke

Während der Rasur ist ein laut und deutlich vernehmbares Brummen zu hören, das unangenehm sein kann. Fairerweise muss ich dem Rasierer allerdings zugutehalten, dass an ein Gerät aus der untersten Preisklasse keine hohen Ansprüche gestellt werden können.

Qualität

Akku

Annähernd 16 Stunden Ladezeit sind nicht mehr zeitgemäß und gehen auf das Konto der verbauten älteren Akku-Technologie (Nickel-Metallhydrid). Positiv dagegen werte ich, dass der Akku immerhin urlaubstaugliche 40 Minuten durchhält. Trotzdem: Er kann auf Dauer zur Schwachstelle werden, da er bei nicht sachgemäßer Ladung Schaden nimmt.

Verarbeitung

Die über die Klingen gespannte Scherfolie solltest Du pfleglich behandeln, z.B. bei der Reinigung. Sie ist sehr dünn und entsprechend empfindlich. Aber auch insgesamt betrachtet entsprechen Material und Verarbeitung den niedrigen Anschaffungskosten.

Weitere Einschätzung
PF7200

Für wen eignet sich das Produkt?

Vermutlich ist der Folienrasierer PF7200 von Remington mit seinen zwei Stahlfolien ein ideales Einsteigergerät in den Bereich der Elektrorasierer. Reduziert auf die zentrale Funktion des Bartschneidens im trockenen Bereich könnten Männer, die bisher einen Bogen um solche Geräte gemacht haben, den einfachsten Bruder der Comfort Series zum ersten Heranwagen an diese Technik verwenden. Weil man meist für Rasierer dieser Art oft ein Vielfaches mehr an Kapital aufbringen muss, fällt es hier sicher leichter etwas auszugeben, von dem man nicht weiß, ob man diese Art des Bartschneidens überhaupt mag.

Stärken und Schwächen

Ohne beweglichen Rasieraufsatz sind zwei Scherfolien fest mit dem Rasiergerät verbunden. Obwohl man auch mit diesem Gerät mehrmals über ein-und dieselbe Stelle fahren muss, um die meisten Haare zu erwischen, liefert er laut Kundenmeinungen ein gutes Rasierergebnis. Da es keine besonderen Highlights zu benennen gibt, die dieses Gerät ausmachen, kann von einer geeigneten Schärfe der Folienrasierer ausgegangen werden. Um das Rasurergebnis abzurunden und die Koteletten zu stutzen, ist der PF7200 mit einem titanbeschichteten Detailschneider ausgestattet, den man an der Seite ausklappen kann. Leider macht die Betriebsart des Rasierers wenig Freude, da er mit einem Akku ausgestattet ist, der erst nach ganzen 16 Stunden am Ladekabel eine 40minütige Laufzeit aufweist. Diese kann auch nicht mit einem eventuellen Netzbetrieb oder einer Schnellladefunktion umgangen werden. Für diejenigen, die das jedoch nicht weiter stört und die entsprechende Ladezeit immer im Auge haben, könnten es guten Gewissens auf ein Antesten mit diesem Rasierer ankommen lassen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für gerade mal 28 Euro bei Amazon bedeutet dieser Remington ein Minimum an finanziellen Aufwand für das generelle Heranwagen an solche Geräte. Vermutlich bekommt man hier das Bestmögliche, was für einen so schmalen Taler drin ist. Wer sich wiederum ziemlich sicher ist und gleich zu Beginn etwas mehr Komfort haben möchte, könnte sich für rund 15 Euro Mehraufwand beispielsweise für den Remington PF7500, der mit einem Lithiumakku und einer beweglichen Schereinheit ausgestattet ist, interessieren.

zu Remington PF7200

  • Remington Folienrasierer ComfortSeries PF7200, flexible,
  • Remington PF7200

Kundenmeinungen (101) zu Remington PF7200

3,8 Sterne

101 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
45 (45%)
4 Sterne
22 (22%)
3 Sterne
13 (13%)
2 Sterne
12 (12%)
1 Stern
8 (8%)

3,8 Sterne

101 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Remington PF7200

Rasierer
Typ Folienrasierer
Betriebsart Akku
Anwendung Trocken
Anzahl Scherelemente 2
Aufladen
Akkuladezeit 16 h
Akkulaufzeit 40 min
USB-Ladefunktion fehlt
Akkustandsanzeige Einfach
Schnelllade-Funktion fehlt
Rasieren
Konturenschneider vorhanden
Bewegliche Bauteile Scherelemente
Feststellfunktion fehlt
Reinigung
Reinigung unter Wasser fehlt
Reinigungsstation fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Remington PF-7200 können Sie direkt beim Hersteller unter remington-europe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Remington PF7400Remington PF-7500Philips S5110/06Philips S5420/06Philips S3510/06Philips S5320/06Panasonic ES-ST3NPanasonic ES-LV6NCarrera No 421Braun BG5030