• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 4 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
4 Meinungen
Typ: Foli­en­ra­sie­rer
Betriebsart: Akku
Anwendung: Tro­cken
Akkulaufzeit: 30 min
Konturenschneider: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

F4800 Dual-X Foil

Ein­stei­ger­mo­dell für unpro­ble­ma­ti­sche Bart­haare

Der Hersteller Remington, der sich in den letzten Jahren einen guten Ruf mit seinen Elektrorasierern erarbeitet hat, führt mit dem F4800 Dual X Foil auch ein typisches „Einsteigermodell“ in seinem Sortiment. Der Rasierer liegt gut in der Hand und liefert bei unproblematischen Barthaaren solide Rasierergebnisse ab. Erhältlich ist er aktuell für rund 40 EUR (Amazon).

Ausstattung

Typisch „Einsteigermodell“ ist der Rasierer auch insofern, als er keine Anwendung unter der Dusche beziehungsweise auch keine Nassrasur erlaubt – Fähigkeiten der Modelle aus der Top-Liga, mit denen vor allem Kunden, die bislang eine gewöhnliche Nassrasur mit Klinge oder Messer vorgezogen haben, zum Umstieg bewogen werden sollen. Die Erfahrung lehrt allerdings meist, dass die Nassanwendung kaum nennenswerte Vorteile mit sich bringt. In der Regel ist die eigentliche Domäne eines Elektrorasierers die Trockenrasur, was wiederum bedeutet, dass der Remington streng genommen kein gravierendes Manko gegenüber einem in dieser Hinsicht besser ausgestatteten Modell aufweist. Fehlanzeige ist auch eine dritte, in der Mitte zwischen den beiden äußeren Scherfolien angebrachte Zusatzfolie. Sie ist normalerweise dafür zuständig, längere Barthaare zu stutzen, damit sie von den beiden eigentlichen Scherfolien leichter erfasst werden können, sowie flach anliegende Haare aufzurichten. Es ist daher kaum verwunderlich, dass dem Remington Schwierigkeiten mit längeren Barthaaren nachgesagt werden. Wer sich allerdings täglich rasiert, braucht diesem Punkt keine Beachtung zu schenken. Beim Akku wiederum scheint es sich um ein NiMH-Modell der älteren Generation zu handeln, denn die Ladezeit liegt bei rund 16 Stunden – für anschließend 30 Minuten Rasieren. Moderne Lithium-Ionen-Akkus sind um einiges potenter und auch fixer unterwegs. Ein Wechsel vom Akku- zum Netzbetrieb, wie bei einigen anderen Remington-Modellen, ist leider nicht möglich. Der Ladezustand sollte daher vorsichtshalber lieber nicht aus dem Blick verloren werden. Die Scherfolien lassen sich abwaschen und sind flexibel, die Schereinheit selbst beweglich. Zusammen mit der leicht gekrümmten Gehäuseform erleichtert das die Anpassung des Rasierers an die Konturen des Gesichts – und zwar nachweislich, denn in vielen Kundenrezensionen zu ähnlich aufgebauten Modellen des Herstellers wird dieser Vorzug bestätigt.

Fazit

Der Rasierer gehört ohne Frage weder zur Top-Liga noch zur gehobenen Mittelklasse wie etwa der Titanium-X F7800 von Remington, dem erst kürzlich die Stiftung Warentest gute Rasierergebnisse für wenig Geld bescheinigt hat – das Gerät ist aktuell für rund 65 EUR (Amazon) zu haben und ein Tipp für budgetbewusste Kunden. Noch attraktiver ist allerdings das Einsteigergerät, es ist für rund 40 EUR (Amazon) zu haben. Soll ein leichter Bartwuchs tagtäglich entfernt werden, ist der Remington sicherlich keine schlechte Wahl. Auf der sicheren Seite kann man sich jedoch erst mit dem F7800-er-Modell fühlen.

Kundenmeinungen (4) zu Remington F4800 Dual-X Foil

2,9 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (50%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
1 (25%)

2,9 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Remington F4800 Dual-X Foil

Rasierer
Typ Folienrasierer
Betriebsart Akku
Anwendung Trocken
Anzahl Scherelemente 2
Aufladen
Akkuladezeit 16 h
Akkulaufzeit 30 min
Akkustandsanzeige Einfach
Rasieren
Konturenschneider vorhanden
Bewegliche Bauteile Scherkopf & Scherelemente
Feststellfunktion fehlt
Reinigung
Reinigung unter Wasser vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Remington F 4800 Dual-X Foil können Sie direkt beim Hersteller unter remington-europe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Remington F3800 Dual-X FoilPanasonic ES-RT33-S503Carrera PEP-Care Wet & Dry 9113022Sichler NC-4869-675Grundig MS 6240Remington PR1230 PowerSeriesRemington PR 1250 Power SeriesPlusBraun WaterFlex WF2sBraun CoolTec Ct2ccBraun CoolTec Ct5cc