Reifen-Angebots-Portal Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
  • 1 Meinung
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
1 Meinung

reifen-vor-ort.de Reifen-Angebots-Portal im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    15 Produkte im Test

    „... Hier macht der Reifenhändler vor Ort den Preis, der Kunde wird auf der Suche nach dem gewünschten Reifen zum Wunschpreis zu den nächstgelegenen Anbietern gelotst. Die verkaufen und montieren die Reifen dann. Gut: In der Auflistung der Betriebe zeigen bei vielen Betrieben Logos an, was neben der Reifenmontage sonst noch geboten wird. ...“

Kundenmeinung (1) zu reifen-vor-ort.de Reifen-Angebots-Portal

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Reifen-vor-ort - jederzeit wieder!

    von Rudi55
    • Vorteile: einfache Navigation, Bezahlung erst nach Montage, umfassende Infos
    • Geeignet für: Reifenkäufer, Onlineshopper, Laien, Sparfüchse, Leute mit wenig Zeit

    Was ist reifen-vor-ort.de?
    ******************************
    www.reifen-vor-ort.de versteht sich als Reifenhändler-Preis-Suchmaschine und wird von der Tyre24 GmbH aus Kaiserslautern betrieben. Laut Angaben der Betreiber listet reifen-vor-ort.de mehr als 4.200 Reifenhändler aus ganz Deutschland, die man bei der Suche im Hinblick auf Preis, angebotenes Leistungsspektrum und Entfernung zur eingegeben Postleitzahl vergleichen kann. Ich als Kunde habe die Möglichkeit aus einem Warenbestand von mehr als sechs Millionen Reifen und Felgen mein Wunschprodukt auszuwählen. Das besondere an reifen-vor-ort.de ist, dass im Unterschied zu anderen Online-Reifenhändlern, die Reifen nicht von reifen-vor-ort selbst vertrieben werden, sondern direkt bei dem Händler, den man sich vorher ausgesucht hat gekauft werden. Die Seite hilft Kunden also den für sie persönlich besten Reifenhändler in der Region zu finden. Bezahlt wird erst, wenn die Reifen auch auf dem Auto montiert sind!!

    Wie wird bestellt?
    ******************************
    Auf der Startseite kann direkt mit der Reifensuche (alternativ auch Alu- oder Stahlfelgen) begonnen werden. Man kann aber auch schon im Vorfeld in der linken Leiste selektieren ob man nach speziellen Reifen, zum Beispiel nach Offroad-, Motorrad-, Sommer- oder Winterreifen, suchen möchte. Also, schnell auf Sommerreifen geklickt und los ging’s.

    Im nächsten Schritt muss die benötigte Reifengröße eingegeben werden. In meinem Fall war das 205/55/16 V. Falls man aber nicht genau weiß, wie die zugelassene Reifengröße zu ermitteln ist, erhält man an dieser Stelle genaue Infos wo diese zu finden ist. Außerdem kann man nachlesen, was genau den Sommer- vom Winterreifen unterscheidet und warum man die Umrüstung nicht versäumen sollte. Ich fand die Erklärungen sehr interessant und auch für Laien verständlich, man braucht also kein Experte sein um zu verstehen worauf es beim Reifenkauf ankommt.

    Zusätzlich gibt’s die Option die Suchergebnisse auf bestimmte Reifenhersteller zu beschränken. Ich konnte also wählen ob mir die Reifen aller Hersteller angezeigt werden sollen oder nur die eines bestimmten Herstellers, nur Premiummarken, Qualitätsreifen, günstige Reifen oder empfohlene Reifen. Ich entschied mich für Premiummarken, da für mich bei Reifen die Sicherheit und Qualität im Vordergrund stehen. Jetzt konnte es also weitergehen. Gesagt, getan und nach einem Klick auf den „Suchen“-Button wurde mir eine Übersicht aller verfügbaren Reifen angezeigt, insgesamt immerhin knapp 250 an der Zahl. Jetzt musste ich nur noch meinen Favoriten wählen.

    Auch hier wird man nicht einfach im Regen stehen gelassen. Man kann die Ergebnisse entweder nach Herstellernamen oder auf- bzw. absteigendem Preis sortiert anzeigen lassen, (wobei der angezeigte Preis den deutschlandweit günstigsten Preis widerspiegelt, doch dazu unten mehr). Durch Anklicken eines Reifens bekommt man eine detaillierte Übersicht zu dessen Merkmalen inklusive großem Profilbild. Dazu gehören auch Testberichte, Infos über den Hersteller oder Angaben ob es sich um einen Vorführreifen, einen Reifen mit einer älteren DOT oder ein Auslaufmodell handelt. Ich konnte so ruhigen Gewissens eine gut informierte Kaufentscheidung treffen und musste nicht vorher noch ewig durchs Netz surfen um mir Infos zu einzelnen Reifen zusammenzusuchen. Für mich ein großer Pluspunkt!

    Nachdem ich mich für den Conti PremiumContact 2 entschieden hatte ging’s im nächsten Schritt weiter zur Postleitzahleingabe um alle Reifenhändler meiner Region und deren Preis für meinen Reifen anzeigen zu lassen. Hier kann man per Suchoption den Anbieter nochmals gezielt eingrenzen, um beispielsweise nur Reifenfachhändler oder Tuning-Spezialisten gezeigt zu bekommen. Ich wollte mir aber alle Anbieter anzeigen zu lassen. Und weiter ging’s.

    Da ich aus dem Großraum Köln komme, waren die Preise der Händler in meiner Region fast deckungsgleich mit dem vorher angezeigten deutschlandweiten Tiefstpreis. In etwas ländlicheren Regionen muss man sicherlich mit preislichen Abweichungen nach oben rechnen. In diesem Schritt kann man die Ergebnisse nach Produktpreis, Produktpreis+Montage und Entfernung vom Wohnort (variabel: 5, 10, 20 oder 30 km) sortieren lassen. Außerdem sieht man hier auf einen Blick, welche Leistungen der Händler zusätzlich anbietet, wie hoch die Montagekosten ausfallen, die Öffnungszeiten, Adresse und Telefonnummer etc. pp. Hilfreich fand ich auch, dass viele Händler ein durch reifen-vor-ort.de geprüftes Mitglied sind, erkennbar an einem Qualitätssiegel im Händlerprofil.

    Alles in allem fand ich auch hier alles sehr übersichtlich gestaltet, so dass es mir nicht besonders schwer fiel eine Entscheidung zu treffen. Im letzten Schritt musste ich dann nur noch dem Händler den Auftrag erteilen. Sobald ein Händler diesen bekommt, kontaktiert er den Kunden zwecks Terminvereinbarung. Ein besonderes Plus fand ich die Option des Terminvorschlags. So konnte ich zwei Wunschtermine inklusive Uhrzeit vorschlagen, zu denen ich gerne meine Reifen montiert haben wollte. Das hat super geklappt. Wichtig war mir auch, dass ich vorher KEIN Geld überweisen musste, wie man hier so oft in Berichten über andere Onlinehändler lesen kann. Falls irgendetwas doch nicht so gelaufen wäre wie gewünscht, wäre ich so auf jeden Fall auf der sicheren Seite gewesen. Bezahlen musste ich erst drei Tage später, als meine Reifen dann fertig auf dem Auto montiert waren.

    Fazit
    ******************************
    Ich kann wie ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt, nur Positives berichten. Alles in allem hat dieser Einkauf mein Vertrauen in den Online-Reifenkauf gestärkt, da ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl hatte einem unseriösen Anbieter aufgesessen zu sein. Hier werde ich sicher beim nächsten Mal wieder kaufen.
    Im Zuge des Zusammenschreibens meines Berichts habe ich auch ein wenig nach mehr Firmeninfos im Internet gestöbert und bin dabei auf die Webseite der Mutterfirma Tyre24 gestoßen. Diese ist zwar anscheinend nur durch Zugangsberechtigung komplett einsehbar aber was toll ist, ist dass man unter dem Abschnitt „Über uns“ das gesamte reifen-vor-ort.de Serviceteam sehen kann. Man weiß also im Falle des Falles mit wem man es zu tun hat und landet nicht in irgendwelchen anonymen Callcentern. Das ist in der Servicewüste Deutschland schon nicht mehr so selbstverständlich.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema reifen-vor-ort.de Reifen-Angebots-Portal können Sie direkt beim Hersteller unter reifen-vor-ort.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hilfe finden ohne Google

PC-WELT 4/2011 - Wer im Internet die Lösung für ein Computerproblem sucht, verirrt sich bei Google oft in Tausenden von Treffern. Besser ist es, gleich eine passende Spezialseite aufzurufen.Wenn der Rechner streikt, ist bei der Lösungssuche das Internet oftmals die erste Option. Doch Google spuckt meist eine Flut an weniger hilfreichen Vorschlägen aus. Wie man gezielt an wirklich nützliche Informationen aus Foren, Blogs, etc. kommt, erklärt PC-WELT in der Ausgabe 4/2011 in einem sechsseitigen Ratgeber. …weiterlesen

Gesundheitsportale

Das Internet ist schnell und somit für den Großteil der Menschen zur Informationsquelle Nummer Eins geworden. Kaum etwas ist so interessant wie das Recherchieren nach eigenen Gesundheitsleiden. Musste man früher umständlich erst den Hausarzt konsultieren oder in diversen Lexika nachschlagen, kann man Krankheitsbegriffe heute einfach in Suchmaschinen eingeben und landet dabei häufig in Gesundheitsportalen. Die Tendenz der Nutzung solcher Medizininformationsseiten ist steigend – ein Anlass für die Stiftung Warentest sich 12 häufig besuchte Seiten genauer anzusehen.

Gesehen - gehört - gelesen

MAC LIFE 11/2009 - Eine schöne Bescherung bilden die Tipps diesen Monat. Angefangen mit entspanntem Summen über inspirierende Fotografie junger Talente und fette Genüsse bis hin zu markanten weiblichen Stimmen.In diesem Artikel aus Ausgabe 11/2009 werden eine Webseite, ein Podcast und eine Musikerin vorgestellt. …weiterlesen

Alles, was Recht ist

Business & IT 6/2014 - Erschwerend kommt hinzu, dass sich die rechtlichen Rahmenbedingungen permanent ändern. Das kleine Compliance-Einmaleins Das Compliance Por tal der Haufe Mediengruppe hält Unternehmen über die aktuelle Entwicklung ständig auf dem Laufenden. Compliance-Verantwortliche erkennen so frühzeitig, welche Gefahren bei bestimmten Verhaltensweisen oder dem Einsatz neuer Technologien bestehen. Auf diese Weise lassen sich Fahrlässigkeiten vermeiden und Prozesse sicherer gestalten. …weiterlesen

Wissen = Markterfolg

Business & IT 7/2013 - Die Beiträge sind sorgfältig miteinander verlinkt. Hinzu kommen Tausende Kalkulationstabellen, Mustervorlagen oder Checklisten, die in der Praxis für Rechtssicherheit sorgen. Allein der Bereich Personal enthält rund 1 600 solcher Arbeitshilfen. Geschickt verknüpft Haufe Business Office Professional Fachinformationen mit Weiterbildung. Die Online-Seminare erklären praxisnah aktuelle Themen und sind eine gute Alternative zum Selbststudium. …weiterlesen

Surf-Tipps

com! professional 12/2011 - ESSEN ONLINE BESTELLEN Lieferando Pizza, Pasta, Sushi - Lieferando.de nennt sich das deutsche Portal für Online-Essensbestellungen, das rund 3500 Lieferdienste in über 400 Städten bequem zugänglich macht. Man kann bargeldlos online bezahlen, als Gruppe bestellen oder Treuepunkte sammeln. Auch eine App für Smartphones und Tablets gibt es. Kürzlich hat Lieferando seinen Service auf Frankreich, Österreich, die Schweiz und Polen ausgeweitet. …weiterlesen

Die neuen Seiten des Internets

PC-WELT 11/2011 - Zusätzlich bietet Friendfeed Chat- und Kommentarfunktionen. Netvibes und igoogle: Startseite nach Wunsch Wer einmal in die Statistikfunktionen seines Internet-Browsers schaut, stellt fest, dass es in den meisten Fällen nicht mehr als 20 oder 30 Informationsportale, soziale Dienste, E-Mail-Portale und Einkaufsseiten sind, die man regelmäßig nutzt. Da wäre es natürlich praktisch, diese Seiten unter einer gemeinsamen Steuerung zusammenzustellen, um sie mit wenigen Klicks aufrufen zu können. …weiterlesen

Traumjob per Mausklick

PCgo 10/2011 - Bevor Sie das sorgfältig ausgefüllte Online-Formular wegschicken, sollten Sie die einzelnen Einträge nochmals genau prüfen. TIPP 6 Soziale Netzwerke Soziale Netzwerke wie Xing oder LinkedIn werden bei der Jobsuche immer wichtiger. Wie die Studie von BIT-KOM bestätigt, bieten immerhin fast 30 Prozent der Firmen Jobs in sozialen Netzwerken an. Das bedeutet nicht nur, dass hier über geschicktes „Netzwerken“ und die richtigen Beziehungen Stellen verschachert werden. …weiterlesen

Wissensmanagement 2.0 mit Haufe Business Office Professional

PCgo 3/2011 - Internetbasierte Nachschlagewerke sind wegen ihrer Aktualität klar im Vorteil – vorausgesetzt sie sind breit genug aufgestellt. Zu den hierbei umfangreichsten Lösungen gehört das Haufe Business Office Professional. Im Paket sind fünf Lizenzen enthalten, die sich je nach Bedarf aufstocken lassen. Die Themenblöcke „Personal“, „Finanzen“ und „Marketing & Vertrieb“ decken alle wichtigen Unternehmensbereiche ab. …weiterlesen

redmark sekretaria.de

PC Magazin 5/2010 - Die Vorlagen helfen, Arbeitsabläufe effizienter und sicherer zu gestalten. Mit Businessplänen, Beispielpräsentationen oder Vertragsmustern sowie umfangreichem Schriftverkehr scheint der Fundus schier unerschöpflich. Managementassistenten haben einen entscheidenden Einfluss auf die Außendarstellung des Unternehmens. Die Online-Dienste von sekretaria.de liefern das notwendige Fachwissen, um auf neue Trends zu reagieren oder gute Ideen umzusetzen. …weiterlesen

„Nicht alles ist Gold was glänzt“ - Reisecommunities

Clever reisen! 1/2010 - Mittlerweile gibt es beispielsweise ebenso ausführliche Bewertungen von Kreuzfahrten. Angesichts der Kosten für Kreuzfahrten ist es mehr als sinnvoll, sich vorab genau zu informieren, was man auf bestimmten Schiffen oder Routen erwarten kann und was nicht. Kreuzfahrtbewertungen finden sich unter anderem bei Holidaycheck oder Hotelkritiken. Dass andere Verbraucher als „Tester“ oder „Bewerter“ auftreten ist grundsätzlich positiv. Dennoch sollte man nicht jeder Bewertung blindlings vertrauen. …weiterlesen

Voice over IP

MAC LIFE 7/2009 - Ist der bereit, einen Anruf entgegenzunehmen, signalisiert er dies seinerseits mit einer Nachricht an den Server. Der wiederum leitet diese Information an den Anrufer weiter, der daraufhin ein Freizeichen erhält. Währenddessen fängt es beim Angerufenen an zu klingeln. Sobald er abhebt, wird der Server nicht mehr benötigt. Die Software beider Teilnehmer weiß nun, wo sich das Gegenüber befindet und leitet die zweite Phase der Telefonie ein. …weiterlesen

Navis versus Handys

Stiftung Warentest 6/2009 - Menübedienung: Größe der Bedienelemente, Rückkopplung und Geschwindigkeit der Eingabe wie bei Navigationsgeräten. Anzeige: Größe des Displays, Lesbarkeit im Dunkeln, im Hellen, bei Sonneneinstrahlung, Vielzahl der Anzeigeelemente. Information über die Gesamtroute, Start- und Zielpunkt und so weiter. StVO-Hinweise, Bediensperre: StVO-Sicher- heitswarnungen, Fahrmodus mit eingeschränkten Eingabemöglichkeiten. …weiterlesen

Fundgrube für Videofans

PC VIDEO 3/2009 - Suchen Sie alle bei crew united – dem Netzwerk der Filmund Fernsehbranche. www.bet.de/lexikon Es würde Sie schon einmal interessieren wie ein A/D-Converter arbeitet? Sie hätten Interesse daran zu erfahren, was der Unterschied zwischen Halb- und Vollplayback ist? Sie haben keine Ahnung, was MII, ein SAG oder die Trägerfrequenz ist? Schlagen Sie’s nach – im Online Wörterbuch von BET. 4.500 Abkürzungen und Begriffe sind hier völlig kostenfrei abrufbar. …weiterlesen

iPod & iTunes im Web

iPod & more 4/2007 - Wer bei den iPod-Gerüchten immer auf dem aktuellsten Stand sein möchte und am täglichen Mittagstisch in der Kantine den von allen erwarteten Satz „Hast du schon gehört, dass ...“ aussprechen können möchte, findet alle wichtigen Informationen im iPod-Archiv von MacRumors versammelt unter ipod. macrumors.com. Neben Gerüchten und Halbwahrheiten zum iPod ist dort auch Wissenswertes zu iPhone und Apple TV zu finden. …weiterlesen

Google Earth

eload24.com 6/2008 - Eine Suche nach Planeten wird noch nicht unterstützt. Sind Ihnen Rektaszension oder Deklination bekannt, geben Sie diese Daten im Register Standort suche ein. Nach einem Klick auf das Lupen-Symbol steuert das Programm das Suchergebnis im 3-D-Viewer an. Über die Ebenen können Sie wichtige Informationen im 3-D-Viewer anzeigen lassen. Informationen zu einem Sternbild einholen Auch die Weltraumansicht ist gespickt mit vielen Informationen. …weiterlesen

Bürger King

Computer Bild 6/2009 - Statt Bittsteller soll der Bürger endlich König werden: Immer mehr Ämter bieten Dienste auch im Internet an. Welche Städte ihre Bürger mit opulentem Service im Netz verwöhnen und welche Magerkost liefern, verrät der Test.Testumfeld:Getestet wurden die Internetauftritte von 15 deutschen Großstädten. Sie erhielten die Bewertungen 6 x „befriedigend“, 7 x „ausreichend“ und 2 x „mangelhaft“. Die Testkriterien waren unter anderem Meldeangelegenheiten (Anmeldung und Ummeldung des Wohnsitzes, Abmeldung des Wohnsitzes, Melderegisterauskunft ...), Justiz und Polizei (Handelsregisterauskunft, Antrag auf Mahnbescheid, Strafanzeige stellen ...) sowie Extras (Verlustmeldungen im Fundbüro, Stadtbibliothek, Antrag auf Sperrmüllabfuhr ...). …weiterlesen

Bookmarks

PCgo 10/2009 - Unterhaltung, Nützliches aber auch Skurriles bietet das Internet zuhauf. Einige Websites aus diesen Kategorien stellen wir Ihnen hier vor.Testumfeld:Im Test waren sechs Internetseiten, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Welt-Weit-Weg

MotorradABENTEUER 6/2009 - Der eine fährt um die Welt, der andere nach Duisburg. Einer hängt in Asien ab, und zwei bleiben gleich ganz in Uruguay, leben und arbeiten dort. So unterschiedlich wie die Reisen präsentieren sich auch ihre Internetseiten, nachdenklich, liebevoll, lässig oder energiegeladen ...Testumfeld:Im Test befanden sich vier Internetseiten, auf denen Reiseerfahrungen zu lesen sind. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen