x²Scan U2 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 14 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
14 Meinungen
Typ: Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Auflösung: 1800
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

x²Scan U2

Dia-​ und Nega­tivsamm­lung in Rekord­ge­schwin­dig­keit gescannt

Reflecta hat auf auf der photokina 2008 in Köln einen Scanner vorgestellt, mit dem Sie ihre Dia- und Negativsammlung noch schneller digitalisieren können. Im Gegensatz zum Vorgängermodell xSan besitzt das Gerät einen CMOS-Bildsensor, der nicht nur eine Auflösung bis 1.800 dpi und eine Farbtiefe von 24 Bit ermöglicht. Auch in der Scangeschwindigkeit legt das Gerät einen Zahn zu und schafft, so die Angabe des Herstellers, etwa 1 Negativ/Dia pro Sekunde.

Ebenfalls verbessert wurde der Einzug beziehungsweise Filmhalter. Er kann nun vorwärts- wie rückwarts bewegt werden, um das gewünschte Bild punktgenau zu erfassen. Der Reflecta x²Scan wird mit USB an den PC angeschlossen, die Scans können mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Bildbearbeitungssoftware ArcSoft PhotoImpression 6 (nur für Windows-Rechner) nachgearbeitet werden. Die kompakten Abmessungen (10 x 9 x 16,5 Zentimeter) erlauben den Einsatz des Scanners selbst auf vollbesetzten Schreibtischen. Kostenpunkt: 99 Euro (amazon).

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Reflecta x10-Scan 64500

    Mit dem Reflecta x10 - Scan lassen sich Dias und Negative im Handumdrehen digitalisieren. Ein 14 - MP - CMOS - ,...

Kundenmeinungen (14) zu Reflecta x²Scan U2

2,9 Sterne

14 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (21%)
4 Sterne
3 (21%)
3 Sterne
4 (29%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (36%)

3,2 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,7 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Immer noch keine Nachbesserung der Software?

    von konrat
    • Vorteile: gute Scan-Geschwindigkeit

    Normale Twain-kompatible Scanner liefern Dateien, die mit verschiedener Nachbearbeitungssoftware gut nachbearbeitet werden können. Es ist nicht einzusehen warum es bei der Reflecta x2 nicht möglich sein soll, die mitgelieferte Photo-Impression-Software beiseite zu lassen und ggf. mit uralten Twain-Programmen wie "Imagestar II", Picture Publisher gute Bilderqualität zu erzielen. Die eingebaute Korrektursoftware zeigt bei mir normale Farben, Kontraste usw., die stufenweise zu Knallkontrasten verfälscht werden. Fazit: Fehlkauf!!!

    Auf diese Meinung antworten
  • Mehr, als man fürs Geld erwarten kann ...

    von schlotzke
    • Vorteile: günstig, gute Abmaße, gute Scan-Geschwindigkeit, mehrere Sprachen
    • Nachteile: magere Ausstattung
    • Geeignet für: Privatgebrauch, Bilder
    • Ich bin: Privatanwender

    Vorneweg: Für Profis und Schärfefetischisten ist der Reflecta x2Scan nichts. Es entstehen sichtbare Schärfeverluste, Kontrastverluste, Farbverfälschungen.
    Aber anders herum: Alternde Dias vom Urlaub 1980 verlieren noch viel mehr an Qualität, und für die Konservierung der schönen Erinnerung reicht's allemal!

    Wenn der Scanner eine Weile eingeschaltet und aufgewärmt ist, minimiert sich die Farbabweichung aufs Erträgliche. Die mitgelieferte Software ist simpel und sofort auch für Laien zu beherrschen, die Ergebnisse taugen für einen netten Dia-Nostalgieabend vor dem Monitor. Und die Software bietet die Möglichkeit, Farb- und SW-Negativfilme zu scannen und dabei zu konvertieren. Also auch die alten Filmstreifen aus dem Schuhkarton können nochmal zum Leben erweckt werden.

    Wer dafür nicht viel Geld ausgeben will, hat eine Menge Spaß und ist bestens bedient!
    Es gibt Sonderangebote für rund 60,- EUR!

    Auf diese Meinung antworten
  • Kleiner Preis schlechte Leistung

    von link 22

    Kleinere Auflösung bei kleinen Preis kann man akzeptieren.
    Das der Scann dann allerdings ganz andere Farben liefert
    so das das Bild total verfälsch wird,ist ganz einfach sch...e!!!!.Will man die Farbe per Bildbearbeitung anpassen entstehen natürlich, durch die geringe Auflösung Pixelartefakte.Fazit der Scanner Liefert praktisch unbrauchbare Bilder.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Reflecta x²Scan U2
Dieses Produkt
x²Scan U2
  • ohne Endnote
Reflecta DigitDia 7000
DigitDia 7000
  • Sehr gut 1,0
Reflecta RPS 10M
RPS 10M
  • Befriedigend 2,6
3,1 von 5
(14)
3,1 von 5
(6)
3,7 von 5
(40)
4,0 von 5
(32)
3,4 von 5
(48)
Typ
Typ
Negativ- / Dia-Scanner
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Filmscanner
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Filmscanner
Filmscanner
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Filmscanner
Scan-Bereich
Scan-Bereich
k.A.
Kleinbild
Kleinbild
k.A.
Kleinbild
Auflösung
Auflösung
1800
10000 x 10000 dpi
3200 dpi
1440 x 1080 dpi
5000
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Reflecta x²Scan U2

Typ Negativ- / Dia-Scanner
Auflösung 1800
Schnittstellen USB
Farbtiefe 24 bit

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HP ScanJet G3110 FotoscannerIon Audio SLIDES2PCPlustek OpticBook A300Epson Perfection V30HP L2700AHP ScanJet N9120Epson GT-S80Epson GT-S50Veho VFS-004 Deluxe SRPIon Audio Film 2 SD Negativscanner