Ø Gut (1,7)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Genre: Action-​Adven­ture
Mehr Daten zum Produkt

Terraria im Test der Fachmagazine

    • AGM Magazin

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Terraria (für PC)

    „... ‚Terraria‘ ist für Klein und Groß, für kürzere und längere Unterhaltung ein ideales Game. Es lässt genug Freiraum für kreative Daumenakrobaten, bietet aber auch besonnenen Monsterjägern und Schatzsuchern einen Spielplatz. Perfekt für alle, die nicht die volle Grafikpracht benötigen und immer noch gerne im Buddelkasten spielen.“  Mehr Details

    • Games Aktuell

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016

    „gut“ (80% Spielspaß)

    „3D-EFFEKT gut“

    Getestet wurde: Terraria (für 3DS)

    „Sehr umfangreiche 2D-Alternative für alle, die in Minecraft schon alles gesehen haben. Die Grafik ist recht simpel, das Management über den unteren Screen mit Stylus funktioniert gut.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015

    83 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Terraria (für PC)

    „Enorm motivierender Abenteuer-Sandkasten mit abstrusen Collectibles wie Furzkissen und bösartigen Einhörnern.“  Mehr Details

zu Terraria

  • NBG Terraria - Collectors Edition (PC)
  • NBG Terraria Collector's Edition CD-ROM
  • HEADUP Terraria (Collectors Edition) [PC]

    Art # 1485142

  • [UK-Import]Terraria Collectors Edition Game PC

    Dig, fight, explore, build! Nothing is impossible in this action - packed adventure game. The world is your canvas and ,...

  • Terraria - Collector's Edition - [PC]

    Plattform: Windows

  • Terraria - Collector's Edition - [PC]

    Plattform: Windows

  • Terraria - Collector's Edition - [PC]

    Plattform: Windows

Datenblatt zu Terraria

Genre Action-Adventure
Freeware fehlt
Medium Disc / Speicherkarte

Weitere Tests & Produktwissen

Endlich wieder Mehrspielwert

GameStar 8/2015 - Version 1.3 beschert Terraria einen Spielerzuwachs von über 100.000 und Platz drei in den Steam-Charts. Was enthüllt der Wunderpatch?Auf dem Prüfstand befand sich ein Adventure, das mit 83 von möglichen 100 Punkten abschnitt. Als Testkriterien wurden Präsentation, Spieldesign, Balance, Atmosphäre/Story und Umfang gewählt. …weiterlesen

No one waits forever ...

AGM Magazin 5/2011 - Weniger originell sind da schon die unvermeidlichen Geschützmissionen, in denen man sich wieder in "Moorhuhn"-Manier der Gegner entledigen muss. Allerdings kommt das Spiel dank dieser Fülle an verschiedenen Gameplay-Ideen auf eine Spielzeit von fünfzehn bis zwanzig Stunden, was für heutige Actionspiele schlichtweg gigantisch ist. Im Vergleich zum Original ist der neue Duke mittlerweile eine wahre Quasselstrippe geworden. …weiterlesen

Wenn ein Spiel zur Romanvorlage wird

AGM Magazin 3/2013 - Doch damit nicht genug, stößt Artjom auch noch auf ein Baby der aus dem Vorgänger eigentlich schon ausgerotteten Rasse der Dark Ones. Was tun? Töten? Retten? Nicht die einzige Gewissensentscheidung, die Artjom treffen muss. Der Autor der Romanvorlagen, Dmitry Glukhovsky, der der Handlung des Spiels einen gegenüber der Romanvorlage veränderten Strang verpasst hat, spielt hier mit den Emotionen des Spielers und sorgt unweigerlich dafür, dass dieser in die Geschichte förmlich hineingesaugt wird. …weiterlesen

Matschepampe-Action im 2D-Buddelkasten

AGM Magazin 4/2013 - Im Prinzip endet das Game, sobald der Spieler keine Lust mehr hat. Für alle, die dann noch weiterackern möchten, gibt es online die Möglichkeit, gegen oder mit anderen Terrarianern die Spitzhacke zu schwingen. Die anfangs gewöhnungsbedürftige Optik lässt »Terraria« erhaben hinter sich, sobald einen das Fieber packt, nur ein paar Kiesel entfernt wertvolles Gestein liegt, noch Platz für ein Schloss ist und noch ein Zombie, mit Taschen voller Geld, röchelnd über die Oberfläche wandert. …weiterlesen

Kritik

elektrospieler 6 (3/2011) - Dennoch ist das Fahrerfest zutiefst durchdacht und ein monumentales Spielvergnügen – vor allem für jene, die zu schätzen wissen, dass der Top-Gear-Test-Track integriert wurde. Fazit: viel Spiel fürs Geld! (13 von 15) GOLDEN SUN: DIE DUNKLE DÄMMERUNG (CAMELOT, NINTENDO • DS) Das neue "Golden Sun" spielt sich eher wie eine Hommage an die GBA-Klassiker denn eine echte Fortsetzung, aber das macht das RPG-Juwel nicht minder interessant. …weiterlesen

Sim City

Macwelt 3/2009 - Es gilt, die Geschicke einer ganzen Stadt zu lenken. Der Spieler erklärt Land zu Bauland, setzt Verordnungen in Kraft und erhebt Steuern. Jede Handlung bringt positive und negative Effekte mit sich. Steuern erhöhen oder Budgets kürzen? Sim City gelingt es prima, die Probleme einer Stadtverwaltung als spielerisches Element zu integrieren. …weiterlesen

„Kurz gespielt“ - Spiele für Zwischendurch

Computer Bild Spiele 9/2009 - 250 Spielstufen und zwei Modi (Abenteuer, Zeit) – das macht Eindruck. Aber nur auf den ersten Blick. Es geht nämlich immer darum, auf drei oder mehr bunte Steine zu klicken, damit die vom Spielfeld fliegen. Spielspaß? „Ausreichend“ bis abwesend. „Drei gewinnt“, wie es sein sollte: Sie kombinieren im alten Ägypten Steine. Das geht flott ab und sieht gut aus. Von den erzielten Punkten errichten Sie neue Gebäude – eine nette Hintergrundgeschichte. …weiterlesen