Raidsonic Icy Box IB-MP103DVB-T2 Test

(Externe TV- / Video-Karte)
ohne Endnote
1 Test
10 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Externer TV- / Video-Tuner
  • Empfangsart: Antenne (DVB-T2)
  • Schnittstelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Test

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 12/2015
    Seiten: 2
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der IB-MP103DVB-T2 bietet mobilen TV-Empfang für Android-Smartphones und Tablets ohne viel Installationsaufwand.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Raidsonic Icy Box IB-MP103DVB-T2

  • Icy Box IB-MP103DVB-T2 Kompakter TV-Empfänger/TV-Antenne für Android-Geräte,

    ermöglicht den digitalen TV - Empfang auf einem Android - Gerät - keine Internetverbindung notwendigBenötigt einen micro ,...

  • Icy Box RaidSonic Icy Box Ib-Mp103Dvb-T2

    Schnittstelle: Usb - 2. 0 Micro - B Tuneranzahl: 1 Single - Tuner Tuner Satellit: ohne Tuner Kabel: ohne Tuner Antenne: ,...

  • Icy Box IB-MP103DVB-T2 Kompakter TV-Empfänger/TV-Antenne für Android-Geräte,

    ermöglicht den digitalen TV - Empfang auf einem Android - Gerät - keine Internetverbindung notwendigBenötigt einen micro ,...

Hilfreichste Meinungen (10) von Nutzern bewertet

Datenblatt zu Raidsonic Icy Box IB-MP103DVB-T2

Empfangsart Antenne (DVB-T2)
Schnittstelle USB
Typ Externer TV- / Video-Tuner

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

TV für unterwegs digital home 1/2016 - Dies hat den Vorteil, dass man keinerlei Sat-Antenne, einen Kabelanschluss oder Internetverbindung braucht. Optimal also, wenn man mit dem Smartphone oder Tablet unterwegs ist und Fernsehen schauen mag. Der Icybox-DVB-T2-Stick wird einfach in den Mini-USB-Eingang des Android-Smartphones oder Tablets gesteckt und die kostenfreie "TV-App" gestartet. Nun sucht der kleine Digital-TV-Empfänger, der mit zwei verschiedenen Antennen ausgeliefert wird, automatisch nach verfügbaren Sendern. …weiterlesen


Programm-Chef Computer Bild 10/2009 - Das sollte die Karte beziehungsweise die zugehörige Software ebenfalls entschlüsseln können. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der TV-Empfänger als „HDTVtauglich“ sowie mit den Kürzeln DVB-S2 und MPEG-4}(S.96) 06 /H.264 gekennzeichnet ist. n Über Kabel: Hier brauchen Sie keine spezielle TV-Karte oder Empfängerbox – ein DVB-C-Empfänger reicht. Allerdings muss die dazugehörige Software das Format MPEG4/H.264 beherrschen. Sonst kann der Empfänger die HDTV-Sendungen nicht wiedergeben. …weiterlesen


Einfach gesteckt HiFi Test 2/2009 - Dieser kann auch die vom TV-Kanal ausgestrahlten ausführlichen Sendungsinfos darstellen. Der AIV-DVB-T-Scart-Stick wird einfach an einen freien Eingang am TV-Gerät gesteckt. Nach der dezenten Verlegung des Infrarotauges, dem Anschluss der Antenne und der Verbindung mit der Stromsteckdose kann es auch schon losgehen Mit dem im Karton befindlichen Zubehör lässt sich der Scartstick einfach in Betrieb nehmen. …weiterlesen


TV-Karte zum Abheben PC VIDEO 4/2009 - Richtig eingestellt, gibt es an der Bild- und Tonqualität des SkyStar HD 2 überhaupt nichts auszusetzen. Wahlfreiheit: Die Technisat Edition 2 erlaubt die freie Decoderwahl. Fehlstarts durch aufdringliche, aber ungeeignete Decoder sind dadurch ausgeschlossen. WAS KANN DIE HDTV-KONKURRENZ? Die Hauppauge Win TV Nova HD S2 bringt mit Cyberlinks Power Cinema eine unflexible Bedienoberfläche mit, serviert dafür auf Anhieb glattes und unkompliziertes HDTV. …weiterlesen


iPadTV iPad Life 2/2012 - Netzwerk-Empfang Inzwischen ist das iPad jedoch unabhängig vom PC. Ein Computer ist nicht mehr erforderlich, um das Fernsehsignal für iPad aufzubereiten. Die kostenpflichtige App EyeTV stellt am iPad das Fernsehbild vom Netstream direkt dar. Netstream integrieren Sie per Kabel in Ihr heimisches Netzwerk, so dass iPad über WLAN TV empfangen kann. Für Netstream bietet Elgato nun eine neue App, die kostenlos geladen werden kann. Mit dieser App sind jetzt am iPad Aufnahmen von Sendungen möglich. …weiterlesen


Unterwegs fernsehen iPad Life 2/2011 - Schön ist, dass die App die kompletten Sendungen und nicht nur Auszüge zur Verfügung stellt. Zusätzlich zu den bereits gelaufenen Sendungen lässt sich auch das Arte-TV-Programm aufrufen. Die App selbst kann durchaus noch verbessert werden, da beispielsweise bei den Videos der letzten sieben Tage nur nach Datum oder Alphabet gefiltert werden kann. Hier wäre eine Suchfunktion angebracht. …weiterlesen


Fernsehen am Mac MyMac 2/2012 (März/April) - S o b ekommt man auch b ei ein wenig s chwä cherem Empfang immer noch die volle Bildqualität. Deshalb kommt DV B-T auch vieleror t s mit einer kleinen Stummelantenne aus. Erst wenn der Empfangspegel unter einen bestimmten Wert sinkt, treten sichtbare Störungen auf, und wenig später bricht der Empfang dann sogar komplett zusammen. Inzwischen ist DVB-T der einzige Weg, T V in Deutschland per Antenne zu empfangen, der analoge Sendebetrieb wurde im S ommer 20 09 eingestellt. …weiterlesen


Mobile DVB-T-Sticks Macwelt 2/2010 - Befindet man sich am Rand des Sendegebiets von DVB-T, oder möchte man zwei unterschiedliche Sender gleichzeitig empfangen, lohnt sich ein DVB-T-Stick mit Dualtuner. Beiden Sticks liegt eine Fernbedienung bei. Im Test überzeugt die im Vergleich zur Elgato-Fernbedienung deutlich kleinere und handlichere Fernbedienung des Pctv Nano Stick Ultimate. Damit die Fer nbedienung ver wendet werden kann, muss der Infrarot-Empfänger in Sichtweite der Fernbedienung sein. …weiterlesen