Qumox BDR-TD04TBA Test

(Blu-ray Brenner)
  • keine Tests
60 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Blu-ray-Brenner
  • Bauart: Extern
  • Schnittstelle: USB 3.0
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BDR-TD04TBA

Blu-ray-Brenner mit USB 3.0

Der Qumox BDR-TD04TBA ist ein externes Laufwerk, das neben CDs und DVDs auch Blu-ray-Discs und Dual-Layer-Rohlinge lesen und beschreiben kann. Dies ermöglicht die Sicherung auch größerer Datenmengen bis zu 50 Gigabyte. Das Gerät kann an alle Computer angeschlossen werden, auf denen die Betriebssysteme Windows oder Mac OS installiert sind, benötigt aber dafür zwei USB-Ports: einen für die Verbindung zum Rechner und einen für die Stromzufuhr.

Attraktives Laufwerk mit geringen Produktmaßen

Mit Abmessungen von 13,7 x 13,5 x 1,8 Zentimetern ist der Qumox recht klein und eignet sich daher auch für die mobile Nutzung. Die Schreib- und die Lesegeschwindigkeit betragen bei CDs das 24fache, bei DVDs das Achtfache und bei Blu-rays das Sechsfache und liegen damit im Standard. In Verbindung mit geeigneter Software kann das Laufwerk am Computer zum Abspielen von Filmen auf Blu-ray-Discs verwendet werden. Für das Abspielen von DVDs und CDs reicht in der Regel die auf den meisten Rechnern vorinstallierte Software aus. Mit seinem Gehäuse in Metalloptik gefällt der Qumox-Brenner den meisten Kunden recht gut, allerdings wird das kurze USB-Kabel bemängelt. Als angenehm empfinden Nutzer hingegen das leise Betriebsgeräusch. Der attraktive Brenner ist derzeit für rund 80 Euro bei Amazon im Angebot.

Kundenmeinungen (60) zu Qumox BDR-TD04TBA

60 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
32
4 Sterne
10
3 Sterne
7
2 Sterne
3
1 Stern
8

Datenblatt zu Qumox BDR-TD04TBA

Bauart Extern
Schnittstelle USB 3.0
Typ Blu-ray-Brenner
Unterstützte Medientypen BDXL, BD-R (Dual Layer), BD-RE (Dual Layer), DVD+R, DVD-R, DVD+R DL (Dual Layer), DVD-R DL (Dual Layer), DVD+RW, DVD-RW, CD-R, CD-RW, DVD-RAM, BD-R, BD-RE, CD-ROM

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Brennleitung Computer Bild 5/2010 - Die Ursache können winzige Ungenauigkeiten auf dem Rohling sein oder Brenner, die nicht optimal arbeiten. Die DVD-Norm erlaubt bis zu 280 Fehler. B Abweichung der Beschichtungsdicke (Focus Error, FE): Der Laser des Brenners muss auf der Speicherschicht eine ganz bestimmte Stelle treffen. Kann er das nicht, etwa wegen Höhenschwankungen in den dünnen Kunststoffschichten des Rohlings, schreibt er die Daten ungenau. …weiterlesen


„Brandeilig“ - Blu-ray-Brenner Computer Bild 15/2008 - Viele aktuelle Computer haben nur noch SATA-Anschlüsse. Bei EIDE sind die Buchsen auf der Hauptplatine das entsprechende Datenkabel ist recht breit: Bei SATA ist es klein und schmal: Wichtig: An EIDE-Buchsen lassen sich zwei Geräte anschließen, an SATA-Buchsen dagegen nur eines. …weiterlesen


„Heißes Spiel“ - DVD-Brenner Stiftung Warentest (test) 2/2004 - Das R steht für recordable, auf diesen Scheiben bleiben Daten dauerhaft gespeichert. Was ist mit RW gemeint? RW steht für rewritable, wiederbeschreibbar. Daten können gelöscht und die Scheibe kann erneut beschrieben werden. Die Anbieter versprechen, dass RW bis zu 1 000-mal beschrieben werden können. Was bedeuten + und –? Plus und Minus vor dem R oder dem RW kennzeichnen zwei konkurrierende Standards für beschreibbare DVDs. Der „–“-Standard wurde als erster zum DVD-Bespielen vorgestellt. …weiterlesen


Brandbeschleuniger PC Magazin 4/2011 - Firmen werden die neue Speichermöglichkeit als Backup-Lösungen aber sicherlich in die nähere Wahl ziehen. Testfeld: Bulk oder Retail Einzug in diesen Test fanden nur PC-Laufwerke im 5 ¼-Zoll-Format. Pioneer hat seine Pressearbeit bei Blu-ray-Brennern in Deutschland faktisch eingestellt und so haben wir uns von Alternate das BDR-206 DBKzukommen lassen, das es allerdings nur in der Bulk-Version gab. …weiterlesen


Brennen und 3D Video-HomeVision 1/2011 - Mit im Paket ist dafür die Abspiel-Software Power-DVD, die Videobearbeitungs-Software PowerDirector und die DVD-/Blu-ray Disc Authoring-Software PowerProducer. So lassen sich Filme wiedergeben, eigenes Videomaterial kreativ zusammenstellen und eigene Blu-rays und DVDs mit beeindruckenden Menüs erstellen und brennen. Auch die Daten-Archivierung wird mit dem Brennprogramm PowerBackup spielend leicht. Das Laufwerk brennt einlagige BD-R-Medien (25 GByte) in ca. 20 Minuten. …weiterlesen