QSC Audio GX7 Test

(Endstufe)
GX7 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:End­stufe
Mehr Daten zum Produkt

Test zu QSC Audio GX7

    • Amazona.de

    • Erschienen: 11/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Best Buy“ (4 Sterne)

    „Diese Endstufe ist mal wieder QSC-typisches Spitzenprodukt. Sie kann mit guter Leistung, leichtem Gewicht, special Features wie der Crossoverschalter, leisem Lüfter, klanglicher Neutralität, sehr guter Verarbeitung und zuletzt allen wichtigen Anschlüssen überzeugen. All das macht diese Endstufe zu ein nahezu konkurrenzloses Produkt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu QSC Audio GX-7

  • QSC GX 7

    QSC GX 7, Endstufe, 2x 1000W / 4Ohm, Class H, Eingänge: 2x XLR symmetrisch, 2x Cinch und 2x 6, 3mm Stereo Klinke, ,...

  • QSC GX 7

    QSC - Produkte stehen für Audioqualität, Zuverlässigkeit und Robustheit. Die GX Serie - der neue Einstieg in die ,...

  • QSC Gx7

    QSC Gx7

  • QSC - GX7 Endstufe, 2x 1000 Watt / 4 Ohm

    Features2x 1000W / 4Ohm2x 725W / 8OhmEingänge: XLR, Cinch und 6, 3 mm Stereo KlinkeAusgänge: Speakon Combo - ,...

  • QSC GX7 2x 1000W 4 Ohm PA-Endstufe Amplifier 2HE

    Leistung angepasst an die am häufigsten eingesetzten Lautsprecher von Musikern und DJsOptimiert für 4 und 8 Ohm ,...

  • QSC GX7 Endstufe

    QSC GX7 Endstufe Die QSC GX7 Endstufe enthä, lt ein Road - Proven PowerLight Schaltnetzteil und eine sehr ,...

  • QSC - GX7 Endstufe, 2x 1000 Watt / 4 Ohm

Datenblatt zu QSC Audio GX7

Ausgänge Speakon Combo-Buchsen für Klinke, 2- und 4-polige Speakon Stecker ...
Eingänge XLR, Cinch und 6,3 mm Stereo Klinke
Typ Endstufe

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Modernes Medien-Terzett STEREO 8/2011 - Von Audiolab kommen mit der neuen 8200er-Serie ein CD-Spieler, der zugleich analoge Vorstufe und DAC ist, und zwei kräftige Mono-Endstufen. Das verspricht außergewöhnliche Vielseitigkeit und britische Musikalität zum bezahlbaren Komplettpreis von 3200 Euro.Testumfeld:Im Test waren ein CD-Spieler und ein End-Verstärker, die unabhängig voneinander bewertet wurden. …weiterlesen


Klangwand HIFI-STARS Nr. 11 (6-8/2011) - Um die berühmten großen Flächenstrahler von Apogee ist es in den letzten Jahren still geworden. Die Audiophile Manufaktur aus Bad Soden-Salmünster sicherte sich die Rechte und legte die Apogee Acoustics Scintilla Mk IV neu auf. Flächenstrahler brauchen - wie der Name schon sagt - Fläche, und Flächen erfordern Raum. Eine optische Wand, bestehend aus im Grunde zwei Paravents von Lautsprecher - ergibt dies auch eine Wand voll Musik?Testumfeld:Im Test befand sich ein Lautsprecher, der in Kombination mit einem Endverstärker bewertet wurde. …weiterlesen


Test: Ypsilon Electronics PST-100 MKII und Aelius hifistatement.net 1/2012 - Testumfeld:Getestet wurden zwei Verstärker. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen


Anders hören AUDIO 10/2011 - Röhrenverstärker klingen weich, wollen aber nicht mit jeder Box spielen. Transistoren klingen straffer, aber auch technischer. IC-Verstärker klingen ganz schlimm. Alles Unsinn: Die neuen Vor-Endstufenkombis von Octave und Linn widerlegen solche Vorurteile mit seltener Deutlichkeit.Testumfeld:Im Test waren zwei Vor-Endstufen-Kombis. Eine Endstufe wurde zusätzlich mit einer optional erhältlichen Super Black Box getestet. Als Testkriterien dienten Klang Cinch/XLR, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. Bei den Endstufen wurde außerdem das Kriterium Phono MM/MC bewertet. …weiterlesen


Spectral-Analyse stereoplay 6/2011 - Spectral-Verstärker stellen vieles in den Schatten. Eine neue Kombi will noch deutlichere Kontraste liefern.Testumfeld:Im Test befand sich eine Vor-/Endstufen-Kombination. Als Testkriterien dienten Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen