MP 35 DVB-T Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MP 35 DVB-T

Inklusive DVB-T-Tuner

Die Produktbezeichnung verrät es schon: Beim MP 35 DVB-T hat Profitec einen DVB-T-Tuner für das via Antenne ausgestrahlte TV-Programm verbaut. Neben dem MPEG-2-Standard unterstützt der Tuner die MPEG-4-Kompression, ist also prinzipiell HDTV-fähig.

Prinzipiell, denn in Deutschland werden die HD-Sender noch nicht terrestrisch übertragen. Wer keine Satellitenschüssel/ keinen Kabelanschluss nutzt und trotzdem HD-Sendungen anschauen will, sollte im französischen Grenzgebiet wohnen, denn in Frankreich empfängt man HDTV bereits mit einer normalen Zimmer- oder Dachantenne. Im „gebürsteten Aluminiumgehäuse“ des MP 35 findet eine 3,5-Zoll-Festplatte Platz, auf die man Live-Sendungen mitschneiden und von der man Multimedia-Dateien abspielen kann. Die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) wird ebenfalls unterstützt. Alternativ landen die Sendungen auf einem externen Speicher, der per USB mit dem Player verbunden wird und mit NTFS oder FAT32 formatiert sein sollte. Über die zweite USB-Schnittstelle kommuniziert das Gerät mit einem Computer (USB-Client), behauptet sich also auch als externe Festplatte. Für die Verbindung zum Fernseher stehen eine HDMI-Buchse, Komponente und Composite-Video bereit, außerdem hat Profitec der Box einen analogen Stereo-Cinch-Ausgang und einen koaxialen Digitalausgang spendiert. Laut Datenblatt kommt die 20 Zentimeter breite, sechs Zentimeter hohe und 17 Zentimeter tiefe Box mit den üblichen Foto-, Video- und Musik-Formaten zurecht, konkret: mit AVI-, MPEG-, VOB-, IFO-, MP4-, TS-, MKV-, DivX- und XviD-Videos bis 1080p (inklusive Untertiteln), mit JPEG- und mit BMP-Fotos sowie mit MP3-, WMA-, AAC- und OGG-Musik.

Für knapp 90 Euro (amazon) ist die Ausstattung recht ordentlich. Allerdings muss man auf einen Netzwerkanschluss verzichten, Multimedia-Dateien via DLNA beziehungsweise YouTube & Co bleiben somit außen vor. Test- oder Erfahrungsberichte zum MP 35 DVB-T gibt es bis dato nicht.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bowers & Wilkins Formation Audio - Hub für kabelloses Audio-Streaming schwarz

    • Ermöglicht hochauflösendes Multiroom - Streaming • Verbindung für jede beliebige Audioquelle • Kompatibel mit AirPlay ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Profitec MP 35 DVB-T

Features
  • Interne Festplatte
  • HD-fähig

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Auvisio MVP-2020.3DEmtec MovieCube D-850HAsus O!Play MiniConrad Electronic Media Player HDEminent HD Media EM 7195Rotel RT-09Meridian Audio Sooloos Media Core 200 (500 GB)Emtec MovieCube V-850-HFantec S3600 Web Media PlayerToshiba Stor.E TV+ (1TB)