RPM 9 Carbon SuperPack Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Pro-Ject RPM 9 Carbon SuperPack im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Projects RPM 9 Carbon SuperPack ist ... ein gekonnt abgestimmtes, ganz feines Angebot für Musikhörer jeden Genres. Die Verarbeitung ist untadelig, das technisch anmutende Design ist schön dezent ... Er entlockt den Vinylscheiben sehr viel von ihrem musikalischen Gehalt und damit auch die Emotionen, die durch die Musik transportiert werden sollen. Das RPM 9 Carbon SuperPack verdient eine ‚SuperEmpfehlung‘ ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pro-Ject RPM 9 Carbon SuperPack

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Externes Netzteil fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 440 x 180 x 320 mm
Gewicht 17 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Pro-Ject RPM 9 Carbon SuperPack können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Endlich mit Arm

image hifi - Aber so höre ich sozusagen das, was der Entwickler hörte, und das ist ja auch nicht falsch. Ich kenne Willi Bauer lange genug um zu wissen, dass er eines verabscheut: Effekte. Deswegen sehen sein Plattenspieler und sein Tonarm so aus, wie sie aussehen. Zum Klang habe ich 2006 im Test des "Einsteiger"-DPS 2 mit modifiziertem Rega-Tonarm RB 250 für hifi tunes geschrieben: "An vorderster Stelle steht bei ihm [dem DPS 2] die Einsicht in die Aufnahme. …weiterlesen