R 32 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
MM-System: Ja
MC-System: Ja
Technologie: Tran­sis­tor
Mehr Daten zum Produkt

Primare R 32 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Technisch und klanglich brillant gemacht, dazu ein wirklich edles und wertiges Gehäuse: Die Primare R32 ist bei dem Preisschild ganz klar ein ‚Best Buy‘.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Darstellung gerät betont erwachsen, Stimmen ertönen mit angemessenem Körper. Die räumliche Darstellung wirkt fein differenziert in wirklich dreidimensionalem Raum, ohne jene Differenzierung in eine Separation der dargestellten Instrumente und Klangquellen ausarten zu lassen. Auffällig wird sonst nichts ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Fokus sitzt gut auf jedem Instrument, aber der Blick auf die Totale, der Entwurf eines organischen Bildes steht klar im Vordergrund. Der Klang wirkt eher verbindlich als kompromisslos, eher einladend als konfrontativ. ... Wer Musik genießt wie einen guten Wein, der wird mit der Primare R 32 glücklich.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Highlight“

    Ein rundum gelungenes Paket liefert Primare mit dem Phonovorverstärker R32 ab. Nicht nur, dass das der mit Transistor-Technik arbeitende Vorverstärker mit einer klasse Verarbeitung und einer eleganten Optik aufwartet, sondern auch die Klangwiedergabe liefert eine Qualität, die angesichts der im Vergleich zur Leistung recht erschwinglichen Anschaffungssumme überragend ist. Die Konfigurationsmöglichkeiten des R 32 machen sich in der Praxis bezahlt. Mit diesem Gerät bringt man seinen Plattenspieler dem nächsten Verstärker schon auf hohem Niveau näher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Datenblatt zu Primare R 32

Maße 430 x 100 x 380 mm
Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Technologie Transistor

Weiterführende Informationen zum Thema Primare R32 können Sie direkt beim Hersteller unter primare.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Für Schall- und Festplatten

AUDIO 8/2010 - Gleich drei Phono-Vorstufen der absoluten High-End-Klasse geben sich ein Stelldichein: Audio Research tritt an, dazu Burmesters Phono-Traum 100 und der Außenseiter AMR. Zwei der Analog-Flaggschiffe führen sogar einen A/D-Wandler mit an Bord.Testumfeld:Getestet wurden 3 Phono-Vorverstärker. Als Bewertungskriterien dienten Klang, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen

Växjös Vinyl

hifi & records 1/2011 - Nach vielen Baujahren stellt Primare die Phonostufe R 20 außer Dienst. Die Nachfolgerin heißt R 32 und ist ganz schön in die Breite gegangen... …weiterlesen

Naßgemacht

HIFI-STARS Nr. 10 (3-5/2011) - Eine Neuerscheinung wie der Primare R32 will nicht nur intensiv beäugt, sondern auch mit vielerlei Material gefüttert und bewertet werden. Wohlan! ... …weiterlesen