PocketBook Basic 2 614 im Test

(E-Book-Reader mit Touchscreen)
  • keine Tests
22 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 6"
E-Ink: Ja
Touchscreen: Ja
Speicherkartenleser: Ja
Gewicht: 188 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Basic 2 614

Handlich und funktionell

Mit einer Bildschirmdiagonale von nur sechs Zoll und Produktabmessungen von 17,4 x 11,5 x 0,8 Zentimetern ist das Pocketbook Basic 2 kleiner als viele Taschenbücher. Damit eignet es sich besonders für Leseratten, die auch unterwegs nicht auf ein oder mehrere Bücher verzichten möchten. Das Gerät unterstützt eine Vielzahl von E-Book-Formaten wie EPUB, MOBI und CHM, liest aber auch einfache Textdokumente, PDFs und Word-Dateien.

Verschiedene Programme bereits vorinstalliert

Zum Lesen der Bücher sind die Programme Adobe Viewer und FBreader bereits installiert. Leider liest der FBreader keine kopiergeschützten E-Books. Es besteht jedoch die Möglichkeit, andere Software zu installieren, wie zum Beispiel den Cool Reader. Außerdem gibt es eine Reihe von Spielen, eine Uhr, einen Fotobetrachter, einen Kalender, einen Browser und eine Wörterbuchanwendung. Das Hochladen von Büchern kann über eine Speicherkarte, einen USB-Stick oder das Internet geschehen. Hierfür verfügt das Gerät über WLAN-Anschluss und einen eingebauten E-Book-Shop. Über den Micro-USB-Anschluss kann das Gerät zudem mit einem Computer verbunden oder an ein USB-Ladegerät angeschlossen werden.

Gute Lesbarkeit auf Pearl-E-Ink-Display

Das Pearl-E-Ink-Display arbeitet mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln, dies allerdings nicht in Farbe, sondern nur in Schwarzweiß. Wie Kunden berichten, ist die Lesbarkeit auf dem Display sehr gut, obwohl dieses nicht beleuchtet ist. Außerdem können auf Wunsch eigene Schriftarten installiert werden. Das Pocketbook hat kein Touchdisplay, sondern wird komplett über die Blättertasten unter dem Display bedient, die in das Gehäuse integriert sind und dadurch nach Nutzerangaben nicht klappern. Für Eingaben auf dem Bildschirm ist eine Softwaretastatur vorhanden, deren Bedienung jedoch gewöhnungsbedürftig ist. Zum Surfen im Netz eignet sich das Gerät daher nur bedingt und auch eigene Notizen sind nicht möglich. Als angenehm empfinden viele Nutzer hingegen, dass das Lesen von Büchern auch im Querformat möglich ist. Das Pocketbook ist derzeit bei Amazon für unter 80 Euro im Angebot.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pocketbook e-Book Reader InkPad 3 Pro 7,8 Zoll (19,8cm) Metallic Grey BRANDNEU

    Pocketbook e - Book Reader InkPad 3 Pro 7, 8 Zoll (19, 8cm) Metallic Grey BRANDNEU

Kundenmeinungen (22) zu PocketBook Basic 2 614

22 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
10
4 Sterne
3
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu PocketBook Basic 2 614

Auflösung Standard
Display s/w
Graustufen 16
Speichermedium microSD Card
Interner Speicher 4000 MB
Tastatur fehlt
Display
Displaygröße 6"
E-Ink vorhanden
Beleuchtung fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Tasten fehlt
Datenformate
Unterstützte Formate EPUB DRM, EPUB, PDF DRM, PDF, FB2, FB2.ZIP, TXT, DJVU, HTM, HTML, DOC, DOCX, RTF, CHM, TCR, PRC (MOBI), JPEG, BMP, PNG, TIFF
Ausstattung
Musik-Wiedergabe fehlt
Speicherkartenleser vorhanden
Übersetzung (Wörterbuch) fehlt
Vorlesefunktion fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
Mobilfunk fehlt
USB vorhanden
WLAN fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 188 g
Abmessungen 174,4 х 114,6 х 8,3 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PB614W-Y-WW

Weitere Tests & Produktwissen