X-SMC55 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 10 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Nein
UKW: Ja
Inter­ne­tra­dio: Ja
WLAN: Ja
Blue­tooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

X-SMC55

Am Puls der Zeit

Seit Mitte Oktober 2013 findet sich auf der Pioneer-Homepage eine neue Kompaktanlage namens X-SMC55 – und ein Blick aufs Datenblatt weckt durchaus Interesse. Mit an Bord sind nämlich zahlreiche moderne Features, von WLAN über Airplay bis hin zu einem Lightning-Dock.

Bereit für aktuelle Apple-Player

Das Dock sitzt mittig an der Frontseite und unterstützt alle Apple-Player mit Lightning-Anschluss, also das iPhone 5, den iPod touch der fünften sowie den iPod nano der siebten Generation. Die Anbindung an Web und Heimnetz wiederum läuft entweder klassisch über Kabel (Ethernet) oder drahtlos via WLAN, wobei man anschließend Musik von allen angebundenen Netzwerk-Servern streamen sowie Tausende von Sendern und Podcasts aus dem Internet nutzen kann. Apples AirPlay-Standard indes ermöglicht die kabellose Kommunikation mit iPhone, MacBook und Co., zudem ist natürlich ein UKW-Tuner mit insgesamt 30 Speicherplätzen für bevorzugte Sender an Bord. Und der CD-Slot? Schluckt gekaufte Audio-CDs sowie MP3- und WMA-Rohlinge.

Weitere Features, Maße und Sound

Ansonsten stehen mit einer USB- und einer AUX-Buchse sowie einem Kopfhörerausgang die üblichen Schnittstellen zur Verfügung, außerdem ist die Anlage schlafzimmertauglich. Denn laut Handbuch zählen sowohl ein Wecker für alle Wege der Musikwiedergabe als auch ein Sleep Timer mit mehreren Zeitintervallen bereit (bis 180 min). Äußerlich indes ist die Anlage mit 52 Zentimetern Breite, knapp 22 Zentimetern Höhe und 13,7 Zentimetern Tiefe nicht unbedingt kompakt, die Musik wiederum übertragen ein Verstärker mit zwei mal 20 Watt sowie zwei Speaker. Der Klang lässt sich dabei individuell anpassen – unter anderem mittels einer Bass Boost-Funktion, separater Regler für Hoch- und Tieftonwiedergabe sowie sechs verschiedener Equalizer-Presets (Flat, Active etc.).

Die Klangqualität der Pioneer X-SMC55 wird sich wie immer in den einschlägigen Tests beweisen müssen – auf dem Papier macht die Anlage jedoch einen ordentlichen Eindruck. Sie ist internet- und netzwerkfähig, hat einen USB-Port, ein ausreichend formatfreudiges CD-Laufwerk sowie die wichtigsten Schlafzimmertools an Bord, zudem passt das Design. Wer Interesse hat: Bei Amazon kann man das System für knapp 350 EUR vorbestellen.

Kundenmeinungen (10) zu Pioneer X-SMC55

3,0 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (20%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
2 (20%)
1 Stern
2 (20%)

3,0 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Stereoanlagen

Datenblatt zu Pioneer X-SMC55

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Leistung
Leistung (RMS) 40 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth fehlt
DLNA vorhanden
NFC fehlt
Streaming
AirPlay vorhanden
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: X-SMC55-S

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer X-SMC55-S können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: