DEH-1800R Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: CD-​Lauf­werk, RDS
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

DEH-1800R

Keine USB-​Buchse, kein Kar­tens­lot

Eine USB-Buchse oder einen Slot für SD- und SDHC-Karten hat Pioneer nicht verbaut. Musik aus der Konserve spielt das DEH-1800R trotzdem, schließlich gibt es ein optisches Laufwerk für Audio-CDs.

CD-Wiedergabe

Neben Audio-CDs mit acht oder zwölf Zentimetern Durchmesser akzeptiert das Laufwerk gebrannte Scheiben im CD-R- und CD-RW-Format – falls es sich um eine finalisierte 1-zu-1-Kopie handelt, denn mit komprimierten Audio-Dateien kommt die Headunit offenbar nicht zurecht. Die Wiedergabe startet automatisch, wenn man die Disc in den Laufwerksschacht schiebt, wobei die beschriftete Seite nach oben zeigen muss. Die Titel können hintereinander oder in zufälliger Reihenfolge abgespielt werden, außerdem lassen sich einzelne Lieder wiederholen. Wer ein bestimmtes Stück sucht, kann sich die ersten zehn Sekunden jedes Titels vorspielen lassen. Im Display wird lediglich die Titelnummer angezeigt, auf zusätzliche Informationen (Songtitel, Interpret, Album) muss man verzichten.

Tuner für UKW, MW und LW

Mit an Bord ist ein Tuner für UKW-, MW- und LW-Frequenzen, der RDS-Informationen aufs Display bringt. Verkehrsdurchsagen lassen sich ebenfalls empfangen. Um eine bestimmte Frequenz zu speichern, drückt man eine der sechs Stationstasten am abnehmbaren Frontteil und hält sie gedrückt, bis die Anzeige aufhört zu blinken. Insgesamt stehen 18 Speicherplätze bereit, zwölf davon für die beiden UKW-Bänder, sechs weitere für MKW- und LW-Frequenzen. Alternativ können die stärksten Sender automatisch gespeichert werden. Dem eingebauten Verstärker bescheinigt Pioneer eine Ausgangsleistung von 4 x 45 Watt, in Sachen Klangoptimierung setzt das Unternehmen auf Regler für Balance, Bässe, Mitten und hohe Töne. Über einen Vorverstärkerausgang lässt sich eine separate Endstufe anschließen.

Wer im Auto keine komprimierten Dateien abspielen will, wird beim Pioneer DEH-1800R fündig. Zur UVP des in Weiß (Display) und Rot (Tasten) leuchtenden CD-Radios macht das Unternehmen keine Angaben.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer FH-S820DAB Doppel-DIN Autoradio DAB+ Tuner, Bluetooth®-

Datenblatt zu Pioneer DEH-1800R

Maximalleistung 180 W
Features
  • RDS
  • CD-Laufwerk
Vorverstärkerausgänge 1
DIN-Schacht 1

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: