Gut (2,4)
1 Test
Gut (2,4)
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: CD-​Lauf­werk, Vor­ver­stär­ke­r­aus­gang, RDS
Schnitt­stel­len & Funk­tio­nen: USB, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer DEH-1400UB im Test der Fachmagazine

  • „Spitzenklasse“ (61 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 5 von 6

    „Top: gute Grundausstattung; einfache Menüführung.
    Flop: UKW-Empfang; viele unbeleuchtete Funktionen.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer FH-S820DAB Doppel-DIN Autoradio DAB+ Tuner, Bluetooth®-

Kundenmeinungen (43) zu Pioneer DEH-1400UB

3,6 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (42%)
4 Sterne
9 (21%)
3 Sterne
4 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
11 (26%)

3,6 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autoradios

Datenblatt zu Pioneer DEH-1400UB

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • WAV
Features
  • RDS
  • Vorverstärkerausgang
  • CD-Laufwerk
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer DEH-1400 UB können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Für Aug' und Ohr“ - DVD-Tuner

CAR & HIFI - Selbstverständlich hat das DVA-9861Ri einen optischen Digitalausgang an Bord, der Prozessor und Endstufen bedient. Aber auch ohne Prozessor lässt sich ein feines Setup realisieren, verfügt unser Münchener doch über drei Paar Vorverstärkerausgänge. Und aus denen kommt richtig Musik raus! Wer sich mit seinen Vorlieben auf der Gratwanderung zwischen ruhigem Spiel und Dynamiküberschuss befindet, der wird das DVA-9861Ri lieben, es findet genau den Mittelweg. …weiterlesen

Alle Türen offen

CAR & HIFI - Alle Türen offen Designtechnisch haben die Hamburger im Vergleich zum letzten Jahr noch eins draufgelegt. Grundsätzlich bleibt das Arc-Design erhalten, die geschwungene Formgebung der Frontplatte lässt die neuen Modelle aber noch etwas pfiffiger aussehen. Positives gibt es besonders beim uns vorliegenden Modell zu vermelden: Die Hintergrundfarbe lässt sich sehr feinfühlig einstellen, wodurch sich die Headunit optisch nahtlos in jedes Fahrzeug einfügt. …weiterlesen

Preisbrecher

autohifi - Der Klang wirkte eher langstreckentauglich statt spielfreudig. Sein Hochtonreichtum sorgte für jede Menge Frische. Fazit: Gutes Einsteigerradio mit leichter Bedienbarkeit. Radiokauf im Netz: Wie gut ist der Service? Ein brandneues CD-Radio für 50 Euro – da kann man schon mal schwach werden und im Webshop auf „kaufen“ klicken. Doch was passiert eigentlich, wenn das Gerät nicht gefällt oder gar kaputtgeht? …weiterlesen

„Volltreffer“ - CD-Radios mit MP3

autohifi - Optisches Highlight (im aktiven Sinne) ist das JVC KD-AVX 2: Ein dickes Display im DIN-Radio – das Teil wird, wie sein Vorgänger, viele Fans finden. Das Clarion DXZ 768 RMP ist bis zum Anschlag erweiterbar mit Peripheriegeräten. Wie schon das kürzlich getestete Clarion DXZ 758 RMC (autohifi 1/2006) steuert auch das 768er ein Heer an Peripheriegeräten – CeNet sei Dank. …weiterlesen