Shave and Groom YS521/17 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 58 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
58 Meinungen
Typ: Rota­ti­ons­ra­sie­rer
Betriebsart: Akku
Anwendung: Nass & Tro­cken
Akkulaufzeit: 40 min
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Shave and Groom YS521/17

Zwei statt drei Scher­köpfe

Normalerweise besitzen die Elektrorasierer von Philips drei rotierende Scherköpfe, beim YS521/17 hingegen sind es lediglich zwei. Doch das fehlende Messer muss nicht notwendig von Nachteil sein, denn es hat zur Folge, dass sich mit dem Rasierer von Philips zum Beispiel Konturen einfacher schneiden lassen oder er sich besser den Gesichtskonturen anpasst als ein großer 3-Kopf-Rasierer.

Ausstattung: Rasieren und Körperhaare trimmen

Die Zielgruppe des Elektrorasierers sind laut Hersteller junge Männer bis etwa 25 Jahre, von denen überproportional viele nicht nur ein Gerät für den Bart, sondern auch zur Entfernung der Körperhaare suchen – „Shave and Groom“ also, wie der Produktname des neuen Philips diesen Wunsch umformuliert. Zur Ausstattung gehören daher ein Aufsatz für die Rasur sowie ein „Bodygroomer“, mit dem sich die Körperhaare auf eine Länge von drei Millimeter kürzen lassen – weitere Längenvariationen sind leider nicht möglich. Die beiden Aufsätze müssen nur angeklickt werden und halten bombenfest, wie die ersten Kunden bestätigen, die sich außerdem erfreut über das Schnellwechselsystem geäußert haben. Der Rasuraufsatz besitzt, wie eingangs erwähnt, nur zwei Rotationsköpfe, die wiederum, wie üblich bei dieser Technik, in kreisenden Bewegungen über das Gesicht geführt werden sollen. Die Energieversorgung erfolgt über einen Akku, der in einer Stunde aufgeladen ist und anschließend rund 40 Minuten Rasieren oder Trimmen ermöglicht – wer beides gleichzeitig in einem Rutsch erledigen möchte und sich den kompletten Körper vornimmt, sollte demnach währenddessen nicht ins Trödeln geraten. Die Rasur kann übrigens sowohl trocken als auch nass und sogar mit Schaum erfolgen. Allem Anschein nach fallen die Rasurergebnisse jedoch trocken besser aus, wie einige Kunden berichten. Allgemeingültig ist diese Einschätzung jedoch selbstverständlich nicht, da das Ergebnis wie immer stark vom individuellen Bartwuchs sowie der Haarbeschaffenheit abhängt.

Erste Kundenreaktionen

Der Bartrasierer und Groomer scheint seine Aufgabe sehr solide zu erfüllen. Von wenigen Ausnahmen abgesehen zeigen sich die meisten Kunden mit dem Ergebnis der Rasur zufrieden. Der fehlende Scherkopf wirkt sich also nicht nennenswert negativ auf die Qualität aus und ist sogar vorn Vorteil, falls die Gesichtszüge kantiger oder faltiger ausfallen – immerhin ist der komplette Scherkopf auch kleiner. Beim Trimmen wiederum schneidet der Philips die Haare ab und zieht sie nicht heraus, die Prozedur soll recht angenehm sein. In den meisten Fällen galt dies auch für die Rasur, die kaum Hautirritationen ausgelöst hat. Kurzum: Allem Anschein nach eignet sich der Philips gut als Einstiegsgerät für die anvisierte Zielgruppe, womit nicht gesagt sein soll, dass er sich nicht auch für Männer über 25 Jahre eignet. Denn für viele wird der Rasierer auch deshalb sehr interessant sein, weil er aktuell schon für rund 80 EUR (Amazon) zu haben ist und damit für einen Bruchteil dessen, was für ein Top-Modell des Herstellers mit 3 Scherköpfen fällig wird. Das technisch fast identische, aber mit einem zusätzlichen Bartstyler ausgestattete Modell Shave, Groom & Style YS534/17 von Philips ist für knapp 100 EUR (Amazon) zu haben und bietet noch mehr Flexibilität bei der Haarentfernung.

Kundenmeinungen (58) zu Philips Shave and Groom YS521/17

3,5 Sterne

58 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
25 (43%)
4 Sterne
8 (14%)
3 Sterne
8 (14%)
2 Sterne
8 (14%)
1 Stern
9 (16%)

3,5 Sterne

58 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips Shave and Groom YS521/17

Rasierer
Typ Rotationsrasierer
Betriebsart Akku
Anwendung Nass & Trocken
Anzahl Scherelemente 2
Aufladen
Akkuladezeit 1 h
Akkulaufzeit 40 min
Akkustandsanzeige Einfach
Schnelllade-Funktion vorhanden
Rasieren
Bewegliche Bauteile Scherelemente
Feststellfunktion fehlt
Reinigung
Reinigung unter Wasser vorhanden
Aufsätze
Bodygroom-Aufsatz vorhanden
Bartschneide-Aufsatz vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Shave & Groom YS521/17 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips Shave, Groom & Style YS534/17Braun Cool Tec Ct4sPhilips SensoTouch 3D RQ 1285/21Philips Senso Touch 3D RQ 1275/16Remington Titanium F5800Philips AT 890/26 Aqua Touch PlusPanasonic ES-LV95Panasonic ES-LV65Remington XR1330 HyperFlexRemington XR1370 HyperFlex Pro