• Gut 2,3
  • 2 Tests
  • 98 Meinungen
Gut (2,3)
2 Tests
ohne Note
98 Meinungen
Typ: Rota­ti­ons­ra­sie­rer
Betriebsart: Akku
Anwendung: Nass & Tro­cken
Akkulaufzeit: 50 min
Konturenschneider: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips S7920/65 Smart Shaver Series 7000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Der Philips Series 7000 Smart erzielt ein sehr gutes Rasurergebnis. Bei einem Preis von 200 Euro darf man das erwarten. Klasse ist, dass das Gerät für die Trocken- und Nassrasur eingesetzt werden kann. Die App ist informativ, birgt aber auch eines der größten Probleme des Gerätes: Denn ohne App lässt sich der Rasiermodus nicht verstellen. Dann lässt sich nur der zuletzt verwendete Modus nutzen.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    „Die Rasur ist gründlich und wirklich sanft. Sehr angenehm auch die Reinigungsbürste. Die App ist eher für jugendliche Hipster, die sich zum ersten Mal im Leben rasieren. Aber ohne lässt sich der Rasierer bloß ein- und ausschalten.“

zu Philips S7920/65 Smart Shaver Series 7000

  • Philips SmartShaver Nass- und Trockenrasierer (Reinigungsbürste,
  • PHILIPS S7920/65 Shaver Series 7000 Rasierer Reinigungsbürste, Bluetooth
  • PHILIPS S7920/65 Shaver Series 7000, Rasierer, Weiß/Türkis

Kundenmeinungen (98) zu Philips S7920/65 Smart Shaver Series 7000

3,8 Sterne

98 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
45 (46%)
4 Sterne
23 (23%)
3 Sterne
9 (9%)
2 Sterne
12 (12%)
1 Stern
10 (10%)

3,8 Sterne

98 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Perfekte Naß und Trockenrasur. Top Handling 1+++. Preisverhältnis Top.

    von neroajax
    • Vorteile: abnehmbarer Scherkopf für leichte Reinigung, 100% wasserdicht, absolut glatte Rasur, lange Akkulaufzeit , Handling, Säuberung, Ergebnis Spitzenklasse., iPhone App ab 4s aufwärtskompatibel, Preis-Leistungsverhältnis top
    • Nachteile: App für Android fehlt, Ladeschale wäre gut
    • Geeignet für: gründliches Rasieren, Rasieren, alltäglicher Gebrauch, Reise, Trocken-Rasur, Trimmen, Nassrasur, extrem empfindliche Haut, empfindliche Haut, unter der Dusche und in der Wanne, die tägliche Rasur, die schnelle Rasur, Kopf- und Körperrasur, unterwegs im Auto, unter der Dusche, den Urlaub

    Ich habe meinen Philips S7920/65 nun seit ca. 20 Tagen und rasiere mich täglich damit.
    Grundsätzlich war ich der Meinung dass nur eine Naßrasur eine wirklich gute Rasur sein kann. Hier belehrte mich der Philips eines Besseren.
    Das Rasierergebnis ist phänomenal gut. Trotz meines starken Bartwuchses und trotz meines gepflegten 3mm Vollbartes bin ich in 6-7 Minuten perfekt rasiert.

    Bei meinen Naßrasuren mit der Klinge hatte ich danach Hautbrennen und Juckreiz. Nun nicht mehr. Meine Haut dankt mir bereits dass ich dieses Gerät benutze. Klar, eincremen oder Aftershave ist immer von Vorteil. Nur jetzt wird die Haut gepflegt und nicht gereizt.

    Im Naßrasurmodus also schlicht weg ich nutze den Rasierer einfach unter der Dusche oder mit Rasierschaum aus der Dose anstelle der Klingen. Das mache ich in der Regel einmal die Woche. Stelle aber fest, dass die Trockenrasur bei mir das selbe Ergebnis bringt. Doch die Einfachheit so nass zu rasieren konnte ich mir vorher nicht vorstellen und bin nun eines besseren belehrt worden. Und….ich brauche nicht mehr ständig Klingen kaufen gehen. Alleine dieser Umstand rechnet sich bereits.

    Auspacken und Erstbetrieb:
    Sauber geordnet im Paket der Rasierer selbst, das Zubehör wie Gesichtsbürste und Barttrimmer sowie die Bedienungshandbücher. Karte zum App Download. Transport Case für sicheren Transport was für uns Hotelübernachter sehr wichtig ist oder im Urlaub. Dabei kann der Rasierer gesperrt werden damit er sich nicht selbst einschalten kann.
    Die App war leicht und einfach zu laden und sehr benutzerfreundlich zu konfigurieren. Dabei ist schön dass der Ladezustand und die Rasurhistorie angezeigt wird. Lustig hinzu kommt dass mir die App Nachrichten übermittelt wie „aus den Federn und heute eine Naßrasur“.

    Zubehörbeurteilung:
    Die Damenwelt nutzt ja bereits seit langer Zeit Geräte zum Hautpeeling und zur Hautmassage. Die beigefügte Bürste übernimmt nun diese Aufgabe bei mir. Scheerkopf abziehen Bürste aufstecken Fertig. Schonend und sauber. Da ich Bartträger bin ist für mich wichtig immer gepflegt auszusehen. Scheerkopf abziehen Bartrimmer aufstecken, Bartlänge einstellen und in 2 Minuten ist für die nächsten 3 Tage alles erledigt. Komfortabler geht nicht mehr.

    Reinigung:
    Alle 2 Tage klippe ich den oberen Teil der Scherköpfe ab, halte beides kurz unters Wasser und lege es zum Trocken. Fertig. Geht es noch einfacher. Nein!

    Amortisation:
    Durch die Möglichkeit über einen langen Zeitraum hinweg keine Klingen zu kaufen etc. amortisiert sich für mich das Gerät innerhalb von 2 Jahren. Durch die Registrierung des Gerätes bei Philips habe ich sogar noch 1 Garantiejahr hinzu bekommen. Somit 3 Jahre Garantiezeit. Ein perfektes Angebot das man auf jeden Fall annehmen sollte.

    Fazit:
    Ich kann und werde das Gerät auf das deutlichste empfehlen. Für mich vergebe ich die Note 1+. Wissenschaftlich gesehen sage ich: Summa cum laude.
    Angenehme saubere und Hautschonende Rasuren. Schnell, einfach und perfekt. Ladezeit gerade mal 1 Stunde. Ladestand immer in der App ersichtlich. App ab iPone 4s aufwärtskompatibel. Wenn Philips hier ein Gerät der Non plus ultra Klasse verspricht dann stimme es definitiv! Ob für Nassrasierer oder Trockenrasier-Fans. Was soll ich noch sagen: Perfekter als perfekt geht nicht.

    Wünsche und Anregungen:
    Um das Gerät einer größeren Klientel zugänglich zu machen, sollte möglichst schnell eine Android App verfügbar sein. Und wenn Philips noch etwas gutes tun möchte, könnte eine Ladeschale in den Lieferumfang aufgenommen werden. Gerät reinstecken und wird geladen. Damit würde das Ankabeln entfallen. Nur mehr geht wirklich nicht mehr. Jetzt kann ich nur noch sagen: Philips S7920. PERFEKT!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gründlicher, hochwertiger Rasierer mit App-Unterstützung und Barttrimmer

Stärken

  1. glatte Rasur bei allen Barthaarbeschaffenheiten
  2. ausgesprochen sanft zur Haut
  3. Trimmaufsatz bietet Mehrwert für Bartträger
  4. Verarbeitung und Handhabung auf hohem Niveau

Schwächen

  1. App nicht für alle Smartphones geeignet
  2. ohne App kann Rasurstärke nicht geändert werden

Rasur

Gründlichkeit

Der Tenor ist eindeutig: Die Rasurergebnisse sind durch die Bank glänzend. Das gilt gleichermaßen bei täglicher Rasur, längeren Stoppeln oder dichtem Bartwuchs. Nur bei der Nassrasur mit Schaum kommt das Gerät nicht immer so gut weg, was jedoch in der Natur der Sache liegt. Aufgeweichte Stoppeln sind für Elektrorasierer schwerer zu fassen.

Hautschonung

Männer mit sensibler Gesichtshaut können aufatmen: Die Rasur fällt ungewöhnlich sanft aus. Bei Extremfällen helfen zwei zusätzliche Sanftstufen mit gedrosselter Klingengeschwindigkeit, die aber die Rasurdauer verlängern. Vorsicht: Die Stufen lassen sich nur über die App für Apple-Smartphones abrufen.

Konturenschneider

Mit dem aufsteckbaren Langhaarschneider schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe. Er funktioniert besser als die meisten ausklappbaren Mini-Trimmer der Konkurrenz. Und Du hast zusätzlich die Möglichkeit, Deinen Bart auf Längen zwischen 0,5 und 5 mm zu stutzen. Das schaffen die Mini-Trimmer nicht.

Bedienung

Reinigung

Nach der Rasur ist der Rasierer in wenigen Arbeitsschritten wieder sauber. Die abnehmbaren Aufsätze dürfen unter fließendem Wasser ausgewaschen werden. Das spart Zeit und Geld. Denn eine zusätzliche Reinigungsstation ist nicht zwingend erforderlich.

Handhabung

Das taillierte Gehäuse trägt maßgeblich dazu bei, dass sich der Rasierer in der Hand angenehm anfühlt. Zusätzliche Gummierungen machen es griffig, was Vorteile bei der Anwendung unter der Dusche mit sich bringt. Abzüge in puncto Bedienkomfort dagegen für die Aufsätze: Das Lösen aus der Steckverbindung fällt, so einige Käufer, unnötig schwer.

Lautstärke

Eine entspannte Rasur in ruhiger Atmosphäre ist garantiert: Der Philips wird einhellig als sehr leiser Rasierer beschrieben. Erfahrungsgemäß bedeutet das auch, dass das Gerät nur wenig vibriert und sich demnach in der Hand gut anfühlt.

Qualität

Akku

Der Akku ist auf der Höhe der Zeit. Je nach Rasurdauer muss er frühestens nach einer Woche wieder ans Netz, und dann für nur rund eine Stunde. Die Anzeige der Restlaufzeit hingegen fällt spartanisch aus (Warnung kurz vor Ende der Laufzeit). Nur über die App gibt es genauere Auskünfte - sie läuft aber leider nicht auf allen Smartphones.

Verarbeitung

Der Philips hinterlässt rundum zufriedene Gesichter. Material und Verarbeitung sind auf einem hohen Niveau angesiedelt. Die Anschaffungskosten sind in diesem Punkt also gerechtfertigt, zumal Du davon ausgehen kannst, dass Dir das Gerät lange Freude machen wird. Überflüssig: Das Reiseetui ist zu klein für das Zubehör.

Der Philips S7920/65 Smart Shaver Series 7000 wurde zuletzt von Wolfgang am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips S7920/65 Smart Shaver Series 7000

Rasierer
Typ Rotationsrasierer
Betriebsart Akku
Anwendung Nass & Trocken
Anzahl Scherelemente 3
Aufladen
Akkuladezeit 1 h
Akkulaufzeit 50 min
USB-Ladefunktion fehlt
Akkustandsanzeige Einfach
Schnelllade-Funktion vorhanden
Rasieren
Konturenschneider vorhanden
Bewegliche Bauteile Scherkopf & Scherelemente
Reinigung
Reinigung unter Wasser vorhanden
Reinigungsstation fehlt
Aufsätze
Bartschneide-Aufsatz vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Smart Rasierer S7920/65 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Bart muss App

Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2016 - Der Wechsel der Aufsätze gestaltet sich über einen Einrastmechanismus angenehm einfach. Das lästige Gefummel mit Knöpfen zur Arretierung entfällt dadurch. Damit der Philips Series 7000 Smart Ihnen Informationen zur Rasur liefern kann, muss er mit einem iPhone verbunden werden. Eine Anbindung an Android-Geräte bietet Philips zurzeit noch nicht an. Die App "Smart Shaver" befindet sich im App Store und kann kostenlos heruntergeladen werden. …weiterlesen

Der Bart ist App

Guter Rat 12/2015 - Im Check befand sich ein Elektrorasierer mit Bluetooth. Testkriterien waren Ausstattung, Handhabung und Ergebnis. Das Gerät wurde mit …weiterlesen