Philips MCM1050/12 im Test

(Stereoanlage)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
DAB+: Nein
UKW: Nein
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MCM1050/12

Nettes Design

Minianlagen sehen häufig ziemlich dröge aus. Eine Ausnahme dieser Regel: die neue MCM1050/12 von Philips. Hier darf man sich auf eine Steuereinheit und zwei Boxen freuen, die allesamt weiß lackiert sind. Zudem hat sich der Hersteller für ein nettes Kastenformat entschieden.

Pfiffig ist zudem die Gestaltung der Frontseite. Die Steuereinheit zum Beispiel ist mit vier kreisrunden Feldern überzogen, von denen eines ein LCD-Display und die restlichen drei die verschiedenen Bedientasten beherbergt. Zugegeben, das Ganze ist nicht spektakulär, aber doch recht nett anzuschauen – gerade im Zusammenspiel mit den beiden Boxen. Apropos: Die Boxen hat Philips als Bassreflex-System konstruiert und jeweils mit einem 76 Millimeter großen Treiber ausgestattet. Bei der Ausgangsleistung wiederum nennt der Hersteller einen Wert von zehn Watt. Fetter Sound ist damit sicher nicht drin, doch für etwas musikalische Begleitung im Schlaf- oder Kinderzimmer sollte es allemal reichen. Ansonsten bietet die Anlage ein CD-Laufwerk, das nicht nur normale CDs, sondern auch CD-Rs und CD-RWs mit MP3- und WMA-Dateien abspielt. Zudem sind ein Audioeingang zum Anschluss eines MP3-Players und eine USB-Buchse an Bord, die sich bei der Musikwiedergabe durchaus funktional präsentiert. So kann man nicht nur zum nächsten oder vorherigen Song skippen, sondern auch einzelne Titel wiederholen oder in zufälliger Reihenfolge abzuspielen. Außerdem ist es möglich, eine Musikliste zusammenzustellen. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einem UKW-Tuner mit 20 Speicherplätzen, einem Wecker und einem Sleep Timer. Die beiden letzten Funktionen beziehen sich dabei sowohl auf das Laufwerk als auch auf den USB-Anschluss und das Radio.

Alles in allem ist die Philips MCM1050/12 ein nettes Acessoire auf dem Nachttisch, nicht nur wegen des guten Designs, sondern auch wegen der Funktionalität. Wer Interesse hat, muss jedoch noch etwas warten. Denn genauere Angaben zum Preis und zur Verfügbarkeit gibt es bisher leider noch nicht.

zu Philips MCM1050/12

  • Philips BTB2515 Mini Stereoanlage mit DAB plus (Bluetooth, Alarm, CD, USB,

    Die Philips BTB2515 / 12 ist eine elegante und leistungsstarke Kompaktanlage mit insgesamt 15 Watt (RMS) Leistung, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips MCM1050/12

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung fehlt
Leistung
Leistung (RMS) 10 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth fehlt
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Philips MCM1050 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen