• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 77 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
77 Meinungen
Typ: Rota­ti­ons­ra­sie­rer
Anwendung: Tro­cken
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HQ 6940/16

Leicht, effek­tiv und erschwing­lich

Der HQ 6940/16 ist leicht, effektiv und erschwinglich: Auf diese drei Eigenschaften einigen sich die meisten Käuferstimmen, die im Internet zu dem handlichen Elektrorasierer von Philips zu finden sind. Das Gerät ist daher vor allem bei Kunden beliebt, denen besonders das Preis-Leistungsverhältnis am Herzen liegt – und die ein kabelgebundenes Gerät einem kabellosen vorziehen.

Letztere Vorliebe rührt meistens daher, dass einem kabelgebundenen Rasierer mehr Leistung nachgesagt wird als einem mit Batterien oder einem Akku betriebenen Modell. Außerdem macht das fehlenden Zusatzgewicht die Geräte spürbar leichter und damit in gewisser Hinsicht auch handlicher – selbst wenn es sich nur ein paar Gramm Gewichtseinsparung handeln sollte. Darüber hinaus sind netzbetriebene Rasierer um einiges preisgünstiger als ihre kabellosen Kollegen, mit dem Nachteil natürlich, dass immer eine Steckdose zur Hand sein muss. Speziell im Falle des Philips scheint dies bei einigen Käufern zu Problemen geführt zu haben. Sie monieren jedenfalls die Länge des Kabels, das ihrer Meinung nach ruhiger etwas großzügiger hätte ausfallen können.

Die Häufigkeit dieser Kritik hält sich allerdings in Grenzen, im Großen und Ganzen überwiegen die positiven Stimmen zum Philips. Hervorgehoben wird dabei immer wieder, wie erstaunlich leise das Gerät seiner Arbeit nachgehe, und vor allem natürlich, mit welcher Effizienz. Selbst die Barthaare an den klassischen Problemzonen am Hals oder am Kinn sollen sich dank der auf Federn gelagerten und daher sich flexibel den Gesichtskonturen anpassenden Scherköpfe gut entfernen lassen, wobei die Haare tatsächlich abgeschnitten und nicht ausgerupft oder abgebrochen werden. Dies scheint sogar so gut zu funktionieren, dass der sogenannten „Lift“-Technik eine gute Arbeit bescheinigt werden kann: Bevor sie nämlich abgeschnitten werden, werden die Barthaare leicht angehoben. Kritik muss sich hingegen häufiger der integrierte Langhaarschneider gefallen lassen. Zum Trimmen eines Barts sei er schlicht und einfach überfordert, mit einiger Übung reiche er gerade einmal dazu aus, sich die Koteletten zu stutzen.

Sieht man jedoch von der Kritik an der Kabellänge sowie am Trimmer ab, die lediglich den Einsatzbereich des Geräts etwas einschränken, ist es erstaunlich, wie gut doch insgesamt betrachtet der Elektrorasierer eines renommierten Herstellers, der sich in unmittelbarer Nähe zum Low-Budget-Bereich aufhält, von seinen Besitzern beurteilt wird. Von nicht wenigen erhält das Gerät daher aufgrund eines sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses eine klare Kaufempfehlung: Via Amazon ist der griffige Elektrorasierer momentan für rund 40 Euro zu haben.

Kundenmeinungen (77) zu Philips HQ 6940/16

3,1 Sterne

77 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (25%)
4 Sterne
15 (19%)
3 Sterne
15 (19%)
2 Sterne
14 (18%)
1 Stern
15 (19%)

3,1 Sterne

77 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips HQ 6940/16

Rasierer
Typ Rotationsrasierer
Anwendung Trocken
Anzahl Scherelemente 3
Aufsätze
Bartschneide-Aufsatz vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HQ6940/16

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HQ 6940/16 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic ES-LT71Philips HQ 7310/16Panasonic ES-RL-21Philips HQ8270/21Philips HS 8420/23Philips HQ7390Philips PT 860/16 PowerTouchPlusPanasonic ES-LV61Panasonic ES-SL41Philips PT725/16 PowerTouch