Ø Gut (1,9)

Keine Tests

(139)

Ø Teilnote 1,9

Produktdaten:
DAB+: Nein
UKW: Ja
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Lautsprecher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

FX25

Klangstarke Kompaktanlage

Aktuelle Kompaktanlagen von Philips fallen nicht nur durch ihr kantiges Design aus der Reihe. Auch die Power der Boxen ist häufig ungewöhnlich. Ein Beispiel: Die FX25. Hier lässt sich das Speakerduo laut Datenblatt insgesamt mit satten 300 Watt RMS belasten.

Kein Equalizer an Bord

Damit haben die Lautsprecher genügend Wumms, um in den eigenen vier Wänden eine kleine Party mit Sound zu versorgen. Technisch handelt es sich bei den Boxen um Zwei-Wege-Systeme – im Einzelnen kümmert sich ein 16,5 Zentimeter großer Woofer um die tiefen und mitteltiefen sowie ein fünf Zentimeter großer Hochtöner um die hohen Tonfrequenzen. Schade jedoch: Ein richtiger Equalizer zur Feinabstimmung des Sounds fehlt, stattdessen stehen lediglich fünf vordefinierte Klangbilder sowie mehrere Bassstufen zur Verfügung. Äußerlich wiederum sind die Lautsprecher rund 24 Zentimeter breit, 35 Zentimeter hoch und 20 Zentimeter tief. Um die Anlage aufzustellen, benötigt man demnach etwas Platz.

Mit Bluetooth und NFC

Auf funktionaler Ebene steht ein Laufwerk für CDs sowie MP3- und WMA-Rohlinge (CD-R/RW), wobei man zum nächsten oder vorherigen Song skippen, innerhalb eines Liedes vor- sowie zurückspulen, Titel im Repeat- oder Shuffle-Modus wiedergeben sowie ein eigenes Programm zusammenstellen kann. Weiterhin zählen ein UKW-Tuner mit 40 Speicherplätzen, eine USB- und eine 3,5 mm-Klinke für Sticks und MP3-Player und ein zweipoliger AUX-Eingang zur Ausstattung, zudem ist die Anlage Bluetooth-fähig und unterstützt in diesem Kontext die NFC-Technik. Heißt: Sie streamt kabellos Musik von kompatiblen Quellen und lässt sich mit einem physischen Kontakt pairen. Schade ist jedoch, dass Philips die mittlerweile veraltete und nicht gerade stromsparende Version 2.1 + EDR nutzt, zudem fällt auf, dass leider ein Kopfhörerausgang fehlt.

Die Philips FX25 ist eine Party-Anlage mit ordentlich Power und modernen Features wie Bluetooth samt NFC, allerdings bleibt das Design gewöhnungsbedürftig. Zudem hätte die aktuelle Bluetooth-Version (4.0) sowie ein Kopfhörerausgang an Bord sein können. Wer dennoch zuschlagen möchte: Mit rund 200 EUR ist das System in Relation zur Ausstattung immerhin einigermaßen günstig.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips BTB2515 Stereoanlage AUX, Bluetooth®, CD, DAB+, Akku-

    Streamen Sie Musik kabellos über Bluetooth? von Ihrem Smartphone Bluetooth ist eine kabellose Kommunikationstechnologie, ,...

Kundenmeinungen (139) zu Philips FX25

139 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
79
4 Sterne
25
3 Sterne
8
2 Sterne
11
1 Stern
15
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips FX25

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 300 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer fehlt
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Philips FX25/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips BT2110Panasonic SC-PMX9 DBPanasonic SC-PMX7Dual ML 45 DABPhilips Fidelio MiniPhilips BTM2335Pioneer X-HM82Pioneer X-HM72LG CM9940Philips BTM8010